Bezug von Eipulver/Einlagerung sinnvoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bezug von Eipulver/Einlagerung sinnvoll?

      Würd mich auch interessieren.
      Bei Wiki steht, dass 100g Pulver ca. 8 Eiern entsprechen und bei Ebay bekommt man das Kilo schon für 14€.
      Nur wie sieht das mit der Qualität aus ?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Bezug von Eipulver/Einlagerung sinnvoll?

      Vollei hält sich bis zu 12Monaten
      Wer nicht in der Bucht kaufen will wendet sich an seinen Bäcker !
      Der bezieht das aus dem Bäckereibedarf zu recht angenehmen Preisen und man kann sicher sein das das Zeug frisch ist !

      Hey draussen unterwegs ohne Rührei zum Frühstück ? Auf kurzen Touren wenn es nicht zu warm ist kann man ja ein paar frische Eier einpacken - aber ansonsten geht ja nur Eipulver , dachte eigentlich das sei geläufig !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Bezug von Eipulver/Einlagerung sinnvoll?

      @Kelte ..
      Danke erstmal für die Antwort. Bisher hatte ich immer Dosenfutter mit auf Tour.Eier gab es da nie :cry:
      Deswegen die Frage...aber auch zum Einlagern....Richtung Preppen..stelle ich es mir recht abwechslungsreich vor.
      Sowie auch Milchpulver ect.
      Ich möchte mir einen 30 Tage Vorrat für 3 Personen anlegen und versuche dies recht abwechslungsreich zu gestalten.
      viele Grüße
      Picknick
      Pünktlichkeit ist der Respekt gegenüber dem,der wartet !
    • Bezug von Eipulver/Einlagerung sinnvoll?

      "Picknick" schrieb:

      @Kelte ..
      Danke erstmal für die Antwort. Bisher hatte ich immer Dosenfutter mit auf Tour.Eier gab es da nie :cry:
      Deswegen die Frage...aber auch zum Einlagern....Richtung Preppen..stelle ich es mir recht abwechslungsreich vor.
      Sowie auch Milchpulver ect.
      Ich möchte mir einen 30 Tage Vorrat für 3 Personen anlegen und versuche dies recht abwechslungsreich zu gestalten.
      viele Grüße
      Picknick


      Das ist lobenswert !
      Sollte eigentlich jeder haben !

      Nur für sowas brauchst echt kein Eipulver !

      Tip von mir - mache es wie ich -- nutze das Rotationsprinzip .Kaufe einen Monatsvorrat. Wenn du etwas davon verbrauchst kaufe es neu und stells hinten an . Die älteren Sachen verbrauchen und gegen neues austauschen !

      Volleipulver, Trockenmilch und dehydrierte Lebensmittel nutze ich eher bei längeren Touren aus Platz-,Gewichts- und Haltbarkeitsgründen !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)