Meine Messer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Linder kenne ich nicht also ist jede Ähnlichkeit eher zufällig.
      Wollte ursprünglich ein nordisch angehauchtes Messer machen aber irgendwie wollte dann die Griffform nicht mehr so recht in die Richtung gehen also ist dann eben ein Jausenmesser daraus geworden.
      Zum Thema Geschick: Danke für die Blumen aber meine Werkstattausrüstung ist mittlerweile auch nicht mehr zu verachten.




      Schöne Grüße,
      Günther
      Bilder
    • "Affenjunge" schrieb:

      Schön geworden. Birnenmaserung ist wirklich gut.

      Du hast echt ne tolle Werkstatt, da kann ich mit meinen Improstyle Handwerk nicht gegen anstinken.


      Danke, bin auch echt happy über die Werkstatt, hab ich beim Neubau gleich so eingeplant daß ich einen schönen Raum im Keller für mich hab und der wird jetzt so nach und nach ausgerüstet und gestaltet.

      Grüße,
      Günther
    • Hab mal wieder was fertig gemacht, hat leider viel zu lange gedauert und dadurch hat das Finish gelitten aber ich hatte nicht mehr die Geduld und nach dem Härten sind gewisse Dinge nur schwer zu korrigieren.
      Als Scheide sollte morgen dann die lange Version der Combat Master von Spec OPS kommen.

      Daten:
      Gesamtlänge 30cm
      Klingendicke 5mm
      Material 1.2510, Weißbuche und Messingpins
      Klingenlänge gut 16cm



      LG,
      Günther
      Bilder
    • Mann Mann Mann Günther
      Den Esee - Nacbau hast ja schwer versaut - der sieht nicht gut aus !

      Aber ich weiß da was - den schickst zu mir, dann siehst den nicht mehr und ärgerst dich nicht dauernd drüber wenn du den ansehen musst :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

      Spass beiseite -- das sieht doch nicht übel aus !

      Pass nur auf - bei mir hat es auch mit einem Bandschleifer angefangen.
      Nun habe ich drei davon,drei Trockenschleifmaschinen,einen Nassschleifer und eine Poliermaschine in der Werkstatt !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Schwer versaut ist jetzt aber schon ein wenig übertrieben :-(. Brauch das Messer leider selber und ich bin nicht sicher ob ich nochmal was in der Größe mache, ist nämlich schon ein wenig unvernünftig.
      Zum Thema Werkstattausrüstung: hab nur einen großen Kellerraum also gar keinen Platz für mehr als einen Bandschleifer und ein paar Arbeitsflächen.
    • "Eichi" schrieb:

      Schwer versaut ist jetzt aber schon ein wenig übertrieben :-(. Brauch das Messer leider selber und ich bin nicht sicher ob ich nochmal was in der Größe mache, ist nämlich schon ein wenig unvernünftig.
      Zum Thema Werkstattausrüstung: hab nur einen großen Kellerraum also gar keinen Platz für mehr als einen Bandschleifer und ein paar Arbeitsflächen.



      Hehe !
      Mehr Platz habe ich auch nicht ! :mrgreen:
      Trotzdem ist da ein wahrer Maschinenpark entstanden !
      Myog macht süchtig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)