Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      Seit ein paar Wochen schleppe ich nun oben genannten Rucksack durch die Weltgeschichte. Das Teil ist weit über fünfundzwanzig Jahre alt und sieht immer noch aus wie neu. Er ist sowas wie der Großvater der heutigen Atlas Modelle von Berghaus.
      Um den Sack zu komplettieren fehlen mir leider noch die Seitentaschen, diese hätte ich gern.
      Daher meine Frage(n) an Euch, welche Seitentaschen passen an dieses Modell?
      Kann ich auch Taschen späterer Modelljahre befriedigend daran befestigen?
      Gibt es irgendwelche Alternativen?
      Sollte nun eine der oben gestellten Fragen positiv beantwortet werden, hier natürlich noch diese: wo bekomme ich das her?

      Vielen Dank für Eure Mühe!


      Bilder
      Frieden, Freiheit, Abenteuer!
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      Hm....

      Hierzu gibt es -meines Wissens nach- keine extra Seitentaschen.

      Diese sind ab dem VULCAN Modell bei den Berghäusern eingeflossen, der ATLAS ist ja "nur" eine Weiterentwicklung des VULCANs. Der darauf nachfolgende ist ja der CRUSADER 90+20, wohingegen der CRUSADER die Seitentaschen des VULCANS hat (Toploader), der ATLAS die längs öffnenden.

      Wenn Du also einigermaßen bewandert mit Nadel und Faden bist oder jemanden kennst, der mit der Nähmaschine gut umgehen kann, wäre folgendes eine denkbare Lösung:

      - Die Seitentaschen des VULCANS/ATLAS separat kaufen, kriegst Du hier, z.B.:
      recon-company.com/lightspeed.p…-mmps-seitentaschen-oliv/

      - Dazu die passenden YKK- Reißverschlüsse, z.B. von hier:
      tacticaltrim.de

      Dann beides an Deinen Rucksack annähen.

      Oder gleich nen ATLAS kaufen, gibts auch gebraucht bei Recon für 99,-.

      EDIT:
      Grad eben gesehen:
      Guckst Du mal genauer die Seitentaschen aus oben genannten Link zu Recon an. In Bild 3 siehst Du die Rückseite der Taschen, da laufen auch so schlaufen durch. Vielleicht sind die grad in passender Höhe zu den Schlaufen an deinem Rucksack, dann hast halt keine Reißverschlüsse. Wie das allerdings im beladenenen Zustand hält- kein Plan....
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      Ich habe einen Atlas mit Seitentaschen und die haben auch diese Schlaufen, da kannste die Kompressionsriemen durchziehen. Optimaler sind die Reissverschluesse aber allemal.

      gruss
      couchcamper
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      Quintus, mein Cyclops hat Seitentaschen mit Rv. Woher beziehst Du die Info ?
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      "jackknife" schrieb:

      Quintus, mein Cyclops hat Seitentaschen mit Rv. Woher beziehst Du die Info ?


      Ähm... ich sagte "meines Wissens nach", womit ich zum Ausdruck bringen wollte, dass das mein Wissensstand auf Basis der mir bekannten Infos war. Dass ich mich dabei auch irren könnte, war inbegriffen. In dem Fall tat ich das...

      Wobei doch bei Berghaus der Name Cyclops für das Tragesystem steht. :?: :?

      Atlas hat das Cyclops II Tragesystem, der Crusader 90+20 lt. der Produktbeschreibung bei Recon das Cyclops III...

      WARUM der oben beschriebene nun KEINE Reißverschlüsse hatte, kann auch schlicht und ergreifend daran liegen, dass es vielleicht einfach modellbedingt ist.
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      Danke für Eure Hilfe!
      Die Berghaus-Seitentaschen kaufen und einen Reißverschluss vernähen wäre wahrscheinlich die beste Variante aber auch die kosten- und arbeitsintensivste. Für das Geld bekomme ich in UK dann schon einen kompletten Gebrauchten.
      "Wenn Du also einigermaßen bewandert mit Nadel und Faden bist . . ." - hah, meine Finger erzählen eine andere Geschichte!

      @Snorre
      Die von Dir vorgeschlagenen MFH Taschen werd ich mal ausprobieren, da ist das Verletzungsrisiko doch relativ gering.
      Kannst Du mir vielleicht sagen wie lang die beiden Befestigungsschlaufen auf der Rückseite sind, die mit dem Druckknopf?
      Frieden, Freiheit, Abenteuer!
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      Hier sind die Bilder der Molle Tasche:

      Gesamtansicht:


      Länge der Riemen:


      Breite der Riemen:


      In die Seitentasche der Seitentasche passt die Bushbox wunderbar rein :o :


      So das war´s. Hoffe die Bilder gehen so einigermaßen.
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      @dk74: Wie oben erwähnt, gibt es von Tatonka Universal-Seitentaschen mit Schlaufen hinten, die da passen. Habe ich auch welche in Schwarz.
      amazon.de/Tatonka-Rucksack-Poc…1-1&keywords=seitentasche

      AUSSERDEM: Schau mal auf eBay nach "PLCE" oder Rucksack britisch etc. Da findest Du die PLCE Seitentaschen mit Reißverschluss, manchmal auch im Set mit anderen Taschen für 20 EUR - ABER die haben auch diese Schlaufen hinten an der richtigen Stelle und passen deshalb - kostet nur ein Knopp und 'en Ei. Habe ich mir auch welche besorgt.
      Die PLCE Seitentaschen sind aber riesig - da kriegst Du locker z.b. Tarp und Bivi in die eine, Kochset in die andere rein.
      amazon.de/Karrimor-SF-Sabre-Si…sr=1-11&keywords=karrimor

      Wenn ich heute Abend zu Hause am Rechner bin, schicke ich nochmal den Link und den einen Verkäufer, der diese Dinger mit Yoke etc. verkauft (damit kannst Du 2 Seitentaschen zum Daypack machen)
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      @ chinaerik
      Das was ich von Tatonka gefunden habe gefällt mir nicht aber Dein Vorschlag mit den PLCE-Taschen ist ja mal großartig, genau sowas hab ich gesucht! Ein paar Angebote hab ich schon gefunden und mit Appel und Ei hast Du wirklich nicht übertrieben.
      Groß sind die Taschen ja wirklich, da muß ich wohl aufpassen, daß ich mich nicht mit zuviel unnützem Krempel und Zeug belade. Zumal der Sack auch ohne Taschen ja schon riesig ist, da paßt die ganze belgische Bivvy-Bettrolle rein und läßt noch massig Platz.
      Danke für den Tip!
      Frieden, Freiheit, Abenteuer!
    • Berghaus Cyclops Roc - Seitentaschen

      Ja! Ich hab die Dinger erst ein Mal dran gehabt und war richtig erschrocken über das Volumen.
      Bei mir hat das Sinn gemacht, weil ich dann eine für Bivi/Poncho Set hatte und eine für Trinkflasche/Tasse etc. Dann hatte ich im Rucksack (40 L) andere Sachen und konnte gut komprimieren. Hat mir gut gefallen im Prinzip.

      Schau mal bei dem:
      ebay.de/itm/Webbing-90-Side-Po…_Shop&hash=item1e7a7b5804
      10 - 15 EUR mit Tragesatz zum Daypack