Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      Hallo Comm,

      ich möchte mir ein neues Zelt zulegen.
      Dieses sollte ein 2-Personenzelt sein,
      mit entsprechender Wind,-und Regendichtigkeit.

      Jetzt ist die Frage, welche Konstruktion soll es sein und wie leicht bzw. wie schwer sollte es sein?

      Habe mir bisher dieses ausgeguckt:http://www.vaude.com/de-DE/Produkte/Ausruestung/Zelte/Power-Lizard-SUL-1-2P-green.html

      Worauf ist besonders beim Zeltkauf zu achten?
      ---Technologie gibt uns alles was wir wollen, gleichzeitig stielt sie uns was wir brauchen---
    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      "Joel Firefly" schrieb:



      Worauf ist besonders beim Zeltkauf zu achten?


      Erstmal das Du reinpasst, ab 1.85m wirds bei manschen Zelten schon schwer.

      Wenn Du nicht grade das Zelt mit dem Auto zum Campingplatz fährst spielt natürlich das Packmaß und Gewicht eine Rolle.

      Die Zeltfarbe, Du musst dich entscheiden ob Du gesehen werden willst oder nicht.

      Große Apsis ist nicht verkehrt, Rucksäcke lassen sich dort verstauen und bei Regen kann man dort Kochen.

      Wenn ich in dem Zelt aufrecht sitzen kann finde ich Persönlich immer gut.

      Ich kenn das 1 Personen Power Lizard, ist ein 1A Zelt.
      Die Farbe ist sehr angenehm wenn die Sonne durchscheint.
      Aber das ist ein UL Zelt, für jedes Wochenende 1 Nacht im Wald ist es glaube ich nichts.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      Servus Joel Firefly,
      hatte mir auch das Vaude Lizard 1-2 P angeschaut. Das war mir aber zu klein. Habe mir dann das nächst größere 2-3 P gekauft und bin damit voll zufrieden. Platz ist genügend darin und für die Rucksäcke passt es auch noch. Kleines Packmaß und das Gewicht ist ein Witz für ein 2 Personenzelt. Verarbeitung ist Top und Regen ist auch kein Problem. Also volle Kaufempfehlung von mir für das große
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      "watch your back" schrieb:

      Servus Joel Firefly,
      hatte mir auch das Vaude Lizard 1-2 P angeschaut. Das war mir aber zu klein. Habe mir dann das nächst größere 2-3 P gekauft und bin damit voll zufrieden. Platz ist genügend darin und für die Rucksäcke passt es auch noch. Kleines Packmaß und das Gewicht ist ein Witz für ein 2 Personenzelt. Verarbeitung ist Top und Regen ist auch kein Problem. Also volle Kaufempfehlung von mir für das große


      Hey WYB, das mit der Größe habe ich mir auch gedacht, und hab auch schon zu dem von dir angesprochenen Zelt rübergeguckt ;) wie ist es denn mit Wind und Regen klar gekommen?
      ---Technologie gibt uns alles was wir wollen, gleichzeitig stielt sie uns was wir brauchen---
    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      Ich hab mir vergangenes Jahr ein Vango Hallo 200 gekauft.


      Ich habs bis jetzt etwa gesamt 15 Tage in Kroatien, Italien und Österreich benutzt, bei anständige Sturmböhen und Regen war alles ok.
      Für mich ist es optimal.
      2 Eingänge, 3 Alugestänge (alle gleichlang!), viele kleine gute Lösungen wie: Zelttaschen aus Netz aber nicht auf der Fläche sondern in den Ecken, oder super "Tarnfarbe", oder, oder, oder...

      Schau selbst:

      outdoor-renner.de/Vango-Halo-200-Campingzelt.html
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      Soll das 2P Zelt für eine Person oder für zwei sein?
      Wo willst Du hin mit dem Zelt und wie soll es transportiert werden?

      Das Vango sieht schick aus aber 3,5kg ist schon ne Hausnummer.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anonymous ()

    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      Jack Wolfskin Yellowstone 2
      Absolut Wind und Regen fest!
      Sehr leicht aufzubauen
      Leider bissl schwer.
      Größe is kein Problem.
      Bin 1,92 und passe locker rein
      „Manche Menschen drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können.“

      Billy Wilder
    • Zu welchem Zelt würdet ihr mir raten?

      Jetzt ist die Frage, welche Konstruktion soll es sein und wie leicht bzw. wie schwer sollte es sein?


      Viel zu wenig Informationen.

      Dicht sind alle, solange es nicht irgendwelche Baumarkt-Sonderangebote sind. Kondensat ist in erster Linie vom Wetter abhängig und nicht von der Konstruktion. Die Fläche-Gewicht-Ratio ist interessant, wenn man das Zelt im Rucksack tragen will. Geodät und Kuppel sind bei Dreckswetter besser aber durch die Gestängekonstruktion schwerer. Für mich ist die Größe des Eingangs ein wichtiges Kriterium, ich mag nicht mehr auf allen Vieren aus dem Zelt krabbeln. In Summe sind bei mir Geodäten/Kuppel/Tunnel alle nicht mehr interessant; ich habe einen Goretex-Bivi plus Tarp und werde mir irgendwann ein Eureka! Wiki Up für längere Touren holen.
      Dies ist eine Signatur