Feuereisen funktioniert nicht

    • Ein paar Tipps meinerseits zu gute Funkenbildung.
      Wie bereits erwähnt, muss der Stahl ein erhöhtes Kohlenstoffgehalt besitzen und es muss sehr hart sein.
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Schlagstahl am Besten funktioniert wenn die Schlagfläche mit einer Feile vorher ganz flach geschliffen wird. Ist die Schlagfläche uneben, kann es dann passieren, dass anstatt Funken vom Stahl, Scherben vom Feuerstein fliegen.
      Die Schlagkante des Feuersteins sollte dagegen möglichst sehr scharf sein.

      Silence is golden, duct tape is silver
    • Basti-th schrieb:

      Was mich auch mal Interessieren würde ,ob der Themenstarter es hinbekommen hat :thumbup: ^^


      habe mal was kleines gefunden
      kann mir jemand sagen was davon die tramaschicht ist (die mitte)

      Die Tramaschicht liegt zwischen der harten Schale des Huts und die Röhrenschicht. Es ist sehr zäh aber auch flauschig, fast wie Wildleder. Am Baumansatz gibt es dann den Mycelialkern, dies ist Kork ähnlich aber eignet sich nicht besonders zur Zunderherstellung, ausser wenn man es wie Charcloth verkohlt.

      Hierzu habe ich vor längere Zeit etwas hier gepostet:
      Zunder vom Zunderschwamm herstellen

      Edit: Thema Nitrieren

      Basti-th schrieb:

      Ja denke mal 1ml ist ja 1gr in feststoff

      Da ich aber kein Pulver zu verfügung habe,nehme einfach 50ml dann ist ja ok


      nach der Anleitung steht halt 50gr(Pulverform) in 200ml auflösen und den Rohkolbenzunder da rein tun fertig.

      so nehme ich einfach 50ml in 200ml das ist dann das gleich ja ?


      Nachtrag die sagten aber das sei Salpetersäure ich brauche ja nur KNo3 Salpeter hmm naja da muss ich nochmal anrufen
      50g KNO3 (Pulver) auf 200 ml ist viel zu viel. Da fackelt dein Zunder nachher ab wie ein Feuerwerkskörper.
      Beim Zunder vom Zunderpilz zum Beispiel reicht eine Lösung mit einer gehäuftenTeelöffel (3 g ??) auf 500mL.
      Mit 31 g KNO3 in 100 ml Wasser bei Zimmertemperatur ist die Lösung komplett gesättigt (100%) und die Pulver kann nicht mehr in der Mischung aufglöst werden. Somit ist meine Lösung auf circa 10% des gesättigten Lösungs verdünnt. (oder so :huh: )
      Eine Lösung in dieser Konzentration, oder sogar höher bekommst du problemlos überall beim Aquarienbedarf.

      Cheers Mike
      Silence is golden, duct tape is silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()

    • Zum Test


      Habe hier gekauften Rohrkolbenzunder der 50gr in 200ml wasser ,so fertig im Shop verkauft wird.
      Und habe meinen halt auch nach der Anleitung gemacht , alles bestens der ist genauso geworden wie der gekaufte.

      Klar knistert das ein wenig und geht ab ;) aber das ist gut so.
      Natürlich kann ich das nähste mal weniger nehmen,mal testen wie es sich da verhält.
      Weil bei der Mischung geht es halt sehr schnell mit den wegbrennen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Basti-th ()

    • Habe mal die Mischung aufgenommen

      50gramm in 200ml lösung



      20gramm Salpeter ca.




      Zunderpilz 50gramm salpeter mischung





      also lieber weniger Salpeter nehmen ;) ansonsten geht es zu schnell und man bekommt damit kein feuer an


      (besten dank an die Person die mir Salpeter zu verfügung gestellt hat,fürs testen)



      Ich muss noch dazu sagen es geht auch mit Schlageisen ;)

      Werde nochmal einen Versuch starten mit Schlageisen und feuerstein (einmnal ein stück Tramaschicht mit 50gr) und
      (einmal ein stück Röhrenschicht mit 20gr)

      Videos kommen dann heute abend

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Basti-th ()

    • So zuerst wieder 50gr. in 200ml Wasser (diesmal mit schlageisen) aber man sieht wie schnell es weg brennt,finde ich dann nicht so gut






      20gr. und keine Tramaschicht sondern die Röhrenschicht ,die geht auch mit der lösung.
      Habe es aber diesmal mit Feuerzeug gemacht,klappt aber auch mit dem Schlageisen.




      Falls noch fragen bestehen stehe gerne zu verfügung,oder teste auch gerne für euch lg :thumbsup:
      keine Sorge ist ein alter Tisch ^^ :D