Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      Hi ist das Messer Gerber Messer BIG ROCK CAMP FE Zu gebrauchen ?

      MFG SRB

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anonymous ()

    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      Ich selbst hab das Messer zwar nicht, aber die Scheide macht keinen sehr guten Eindruck und soll das Messer stumpf machen.
      "pain is weakness leaving the body" usmc
      Es muss wehtun! Never surrender!
      Selbstdisziplin ist es Provokationen, auch eines (alten) opas :love: , hinzunehmen.
    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      37 € oder so in dem Dreh ! Ehrlich gesagt muss ich sagen, dass ich nich glaube, dass die Scheide das Messer stumpf macht denn, dass wäre ja ziemlich dumm !!!
    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      Das Messer ist gut
      Grösse Form etc.- alles prima.
      Der Stahl ist untere Mittelklasse aber brauchbar.
      Die Scheide bzw. der Kunssttoffeinsatz macht tatsächlich das Messer
      bei Kontakt mit der Schneide stumpf.
      Grund sind wohl zu hohe Glasanteile oder anderer Mist der in dem Kunststoff ist.
      Das war auch bei meinen Big Rock so und ich hab es verkauft.
      Wie gesagt, das Messer an sich ist gut, ich habe es nur verkauft weil es mir nicht wert genug war eine andere Scheide dafür zu besorgen. Zumal der Stahl tatsächlich imho etwas zu wenig schnitthaltig ist und ich ähnliche Messer mit besseren Stahl/Scheiden habe.
      Das Problem mit den Scheiden haben übrigens auch andere Hersteller -z.B. Becker eskabar oder Cold steel mit den alten Spike Modellen.
      Es scheint besonders in der Kombination der
      Scheide mit relativ weichem Stahl Probleme zu geben.
    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      lass Dich nicht beirren,das Messer ist nicht so schlecht ,wie es hier dargestellt wird.... die Scheide natürlich ist nicht nur schlecht ,sondern sieht auch noch hässlich aus. bastele dir ne neue . Dieser, etwas weicherer Stahl lässt sich dafür leicht nachschleifen . Du musst nicht hunderte von € ausgeben,hauptsache Dein Hobby macht Dir Spass..........
      Wer einen Rechtschreibfehler findet , darf ihn behalten....
    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      Schau einfach hier in der Suchfunktion nach, da gibts eine richtig gute Aufstellung in 3 Preisklassen.
      Bevor ich anfangen würde und mir eine neue Scheid bastel für ein Messer mit naja-Stahl, kannst gleich ein paar Euros mehr ausgeben und hast nen "besseren" Stahl und ne Scheide die was taugt.
      Das sind meine Gedanken dazu.
      bzw. nen Mora ausm Baumarkt kostet 7 Euro....

      LG, Neo
    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      Servus,

      nun, aus meiner Sicht ist das Messer für den Preis nicht mal schlecht.
      Alles ist ordentlich verarbeitet und tut seinen Dienst. Die Scheide ist optisch nicht der Bringer aber da gilt... sie verrichtet ihren Dienst und hält das Messer gut und sicher. Tatsächlich muss man ein bißchen aufpassen, dass man die Schneide beim Ziehen und Stecken nicht zu sehr am Plastik streift. Mit etwas vorsicht geht das. Das Problem haben aber auch andere Messer mit Plastikeinlage.

      Wenn ich schreibe, dass das Messer für den Preis nicht schlecht ist gilt aber auch, dass man halt auch nur bekommt, was man zahlt. Z. b. ein 440a-Stahl. Das ist tatsächlich ein im Vergleich etwas "weicherer" Stahl. Allerdings ist es aus meiner Sicht jetzt auch nicht so, dass nach 3 mal ins Holz schneiden, die Klinge stumpf ist. Aus meiner Erfahrung verschwindet zwar die Rasiermesserschärfe relativ schnell, es bleibt aber eine ordentliche Gebrauchsschärfe.

      Für ca. 50 EUR +/- finde ich, dass es ein brauchbares Messer ist. Alternativen wurden mit Cudeman schon genannt. Wenn du noch 50 EUR drauflegen kannst (also ca 100 EUR insg.) würde ich Dir das Linder SuperEdge 1 oder 2 empfehlen.

      Viele Grüße
      Dirk
    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      Nymikel64 und dirdeck haben eigentlich schon alles gesagt (geschrieben :lol: ), was es zu dem Messer zu sagen gibt. Ich selbst habe das Messer auch und ich bin an und für sich mit dem Messer ganz zufrieden. Klar, es ist halt nur 440er A-Stahl, der halt öfters nachgeschärft werden muss, was mich nicht sonderlich stört, ist die Klinge dieses Messers doch relativ zügig nachgeschärft.
    • Was haltet ihr von dem Gerber Big Rock Camp Knife?

      Das Ding ist gut. Siehe einfach mal das Preis/Leistungsverhältnis.
      Ich habe es lange am Gürtel getragen.
      Ist schon wahr der Stahl ist weich aber immer noch schnitthaltiger als ein Herbertz oder Magnum mit vergleichbarer Stahlangabe.
      Und vor allem ist die Klinge mit ein paar Strichen wieder abgezogen und ruckzuck scharf gemacht.
      Gegenüber der Scheide, ist zwar auch nicht die beste, aber bei dem Preis ist da auch nix zu sagen.
      Suchst du Anschluss? Dann fass in eine Steckdose :)