Zeigt her eure Schuhe...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeigt her eure Schuhe...

      Welche Schuhe tragt ihr "in action" ?

      Wenns in den Matsch geht Gummistiefel mit Stahlkappe -
      ansonsten alte BW Stiefel oder Vaude Big Al, die schon so einiges überlebt haben und immernoch tip top sind.



      Bilder
      If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.
    • Zeigt her eure Schuhe...

      Bundeswehrstiefel meines Bruders.
      Hab sie jetzt seid 3 Jahren und nur 2 mal eingefettet. War damit im Schnee, Matsch und sogar in der Wüste Australiens. Sie sehen immernoch gut aus (sind n bisschen angegraut wegen der geringen Pflege), sind Dicht und machen bestimmt nochmal 2 Jahre!
      Leider kann man das Modell nirgends kaufen und ich hab keine Kamera da um sie euch zu zeigen... vielleicht später, wenn ichs nicht vergess^^
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zeigt her eure Schuhe...

      egal bei welchem Wetter oder welcher Bachdurchquerung Lowa terrano Vollleder hab ich jetzt seit 2 Jahren und immernoch top absolut Wasserdicht sind ne klare empfehlung.
      Im gegensatz zu meinen BW Stiefeln deutlich besser
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zeigt her eure Schuhe...

      Und hier meine...sind zwar noch en bissl dreckig aber ich war auch gestern draußen damit ;) mach ich aber später noch sauber ;)



      müssten Magnum Classic Boots sein ka ^^
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zeigt her eure Schuhe...

      Meine schönen Undercover Boots^^
      Zwar nicht die besten Outdoorschuhe aber egal^^


      Und nein, ich bin kein Nazi, nur weil ich Springerstiefel hab :twisted:

      LG,
      Knoten
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zeigt her eure Schuhe...

      Ich hatte schon vieles Schuhwerk an den Füßen. Von BW Tretern aus den 90er (das waren damals noch ordentliche Kampfstiefel im Gegensatz zu den Krampfschuhe die es jetzt gibt)über HiTec Magnum bis hin zu den jetzigen Haix KSK 3000.



      Da ich auch ab und an mal eine "Muschi" bin, ziehe ich bei bescheidenen Geländeabschnitten oder bei starker Nässe die Berghaus Yeti Gaiters drüber.

      Bilder
    • Zeigt her eure Schuhe...

      Hier mal meine Treter...
      HANWAG ALASKA GTX in Asche...grad mal ca. 50km auf der Sohle.
      Bin echt zufrieden,nach ca. 2h Schuhe probieren bin ich in den reingeschlupft und da war der Aha Effekt.Ich laufe mit dem Schuh bequemer wie in jedem anderen Turnschuh ,Birkenstock etc.
      Auf dem Foto sieht man auch die Super Smartwool Socken.Merinowolle.Auch im Sommer trockene Füsse.Sowie keine Käsefüsse....Hab alle Syntetiksocken ala Falke etc ausgesondert.
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zeigt her eure Schuhe...

      v.l.n.r. :
      Ranger der franz. Armee (durch die spezielle Schnürung sitze der Schuh sicher und fest am Fuß. Egal ob es trocken, naß, warm oder kalt ist...bei jeder Witterung.)

      Kampfschuh "Felin" der franz. Armee. Aktueller Schuh der Fremdenlegion. Man(n) merkt die Erfahrung im Tragekomfort.

      Bw Bergschuh. Man(n) hat sich an diese Schuhe über Jahre gewöhnt :D

      "No name" - Wanderschuhe. Zwar billig, aber sehr gut! Bin selbst überrascht. :D
      Bilder
      "Überleben zu können, ist eine Kernkompetenz!" (AZÜ in Schles.-H.)