Was hast du heute gemacht?

    • Ich habe etwas zur Sicherung meines Prepperheims getan, indem ich ein elektronisches Zahlencodeschloss für die Haustür installiert habe.

      Nebenbei hat es den Vorteil, dass ich mich nicht selbst aussperren kann, indem ich den Schlüssel vergesse, und ich kann Besuchern einen zeitbegrenzten Türcode geben für den Fall, dass wir terminlich nicht ganz zusammenkommen können. Das Leben des Hundesitters wird damit auch leichter, da wir nicht vorher einen Termin für die Schlüsselübergabe/-rückgabe vereinbaren müssen.
      Und jeden Tag unbeschwert durch den Wald laufen, denn nicht jede Sporthose hat eine Schlüsseltasche :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NinaBerger ()

    • auch bei Regen hat die Natur Ihren Reiz... also bin ich ein wenig im Steinbruchbereiche bei Bernhardshammer und Binsfeldhammer. wandern gewesen....

      IMG_3296 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3309 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3318 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3320 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3323 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3325 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3334 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3335 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3338 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3341 by Walter Busch, auf Flickr

      IMG_3343 by Walter Busch, auf Flickr

      mehr Fotos: flic.kr/s/aHsm11aWmx
      Meine Fotoalben ;-)

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten
      :!:

      Ab und zu, ist Abstand zu gewinnen, die beste Annäherung.
    • Aye,

      siehe Sinclair Jones Reihe, Staffel 9 Folge 7: Sinclair Jones - Drohnen bis aufs Blut gequält.
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sinclair ()

    • Das war Folge 8 - Folge 7 war "So gefaehrlich ist das Forum wirklich - 50 Nutzer gerissen
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen (Orwell)
    • hast ja 2 ;)

      trotzdem: gute Besserung
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen (Orwell)
    • oh verdammt. Fettnaeppchen No. 927549 ...
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen (Orwell)
    • NinaBerger schrieb:

      Ich habe etwas zur Sicherung meines Prepperheims getan, indem ich ein elektronisches Zahlencodeschloss für die Haustür installiert habe.

      Nebenbei hat es den Vorteil, dass ich mich nicht selbst aussperren kann, indem ich den Schlüssel vergesse, und ich kann Besuchern einen zeitbegrenzten Türcode geben für den Fall, dass wir terminlich nicht ganz zusammenkommen können. Das Leben des Hundesitters wird damit auch leichter, da wir nicht vorher einen Termin für die Schlüsselübergabe/-rückgabe vereinbaren müssen.
      Und jeden Tag unbeschwert durch den Wald laufen, denn nicht jede Sporthose hat eine Schlüsseltasche :)
      Interessant, wie wird bei diesen Systemen verhindert, dass die Code durchprobiert werden?

      Ciao ryder_hook
    • Der Code wird verschlüsselt an die Stellmotoreinheit gesendet, so dass er nicht abgehört werden kann. Du hast nicht beliebig viele Fehlversuche. Der Code kann zwischen 5 und 10 Ziffer haben. Die Öffungs-/Schließfunktion kann z.B. auch zeitlich begrenzt werden, die Direktsteuerung mit den Tasten an der Stellmotoreinheit kann auch abgeschaltet werden. Ich denke, dass es mindestens so sicher wie ein konventionelles Schloss ist, aber es sieht komplizierter aus. Für den Gelegenheitseinbrecher ist das keine Einladung.
    • Was habe ich heute gemacht...

      Mrs. Ferdy und ich hatten einen genialen Urlaubstag. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Alles hat gepasst. Vom Fahrriemen schleifen über Aktion bis zum leckeren Abendausklang mit Feuer und knife-rechts

      Es ging los mit der Motorradtour zur Rappbodetalsperre.
      Erstes Problem, an die Susi passt kein Navi.
      Wie finde ich mich denn jetzt zum Ziel. ?(
      Die Antwort: Das Old School Navi :D



      Damit war das ankommen tatsächlich kein Problem. :D

      Gepant, und vorgebucht, war die Megazipline und die Hängebrücke Titan-RT
      Hier die Eindrücke.









      Der Startpunkt der Seilbahn




      Und hier schwebt Mrs. Ferdy in die Bodenstation ein.
      Die erste, spontane, Äußerung "Nochmal, nochmal, nochmal" :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


      Und noch ein bischen Landschaft. ^^





      Und so klang der Tag aus.




      Das hat Wiederholungspotential. :thumbsup:
      Denkt daran, je verborgener und dunkler die Ecken, desto dunklere Gestalten trifft man auch dort. (@maggot)
    • Neu

      Tala_der_Wolf schrieb:

      Ich war heute im MRT. Meniskus hinüber puke
      Gute besserung

      sodele
      Gestern war ich zuerst in Bürstadt, und habe einen Freund besucht, mit langem Hundespaziergang und guten Gesprächen, Danach bin ich nach alzey zu einem anderen freund gefahren.
      Der hat von einem älteren Pärchen ein herrliches Stück Gelände in die Obhut bekommen, zur freien Nutzung, gegen Instandhaltung und Pflege,
      und vor allem um Menschen wieder an die Natur zu führen.
      Das Gelände ist komplett umzäunt weit über 100m lang und bestimmt 50-70m breit, und steht voll mit den schönsten Pflanzen,
      Von Obstbäumen/sträuchern angefangen über diverse Blumen, und viele alte baumsorten die in Rheinhessen füher wohl sehr verbreitet waren.
      Da werdet ihr bestimmt noch das ein oder andere davon hier zu sehen bekommen.


      Und heute morgen habe(an dieser Stelle gruß an @jackknife mich "weitergebildet" über dauerempörte!)
      Na weitergebildet trifft es nicht ganz, hat da doch jemand direkt aus meiner Seele gesprochen, 100%
      Tollen Job gemacht.
      „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“
      Napoleon Bonaparte

      Gründungsmitglied des PCT- Pfälzer Chaos Trupp