Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 80.

  • Hat denn das China-Teil schon mal jemand in der Hand gehabt? Bekommt man hier sowas? Da brauchst du ja keine MPi mehr. . . Gruß Macke

  • Habe vor kurzem auch meinen alten BW-Klappspaten (mit der Picke) ausprobieren können und bin sehr angetan! Gerade die macht sich bei harten Boden sehr gut! Gruß Macke

  • Zeig doch mal 'n Bild Gruß Macke

  • Sorry, aber Froschschenkel geht gar nicht! Gruß Macke

  • (Längere) Touren mache ich bestimmt nur, wenn der dünnere Sack ausreicht, so dass ich jeweils nur Zelt/Biwi + den jeweils dünneren Schlafsack schleppen werde. Gruß Macke

  • Hallo! Ich will mir bis zum Frühjahr einen neuen Schlafsack zulegen. Anwendungsbereich soll Frühjahr/Sommer/Herbst sein, so bis max. 0 Grad. Auch werden wahrscheinlich keine Übernachtungen ohne Zelt o.ä. vorkommen, so dass ein Biwi nicht zwangsläufig benötigt wird. Wie aber auch beim Temperaturbereich: Wenn ich auch mehr vorbereitet bin - auch gut! Was Gewicht und Packmaß angeht: Sollte auch für Ein- oder Zwei-Tagestouren mitführbar sein. Daher ist mein Stand im Moment - vor allem aufgrund der F…

  • Ich habe seit zig Jahren den Aigle Parcours Outlast (seinerzeit noch ohne "Vario") und bin super zufrieden und sehen noch aus, wie neu. Das wirklich tolle ist bei denen das Futter. Du schwitzt im Sommer nicht und im Winter frierst du nicht! Tragekomfort aufgrund des Naturkautschuks super. Kosten 'ne Stange Geld, möchte die aber nie mehr missen. Hier die aktuelle Vario-Variante: wildnissport.de/aigle-parcours-2-vario-outlast.html Gruß Macke

  • Hatte bei andere Gelegenheit schon einmal erläutert, dass gerade - wie hier auch schon gesagt wurde - Ballistol verharzt und nicht wirklich was taugt. DAS Pflege- und Konservierungsöl ist japanisches Kamelinöl: dictum.com/de/schaerfen/schaer…elienöl_2_5_97.66_1_12_12 Die Flasche hält dein Leben lang, weil du nur kleinste Tröpfchen brauchst. Gruß Macke

  • Hilfe beim Messerkauf gesucht

    Macke - - Messer, Sägen & Äxte

    Beitrag

    Nur noch so der Vollständigkeit halber: Tauchermesser sind rostfrei, es bedarf (fast) keiner Pflege, sie sind sauscharf und haben immer eine Kunststoffscheide mit Ablauf inklusive. Es muss ja nicht das von mir vorgeschlagene sein. Es gibt die auch mit verschiedensten Klingenformen, Größen und Anschliffen. . . Edit: Hier z.B.: atlantis-onlineshop.de/tauchme…243aud648rje6g9dl5vqvnu51 z.B. das hier ist topp: atlantis-onlineshop.de/taucher…rce-titanium/p-30159.html Gruß Macke

  • Auch ich finde diese Art Matten viiiieeel zu laut! Deswegen ist es bei mir die Evolite geworden. globetrotter.de/shop/therm-a-rest-evolite-248972/ Gruß Macke

  • @NordWicht: Danke! Ich glaube, ich werde den mal bestellen. Ich habe gerade auch noch mal rumgegoogelt und gerade in der Bucht einen Bundeswehr-Klappspaten der alten Art von 1964 aufgetan, noch mit der Picke dran. Das Ding ist zwar groß und schwer, aber den kriege ich sicher nicht so schnell kaputt, so dass der ins Auto kommt und wenn ich den Spaten mal schleppen muss nehme ich den dreiteiligen, weil kleiner und leichter Gruß Macke

  • In den Spaten pusten ist sicher cool. . . Aber um den ganzen Zusatzquatsch geht's mir ja auch nicht. Er ist nur super leicht. Bei den BW-Spaten - kann ich davon ausgehen, dass das hier echte sind? asmc.de/Werkzeuge/Werkzeuge/We…-MFH-3-fach-coyote-p.html asmc.de/Werkzeuge/Werkzeuge/We…pspaten-3-fach-neu-p.html Oder habt ich eine bessere, evtl. auch günstigere Quelle? (Neu wäre mir aber schon lieber.) Gruß Macke

  • . . . habe jetzt den hier mal gefunden: asmc.de/Werkzeuge/Werkzeuge/We…oor-Spaten-Dogge-I-p.html Was meint ihr? Ist auf jeden Fall sehr universell und leicht. (Ja, Griffende ist nicht so meins. . . ) Gruß Macke

  • Zitat von bayernsunny: „ Raus kam ein NVA Klappspaten.“ Den mochte ich noch nie Ich persönlich finde die T-Griffenden oder die dreieckigen auch besser, als die geraden Holzstiele. Gruß Macke

  • Hallo Leute! Ich will mir endlich mal einen Klappspaten anschaffen, um ihn - für alle Fälle -, im Auto lagernd, dabei zu haben. Er sollte - möglichst klein falt- / klappbar sein - stabil und offen groß genug, um ordentlich damit arbeiten zu können - trotzdem möglichst leicht sein, um ihn auch mal ohne Mühe auf Touren mitnehmen zu können Vielen Dank schon mal für eure Tipps! Gruß Macke

  • Hilfe beim Messerkauf gesucht

    Macke - - Messer, Sägen & Äxte

    Beitrag

    Es hat den Wellenschliff ja nur partiell und gerade für Angelschnüre ist der "Haken" perfekt. Es geht ja bei dem Messer gerade darum alles mögliche schnell schneiden zu können und gerade Angelschnur kann für Taucher schnell tödlich werden. Gruß Macke

  • Hilfe beim Messerkauf gesucht

    Macke - - Messer, Sägen & Äxte

    Beitrag

    Da eignet sich am besten ein Tauchermesser - z.B. das Wenoka Big Squeeze Titanmesser: tauchshop-online.de/Aqualung_W…itanmesser-onlineshop.php Gibt es in zwei Größen, habe ich selber und ist top!! Gruß Macke

  • Gps für Smartphon ?

    Macke - - Orientierung & Navigation

    Beitrag

    Ich nutze Maps 3D auf meinem iPhone. Ortung ist gerade Outdoor seeehr genau und bei der App kann ich Kartenbereiche zur Offline-Verwendung runterladen. Für mich die Top 1 Outdoor - in unbekanntem Gebiet ist eine Papierkarte als Backup dabei. Und 'ne Powerbank zur Sicherheit auch Gruß Macke

  • Welchen Taschenofen/Erfahnungen

    Macke - - Feuer & Wärme

    Beitrag

    Ich habe das mittlere Peacock bin bin mehr als zufrieden. Brennt mit einmal volltanken bestimmt 8-10 Stunden und wärmt schön gleichmäßig. Gruß Macke

  • Den Trangia ins Auto zu legen ist an sich 'ne Idee. Aber wie sieht es mit dem Gas und Spiritus aus, was die Lagerungsbedingungen angeht? Mache mir da schon Sorgen. Im Sommer werden es leicht über 60 Grad, im Winter auch mal -10 Grad. Das kann doch weder Gas, noch Spiritus gut ab. . . Gruß Macke

  • Zitat von 08/15: „ Aber generell ist mir aufgefallen, dass durch das häufige Draußensein, sich mein gesamtes Kälteempfinden massiv verändert hat.“ Da gebe ich dir völlig recht! Ich hatte auch mal 'ne Zeit, wo ich praktisch den ganzen Tag draußen war (meist mit 'ner MPi über der Schulter) und da hätte man mehr oder weniger jeden Tag das Gleiche an und man kam mit den unterschiedlichen Temperaturen weit besser klar, als jetzt. Jetzt, wo man nur vom Haus zum Auto, vom Auto ins Büro, vom Büro zum Au…

  • Ihr habt ja nicht ganz unrecht! Wenn ich draußen bin und aktiv bin, was mache, durch den Wald wusel, ein Lager aufbaue etc. dann mach ich das auch genau so. Meist brauche ich dann gar keine lange Unterbuxe und es reicht meine normale Outdoor-Hose, weil ich mich bewege oder im Schlafsack liege. Aber wenn man "stadtfein" bummelt oder ich mit meiner Frau lange Spaziergänge mache finde ich das immer irgendwo unpraktisch oder unpassend. Na ja, und die Atom bleibt warm, au h wenn ich lange rumstehen …

  • So, das Ergebnis: Bei Decatlon war nichts dabei. Die vorgeschlagenen Hosen waren dann schon raus, als klar war, dass es die nur in der einen Farbe (coyote bzw. olive) gibt. Da ich nun eh "shoppen" war habe ich weiter gesucht und schließlich eine Arc'teryx gefunden - und sogar in meiner Größe. Und nun ist es die Atom LT Pant geworden. arcteryx.com/product.aspx?coun…r=mens&model=Atom-LT-Pant So viel wollte ich zwar eigentlich nicht ausgeben, aber die ist genau das, was ich gesucht habe. (Lediglich…

  • Hat er mir nicht angezeigt, aber ich gucke genau dort heute Abend rein Gruß Macke

  • Super, keine davon ist in einer der Berliner Filialen vorrätig Gruß Macke

  • Ist 'ne Idee. Gucke da heute mal rein. . . Gruß Macke

  • Ich habe meine erste Thrunite Lynx bei Lanpentroll bestellt. Da gibt es dutzende Hersteller und zig Lampen, Akkus, Zubehör etc. Lieferung an mich kam direkt von dort. Die 2. Lynx (die Lampe wurde aufgrund der starken Nachfrage auf eine Initiative des Taschenlampenforums hin noch einmal für eine spacial-serie neu aufgelegt) habe ich direkt bei Thrunite bestellt und diese kam über Amazon. Aber das alleine erscheint mir nicht verwerflich. 100e Fa. nutzen die Amazon-Plattform für ihren Vertrieb. Und…

  • Zu 2.) Thrunite versendet - so war es jedenfalls bei mir und so habe ich es auch von anderen gelesen - bei Bestellungen in ihrem Webshop über Amazon. Und sonst sind die Lampen ja auch überall sonst (online) verstellbar. Ich habe jedenfalls (2) Lynx und das ist die geilsten Lampe wo gibt! Gruß Macke

  • Hallo! Ich habe mir vor kurzem die Carinthia MIG -Jacke geholt und bin super zufrieden! Was das Beinkleid angeht: Normalerweise reicht mir für den Weg vom Haus zum Auto und vom Auto zum Haus auch im Winter immer die Jeans. Nur wenn ich länger draußen bin wird's am ehesten an den Oberschenkeln kalt. Daher kam ich auf die Idee auch noch einmal eine vernünftige Winterhose zu holen. Einsatzgebiet soll sein: - Nutzung ohne weitere Wärmeschutzkleidung bei ca. +5 bis -5 Grad - längere Aufenthalte drauß…