Welche Ausrüstung benutzt ihr?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Ausrüstung benutzt ihr?

    Mich würde interessieren, welche Ausrüstung ihr jetzt grade bei euch habt, und welche Teile ihr gut, und welche ihr eher schlacht findet/ wo "Nachholbedarf" wäre. insbesondere würde mich auch eure Kleidung interessieren
    Liebe Grüße: RedStoneGulch
    Nicht alles was gut ist, ist hübsch anzusehen. Nicht alles, was hübsch anzusehen ist, ist gut.

    Die Wahrheit ist nicht schön und die Schönheit ist nicht wahr.
    -Laotse
  • Welche Ausrüstung benutzt ihr?

    Aye,

    bei meinen täglichen Waldrundgängen mit Hund:

    - Kopfbedeckung (Stetson oder Fjällräven);
    - Unterwäsche;
    - Hemd;
    - Jacke (J.Wolfskin, Fjällräven, Schöffel, Mammut, Barbour);
    - Outdoorhose (div. Marken);
    - Trekkingsocken;
    - Schuhe (Hanwag oder Lowa);
    - Handschuhe (Maul, Husqvarna);
    - Taschenlampe Olight 20;
    - Dreieckstuch;
    - Wenger Ranger Patagonian;
    - BIC-Feuerzeug;
    - Firesteel (Friese Premium);
    - Papiertaschentücher;
    - 2 Müsliriegel;
    - Schreibzeug;
    - Pfeife (Signal);
    - Hundelekkerlis;
    - Brille;
    - Wasserflasche;
    - Gummitülle (Baumarkt/Gipserzubehör);
    - Stock.

    Alles am Mann/Taschen,Gürtel.
    Kein Rucksack oder so.

    Gruß aus der Toskana Deutschlands! :D
    Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
    Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
    Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)
  • Welche Ausrüstung benutzt ihr?

    Ohje, das wird eine lange Liste. Für Wochenendtouren bis zu einer Woche (danach müßte ich meinen größeren Rucksack nehmen) für Spätherbstliche, winterliche Touren:

    Kleidung:
    Sympatex Stiefel von Mc Kinley; gefütterte M-61 Militärjacke. Fleecejacke von Kik :D, Tatonka Regencape, gefütterte Sturmhaube für kalte Nächte, dicke Wollsocken, lange Unterwäsche, sonst normale Kleidung wie T-Shirt, Jeans usw.

    Ausrüstung:
    1. Hilfe Pack + Bundewehr Verbandpäckchen;
    Messer Böker Arbolito Drop Point oder einen billiges Mora Clipper vom Baumarkt;
    Ersatzmesser Victorinox Hercules;
    Kopflampe Fox Outdoor 150 Lumen;
    Als Handlampe eine Kleine Schlüsselbundlampe von Akku-Online-Handel 80 Lumen;
    6 AAA Ersatzakkus;
    Light My Fire Firesteel + Mini Big Feuerzeug + Strumstreichhölzer;
    Smartphone mit GPS;
    Kartenkompass + Minikompass;
    Minispiegel aus einer alten Schminkschatulle meiner Frau rausgebrochen.
    Woll-Gartenhandschuhe mit Neopreneinsatz, gegen Kälte und Dornen;
    2*0,5 L Faltflaschen + Sawyer Wasserfilter;
    Edelstahlbecher als Topf + Faltbecher für mich oder einen Gast + Edelstahlteller als Pfanne + Griffzange + kleines Frühstücksholzbrettchen;
    Esbit-Spirituskocher + Esbit Triiangel-Windschutz + 250 ml Spiritus und/oder Falt-Hobokocher von Frankentrekking;
    1,2 Kg Leichtgewichts 1-Mann-Zelt von Mc kinley (wie ein Biwaksack mit einer Stange) + selbstaufblasbare Isomatte von McKinley + Schlafsack von Coleman + 2 x 3 m Tarp;
    4 Stahlkarabiner + Paracord + billige Paketschnur;
    Alu-Sitzkissen;
    Wenn ins Ausland, dann Angelset in einer Sortierbox + Teleskoproute + Handangel;
    Trekkingstöcke (erleichtern den Marsch durch unwegsames Gelände sehr und beugt Unfälle vor);
    Alles paßt in und um meinen 36L US-Assault Pack II und einer kleinen Gürteltasche.

    Das wärs

    Achja,
    Klopapier, Outdoorseife, ein kleines Fläschchen mit Rapsöl und Tempos

    PS: meine Zwille von Kugelwinnie (3 fach Gold Bänder) + eine Hand voll kugeln 16mm Stahl und 15 + 20 mm Blei.
    Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
  • Welche Ausrüstung benutzt ihr?

    Für ein paar Stunden im Wald:

    25l Rucksack
    Päckchen Tempos
    Ortlieb Erste Hilfe Set (gepimpt)
    Handy
    Taschenmesser mit Säge, Wenger Irgendwas
    LMF Scout, Spork
    Falls das Feuer mal gar nicht an will ein Zunderkit (Vaselinepads, Kienspan, Birkenrinde)
    Hobo
    Nalgene 1l + Pet nach Bedarf
    Edelstahlbecher
    Berghaferl
    Tee + Süssstoff
    Müsliriegel
    Iso-Sitzkissen
    BW Poncho als Tarp
    Paracord
    Heringe
    UL Hängematte
    Petzl Stirnlampe

    Klamotten natürlich nicht die besten, für die paar Stunden muss es auch nicht die teuerste Funktionskleidung sein.

    Ich will generell nicht groß auffallen deshalb verzichte ich auf Tarnkleidung genauso wie auf Signalfarben.

    Und ich hab immer noch kein Fixed Messer obwohl ich das Rhino,F1,A1 und ESEE 4 schon zuhause hatte.
    Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich es gerne möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Braveheart ()

  • Welche Ausrüstung benutzt ihr?

    Für Tagesausflüge:

    Deuter Giga Rucksack ca. 28l mit folgendem Inhalt:
    - Feuerstahl
    - Zunder
    - Schwedisches Kochgeschirr inklusive Brenner und Spiritus
    - 1 Dose gebackene Bohnen sowie ausreichend Toastbrot ;P
    - 1,5 - 3 l Wasser, je nach Länge der Tour
    - Messer
    - Regenjacke, je nach Wetter
    - Taschenlampe
    - Pflaster + Mullbinden + Taschentücher
    - Handy
    - Karte
    - Schweizer Offiziers Messer
    Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
  • Welche Ausrüstung benutzt ihr?

    Für länger / autark.. den GG Mariposa
    Schlafen
    Nordisk SilTarp
    Exped DoubleMat
    TAR Prolite
    McKinley Exped Schlafsack

    Küche
    MiniTrangia
    Spork
    Paltypus Hoser 2l
    GSI DugJuk 1l
    GSI Steel Cup
    evtl. noch Pfadfinderkessel 1l

    Bad
    StS Hanging Toiletry Bag
    Meru Campack Towel

    Treckingstöcke
    Komperdell bis 145cm

    IFAK

    Survivalkit
    Beilhammer

    Dazu Ersatz- / Schlafwäsche
    Essen
    Brennstoff

    Und mein EDC

    Für Daytrips den Deuter RaceX & EDC
    Bilder
    Good logistics alone can’t win a war. Bad logistics alone can lose it. Usque ad finem