Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Wie du siehst, habe ich aus deinem jämmerlichen Titel "Messer erfahrung" (Ja, es war so geschrieben), mal einen aussagekräftigen Thementitel gemacht. So erwarten wir das hier.
    "Ein Teil der heutigen Menschen sind entartete, überzüchtete, naturentfremdete, egoistische Supermarktraubtiere" (Werner Freund †)

    Hier, mein kleiner YT-Kanal. Ich freue mich über jeden Besuch!
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Nope kenn ich auch nicht aber hab nen Tip.
    Für das Geld kannst du richtig gute Messer bekommen.
    Also ich würd mal die verschiedenen Threads über Beratungen durchlesen.
    Da findest was gutes
    „Manche Menschen drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können.“

    Billy Wilder
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    "MoOoB" schrieb:

    Also ich würd mal die verschiedenen Threads über Beratungen durchlesen.
    Da findest was gutes


    Dazu kann ich dir auch raten. Das Messer sieht sperrig und überladen aus. (Meine Meinung, jeder das was er braucht) Zudem darfst du das nicht mal mit dir führen.

    Habe mir mal vor Jahren ein KM2000 geholt. Muss wohl kindliche Überschätzung und ganz nach dem Motto: "sieht toll aus und ist groß" gewesen sein. Ich habe es dann auf einer Schwedentour dabei gehabt und nie, wirklich nie genutzt. Immer auf nen kleinen Folder den ich zum Glück noch dabei hatte zurückgegriffen. Jetzt liegt es bei mir in der letzten Ecke rum. Verkaufen ist auch wieder nicht ganz leicht da das Ding registriert ist (halt eine zu lange Klinge) und ich bei einem Verkauf noch ein unterschriebenes Schriftstück mit der Seriennummer bräucht um mich abzusichern...
    Gruß

    Ralf
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Als ich jung war und Rambo toll fande war ich auch scharf auf die art von Messer.
    Ich hatte auch zwei solche Klopper (aber deutlich billiger) mitgenommen habe ich sie nie weil sie sperrig und von Handlage als auch Ausbalancierung eher mäßig sind.
    Der Hohlgriff ist auch potentiell immer eine Schwachstelle weil da griff und Klinge nur durch eine Mutter oder ähnliches verbunden werden. Einem billigen Mora würd ich da mehr vertrauen.
    Wenn du wirklich auf ein Survival Kit am Messer stehst stell dir selbst eins zusammen (da sind die Komponenten auch wertiger) und befestige es anderweitig an der Scheide, z.B. über eine Tasche die du daran befestigt hast oder über Fahradschläuche.
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Vielen Dank an alle. Klar weiß ich auch für was ein Messer zu gebrauchen ist je nach Model.
    Hätte ich die Kohle würde ich mir auch ein original LILE Rambomesser holen :D
    Kennt überhaupt jemand Messer der Marke Kizlyar?
    Bis auf wenige Ausnahmen bauen die ja nur solche Messer. Hätte gern gewusst wie die Qualität ist.
    Ist Aus8 ein schlechter Stahl?
    Dachte der wäre so mit 440C vergleichbar.
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Du meinst Kizlyar Supreme, das sind Leute, die bei Kizlyar gelernt haben und jetzt mehr Geld verdienen wollen. Eine andere Firma :)

    Von K-Supreme find ich gar nix toll, von Kizlyar hab ich das Sterkh 1 (naja, hatte bis gestern^^) Feines Messer.

    Wer nicht wirbt, stirbt: Guck mal unter "Biete" nach dem TAK-1, das ich da anpreise, waere das nicht eher was fuer dich? Stabiles Teil, ne Extratasche ist dabei fuer ein mini-survival Kit und: der Griff ist alles andere als hohl. Ausserdem ist es nicht zu lang und darf immer am Mann sein.

    gruss
    couchcamper
    ‹Soltau statt sautoll!›
    Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Ein Glock kostet 30 Eier und dürfte diesem hier als Vorbild gedient haben. Das sind aber alles eher Waffen als Werkzeuge. Is wie immer die Frage was du damit machen willst. Wenn du damit bushcraften willst, vergiss es, Mora is besser. Wenn du ein unkaputtbares Messer daheim haben willst einfach um es zu haben, dann kauf dir das Glock Feldmesser 78
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Ich gehe davon aus das keiner der hier aktiv ist dieses Messer besitzt und auch nicht besitzen will.

    Der Junge fragt klar:
    [list]Hat jemand dieses Messer und kann mir Auskunft geben?[/list]

    Wieso antworten denn hier so viele, obwohl sie keine Fragen -spezifische Antwort geben können?
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    Ja und?
    Aber die meisten hier haben viel Erfahrung und versuchen zu helfen.
    Hier wurde eben klar zu einem anderen Modell geraten.
    Ich muss keinen Porsche fahren um zu wissen das er schneller ist als ein Fiat500

    Gruss Mo
    „Manche Menschen drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können.“

    Billy Wilder
  • Kennt jemand das Kizlyar Supreme "Survivalist"?

    "rolfre" schrieb:

    Ich gehe davon aus das keiner der hier aktiv ist dieses Messer besitzt und auch nicht besitzen will.

    Der Junge fragt klar:
    [list]Hat jemand dieses Messer und kann mir Auskunft geben?[/list]

    Wieso antworten denn hier so viele, obwohl sie keine Fragen -spezifische Antwort geben können?


    Wie du ja schon selbst angedeutet hast, wäre dann bis jetzt keine einzige Antwort gekommen. Mir persönlich ist eine informative Antwort immer lieber als keine, auch wenn sie etwas an meiner Fragestellung vorbeigeht.

    Aber hey, das ist ein Messerthreat, sowas hat einfach in dieser Hinsicht ein gewisses "Gefahrenpotenzial" ;)