StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

      Eure StitchBitch hat wieder die Maschine surren lassen und wieder ist ein neues Pouch entstanden.

      Der mitgelieferte Packsack zu dem MSR Whisperlite war mir zu schlabbrig. Eine neue Lösung wollte gefunden werden und fand sein Ende in einem neuen Pouch.

      YKK Reißverschluss oben, "Molle"-Schlaufen auf der Rückseite und ein Klettfleck an der Front. Gewicht sollte nahezu 1:1 mit dem Original-Sack sein (=erfüllt!).
      Als Stoff kam ein 500DEN-Cordura in Multicam zur Verwendung..

      Für die Ersatzteile und Wechseldüsen wurde noch Resteverwertung durchgeführt und ein kleines Säckchen in 1000DEN ATACS FG genäht.

      Einige Stunden und Flüche später:



      Bilder
    • StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

      Irgendwo hab ich ein Bild von deiner Nähmaschine gesehen ... nähst du das Cordura mit einer "normalen" Maschine zusammen?

      Dann wag ich mich vielleicht doch auch mal an einen Pouch für die Klappsäge ... wenn die alte Pfaff tipmatic 1025 das schafft.

      Könntest du mir da ein paar Fragen beantworten?

      a) Welche Nadeln verwendest du?
      b) Welche Fäden?
      c) Klappt das auch noch, wenn das Cordura doppelt genommen wird?
      d) Welches Cordura kannst du damit noch verarbeiten? (500/700/1000)?
      post tenebras lux
      ---
      https://instagram.com/einpilgrim
    • StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

      Alles kein Geheimnis..

      Maschine: Pfaff Stretch&Jeans
      Nadeln: Schmetz, 90er, 100er oder 110er, je nachdem wieviel Lagen
      Garn: Alterfil, 50er

      Die Maschine kommt bei 3-4Lagen 1000er Cordura plus 2Lagen Gurtband so langsam an die Grenzen, hat aber noch gut Luft.

      Wenn ich mal groß bin und mehr Erfahrung hab, kommt vielleicht mal ne Industriemaschine her.
    • StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

      An dieser Stelle empfehle ich nochmal unbedingt das Forum zu dem Händler tacticaltrim.de!
      Auf der Shopseite rechts "Zum Forum" klicken!

      Dort sind einige Aktiv, die entweder solche Ausrüstungen selber nähen oder modifizieren.

      Sehr infomrmativ und sehr deprimieren, angesichts der noch eigenen, mangelnden Künste im Vergleich, was die Jungs da zu Nähem im Stande sind! Sehr tolle Sache!!!

      Sind auch sehr wertvolle Tips bzgl Maschine, Nadeln und Garne vorhanden!
    • StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

      Ein schönes Ergebnis mal wieder, Hut ab - oder auch Chapeau!

      Wie ich sehe "löpp se wedder" und Du benutzt u.a. 100/110ner Nadeln für einen 50iger Faden.

      Geht ganz gut bei festerem Stoff bzw. mehreren Lagen, oder?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

      "Pulsar" schrieb:

      Das Ergebnis ist beeindruckend, Respekt!

      Wobei das, für einen Kasperkopp wie mich, auch ein bißchen was Witziges hat. Die Vorstellung dass da gestandene Kerle/Soldaten hoch konzentriert an ihren Nähmaschinen sitzen...:mrgreen: :)

      Was meinst Du, wie viele davon am Ende auf der Panzerringstraße liegen bleiben und überrollt werden :mrgreen: :mrgreen:

      @von Zwillinger
      Tatsächlich war keine Reparatur im eigentlichen Sinne nötig.
      Der Mechaniker hat mir eine kleine Einstellschraube unter der Verkleidung gezeigt, die man noch nachdrehen kann und somit die Oberspannung nochmal erhöht...

      Aber man braucht für den Faden tatsächlich ne 100er bis 110er Nadel.
      Dann läufts aber geschmeidig ;)
    • StitchBitch Projekt 2- Pouch für MSR Whisperlite Uni

      Nachtrag:
      Definitiv bei Cordura, egal ob 500er oder 1000er- bei dem Aterfil, 50er Garn unbedingt die 100er oder 110er Nadel nehmen!!!

      Ansonsten dreht man DURCH!!!
      So wie ich grad.... Grad nen schönes Stück Stoff versaut. :evil: