Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Den Ultra habe ich auch und das, was du beschreibst, ist damit machbar. Eventuell wäre dieser Vorfilter für die Nalgeneflasche eine Option für dich, wenn das Rohwasser, welches du filtern möchtest, trüb ist.

  • Was hast du heute gemacht?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Antennenbastelnbushcraft-deutschland.de/attac…26bdcff499f720b3c7f82c6c4 bushcraft-deutschland.de/attac…26bdcff499f720b3c7f82c6c4 - QRV (=sende/empfangsbereit) in allen Lebenslagen, hier beim Radfahren. Die zuerst probierte Montage am Gepäckträger geht nicht, denn 1. schlechterer Empfang durch die geringere Höhe und 2. das Rad passt nicht mehr in die Fahrradgarage. Das letzte Foto ist von heute vom Amateurfunk-Ortsgruppentreffen und meine Konstruktion fand durchaus Anklang.

  • Meine Webgranate des Tages

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Was das mit Outdoor zu tun hat? Deine Reaktion möchte ich sehen, wenn sie nachts in dem Outfit vor deiner Hängematte steht! Ich mag Reptilien wirklich, aber ich will nicht die Hand dafür ins Feuer legen, dass ich in solcher Situation ganz ruhig sage "Ach so, ist die Endzeit jetzt da?"

  • Was hast du heute gekauft?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Wenn ich morgen lese, dass du dir einen Peacock Taschenofen bestellt hast, weiß ich Bescheid

  • Mein leichtes Sommer-Setup ist der Järvenbag Mini Hunter plus Thermolite Reactor Inlet. Im Winter kommt dann noch ein leichter Cumulus 200 Daunensack dazu. Dazu eine Thermarestmatte oder Hängematte in amphibischem Gebiet. In Bezug auf Gewicht, Packmaß und Komfort ist das wirklich gut.

  • Was hast Du heute geschenkt bekommen

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Zwei handgemachte Adapterkabel und eine kleine Tüte Süßigkeiten von einem befreundeten Funker, in dessen Werkstatt ich im Dezember 2 Tage war. Ein Paradies für den Tüftler

  • Was hast du heute gemacht?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Eine Groundplane-Antenne am Dachfenster improvisiert, um ein Digitalrelais auf dem 70cm-Band zu arbeiten: bushcraft-deutschland.de/attac…26bdcff499f720b3c7f82c6c4 Hergestellt aus einem Rest RG58-Koaxkabel, etwas Blumendraht und einer halben Fahrradspeiche. Der "Mast" ist etwas PCV-Rohr, befestigt am Schornsteinfegertritt. Besagtes Relais habe ich mit der "eingebauten" Antenne des Handfunkgeräts nicht arbeiten können.

  • Einen Maulkorb nutzen wir für unsere beiden Hunde an den Orten, wo dies vorgeschrieben ist, wie in einigen öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Hunde können damit nicht hecheln und überhitzen schnell (es sei denn, du hast diese offenen Drahtkörbe). Wir haben dann im Zug den Schaffner gefragt, ob wir sie abmachen dürfen (wir waren allein im Abteil), damit die Hunde essen und trinken dürfen. Das hat er uns genehmigt, weil er sah, dass die beiden freundlich und müde waren, denn wir waren den ganzen Ta…

  • Gibts auch Outdoorfrauen?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Hier steht einiges dazu Vorbereitungen für die erste Nacht im Wald

  • Welchen Taschenofen/Erfahnungen

    NinaBerger - - Feuer & Wärme

    Beitrag

    Ich nutze auch den von Peacock und betreibe ihn mit Reinigungsbenzin von DM. Der Katalytaufsatz hält bei meinem Gerät auch schon mehr als 2 Jahre. Die Wärme ist sehr angenehm und reicht mir vollkommen aus, und mit einer Füllung brennt der Ofen fast den ganzen Tag.

  • Doch, @semmelbirne, einige unentwegte gibt es, auch unter den Jugendlichen. Da wird dann auch gebastelt und gelötet. Einer der Jugendlichen aus einem Hamburger Ortsverein, den ich vor kurzem traf, ist auch sehr bushcraftinteressiert. Ich hoffe, dass er bei der "Endzeitstimmung auf Lühesand" dabei ist. Laut der Aussage von OM unseres Ortsverbands war die Prüfung früher, als das Morsen noch obligat war, schwieriger. Jetzt ist das mittels Lernsoftware und etwas Disziplin innerhalb eines Vierteljahr…

  • @Dhaza, es ist weniger eine Frage des Bandes, sondern der Lizenz. Als Funkamateur darfst du Geräte selber bauen und damit senden (vorbehaltlich zulässiger Höchstsendeleistungen, die je nach Band unterschiedlich sind). Klar, dass du dann auch so Kleinigkeiten wie zulässige Feldstärke, Oberwellen usw. im Griff hast, um nicht zu stören. Man kann auch Übungsgruppen über Skype machen, Telefon- oder VoIP-Verbindungen nutzen. Ein einfaches, akustisch unschönes Signal geht auch mit einem Buzzer eines Vi…

  • Kommunikation ist, wenn man es auch versteht. Also passt man sich in Bezug auf die Geschwindigkeit demjenigen an, der es verstehen soll. Ich hab probiert, so eine Morsedekodiersoftware auf dem Smartphone mithören zu lassen, weil mein CW streckenweise noch lückenhaft ist. Allerdings fand ich heraus, dass es bei der Software noch lückenhafter ist. Also übe ich weiter. Kunst kommt von Können, und wie der Musik schätze ich das mal auf 10 % Talent und 90 % deszipliniertes Üben. Es soll hilfreich sein…

  • Morsen ist mittlerweile Weltkulturerbe (unesco.de/kultur/immaterielles…trag/morsetelegrafie.html). Das liegt auch daran, dass es nicht mehr Bestandteil der Amateurfunkprüfung ist. Dennoch gibt es viele, die es noch beherrschen, in unserer Ortsgruppe sind das etwa die Hälfte aller Funker. Morsen geht auch unter schlechten Übertragungsbedingungen und mit geringen Sendeleistungen noch, und daher ist es für Notfunk die Kommunikationsart der Wahl. In Funkerkreisen nennt man es auch CW (für "continuou…

  • Der besondere Feuerstahl

    NinaBerger - - MYOG (Make Your Own Gear)

    Beitrag

    AAHH Grisumat, die LEERZEICHEN! Eine Punktlänge zwischen den Zeichen. .-- --- -... .-.. . .. -... - -.. .. . --. . -... . -.- ..- .-.. - ..- .-. ..--..

  • Der besondere Feuerstahl

    NinaBerger - - MYOG (Make Your Own Gear)

    Beitrag

    Klar gibt es Reiseberichte. Auf Kurzwelle in CW (Morsecode). Da er im Schnellmorseclub ist, darfst du drei Mal raten, warum ich so intensiv übe! Sonst krieg ich doch nichts mit! Das ist eine Kommunikation, die auch auf hoher See mit selbst generiertem Strom (Solar/Generator) und 10 W Sendeleistung funktioniert, auch in Bezug auf Seewetterbericht und Nachrichten empfangen. Satellitentelefon ist in der Hinsicht wesentlich aufwändiger.

  • Der besondere Feuerstahl

    NinaBerger - - MYOG (Make Your Own Gear)

    Beitrag

    Ich denke, es ist ein Platzproblem, was du an Bord eines 10,xx m langen Schiffes untergebracht bekommst. Vorrang hat dann sowas wie Solarzellen für die Bordelektrik, Selbststeueranlage, Stauraum für Besegelung, Proviant, Trinkwasser, Treibstoff usw. Ich denk auch schon an sowas wie eine solarbetriebene Dörrvorrichtung, die sich zerlegen lässt. Irgendwann wird das Trockenfleisch alle sein, was wir hier noch mit meinem Dörrgerät machen werden. So lecker, wie das ist, wird es eher früher als später…

  • Was hast du heute gemacht?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    @OutdoorSurvivalFreak, hast du schon dein Testament gemacht? Bei Männergrippe weiß man nie, wie es ausgeht!

  • Der besondere Feuerstahl

    NinaBerger - - MYOG (Make Your Own Gear)

    Beitrag

    Dank der ausgezeichneten Arbeit von @Wildwechseler konnte ich gestern dem angehenden Weltumsegler einen sogar in Süßwasser schwimmfähigen Feuerstahl überreichen. Ich kann euch gar nicht beschreiben, wie sehr er sich darüber gefreut hat Seht euch das Wunderwerk der Technik an - die exzellente Haptik kommt bei den Bildern natürlich unvollkommen rüber: bushcraft-deutschland.de/attac…26bdcff499f720b3c7f82c6c4 bushcraft-deutschland.de/attac…26bdcff499f720b3c7f82c6c4 Wenn jemand von euch schon probier…

  • @Boerne, hattest du schon mehr als 2 Mal Schnupfen? Vor die Wahl gestellt und mit deiner Entscheidung, wer füttert dich jetzt? Und wer schleift dein Messer? Geht das überhaupt mit den Füßen?

  • @Mittagsfrost, ich will dir nicht widersprechen, aber was lernen wir daraus? Ausbeutung macht gesund! War das nicht mal was wie - Arbeit macht frei ? Wie geht ihr eigentlich mit euren Frauen um? Ich bin hier jetzt raus, da ich keine habe

  • Heute in Scinexx gelesen: scinexx.de/newsletter-wissen-aktuell-20952-2016-12-14.html Lest es und schmunzelt - einfach wissenschaftlich fundiert leiden

  • Was hast du heute gekauft?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Ein Hytera AR685 Digitalfunkgerät. Gerade hab ich es auf die Ladestation gelegt, und morgen werde ich die dazugehörige Software runterladen und das Gerät programmieren. Erwarten kann man ungefähr das hamspirit.de/4289/erste-schrit…-sprung-ins-kalte-wasser/ Ich bin gespannt Falls alles gut läuft, werde ich es für die "Tagesabschluss-QSOs" mit einem Teil meiner Notfunkgruppe in exzellenter Übertragungsqualität nutzen können.

  • Ich hab meine Vorräte auch im Keller gelagert. Wenn ich sonst die Packungen mit den Schokokeksen sehe, wird das nichts mit dem Einteilen. Die sind dann gleich weg. Das NRG-5 ist nicht so in Gefahr. Aber hin und wieder gehe ich die Sachen durch und tausche sie aus, um sie vor dem Ablaufdatum zu verbrauchen.

  • Was hast du heute gemacht?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    Ab ist doch - das ist das Avatarfoto. Aber das Bild danach würde mich auch interessieren.

  • Ich finde es bedenklich, Leuten, deren moralische Integrität ich als über derjenigen eines durchschnittlichen Politikers einschätze, legale Waffen zu entziehen. Sie wären nämlich die einzigen, die im Konfliktfall (ist noch nicht lange her - innerdeutsche Mauer) zu meinen Gunsten eingreifen könnten. Die Zahlen für illegale Waffen können bestenfalls Schätzungen sein. Wenn ich an die Dunkelziffer der nicht angezeigten Delikte denke (wobei die Anzeige infolge mangelnder Erfolgsaussicht und ohne Notw…

  • Bin raus, Sonntag spielen wir das Weihnachtskonzert im Amarita

  • Was hast du heute gemacht?

    NinaBerger - - Off-Topic

    Beitrag

    @Werner, man sieht sich

  • Ich hab mir Gummibänder auf Knöchellänge zurechtgeschnitten. Die steck ich auf die Hosenbeine und schlag diese dann um, bis es passt. Hat auch den Vorteil, dass weniger Insekten reinkommen und das Hosenbein nicht so leicht in die Fahrradkette kommt.

  • Tasche für Baby EDC

    NinaBerger - - Tools, Gears & EDC

    Beitrag

    Das Transportgefäß ist doch davon abhängig, wie du unterwegs bist. Tu den ganzen Kram in eine Plastiktüte und diese dann in einen normalen Rucksack oder unten in die Ablage des Kinderwagens oder, wenn das Kind schon sitzen kann und in der Rückentrage mitkommt, in dieses Transportfach der Rückentrage unter dem Sitz des Kindes.