CRKT MINIMALIST rostet?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CRKT MINIMALIST rostet?

      Hallo Leute,

      hatte beim Wildwasserkajaken mein CRKT Minimalist Bowie dabei. Ich hatte es als Not-/Rettungsmesser an meine Schwimmweste gefriemelt und es bekam ordentlich Wasser ab (Süßwasser). 2 Tage später sah ich leider viele kleine Rostpunkte auf der Klinge und einen riesigen Rostflatschen auf der Schneide. Ich dachte bisher, dass der Stahl des Minimalist rostfrei ist. Leider konnte mir Onkel Google auch nicht weiterhelfen...
      Meine Fragen an Euch:
      - Ist der Stahl rostfrei? (5Cr15MoV)
      - Falls ja, wie soll ich vorgehen? Einsenden? Umtauschen? Vielleicht hat ja jemand diesbezüglich Erfahrungen.

      Danke im Voraus,

      beste Grüße aus Hannover,

      Stefan
    • CRKT MINIMALIST rostet?

      es git kein ,, rostfrei'', es gibt nur rostträge ! ;)
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • CRKT MINIMALIST rostet?

      Eben !

      Und wenn man dann noch bedenkt daß das Ding auch noch gestrahlt ist, also eine riesige Oberfläche hat dann ist es doch klar !

      Zum Wassersport nur spiegelpolierte, leicht gefettete Klingen !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • CRKT MINIMALIST rostet?

      Ausserordentlich lecker !

      Und wegen dem Multiuse auch jedem zu empfehlen !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • CRKT MINIMALIST rostet?

      Also bei mir hat noch fast jedes Messer Flugrost angesetzt, außer mein Vic., am häufigsten bei längerem aufenthalt unter Seeluft oder kontakt zu Salzwasser, sprich pennen am Strand und Backpacking. Aber da ein Messer ja benutzt werden will, darf es doch auch ruhig so aussehen, also die Rostflecken mit en bissle Stahlwolle runterschrubben und schön durch die Salami damit und gut.

      Gruß Bushdoc
    • CRKT MINIMALIST rostet?

      "Bushdoctor" schrieb:

      Aber da ein Messer ja benutzt werden will, darf es doch auch ruhig so aussehen, also die Rostflecken mit en bissle Stahlwolle runterschrubben und schön durch die Salami damit und gut.


      Hallo,

      der Tipp ist genau richtig, ich würde nur feines Sandschleifpapier (1000er) nehmen, unbenutzt, nicht das noch Fremdatome auf die Oberfläche mit eingebracht werden. Bei Stahlwolle sollte man etwas unterscheiden wo her diese Stammt, also nicht die ganz billige nehmen, und nicht verwechseln mit der Stahlwolle zum Töpfe saubermachen die ist zu grob, sonst kann es passieren dass es böse weiter rostet.

      viele Grüße
      Mathias
    • CRKT MINIMALIST rostet?

      Ich habe das Wharncliff jahrelang getragen und seit ca. einem halben Jahr habe ich das Bowie um den Hals baumeln.
      Täglich ohne Ausnahme bei der Arbeit in der Werkstatt und auf dem Bau, beim Sport,Joggen, Radfahren usw.. Nur beim Duschen und beim Schlafen ist es ab.Trotz teils erheblichem Schwitzen, Luftfeuchte,ein paar Regengüssen etc. nicht eine Spur von Rost.
      Aber:
      Wenn das Messer nass in der Scheide bleibt hängen sich Tropfen zwischen Klinge und Scheide,so das der Stahl Dauerkontakt mit Wasser hat.Eventuell ist das innerhalb der Scheide über Tage nass.Das hält kaum ein Stahl ohne Rostansatz aus.
      Also Messer raus und beides nach Gebrauch abtrocknen.
      Dein Essbesteck zu Hause lässt Du auch nicht tagelang im Spülwasser..
      Eventuell auch mal unter den Griffschalen checken und nach Gebrauch mit WD40 oder ähnlichem behandeln.
      Auch wenn es übertrieben klingt:
      Pflege von "Edelstahl"mit normaler rostender Stahlwolle KANN dazu führen das durch -wie erwähnt wurde -Fremdatome Rostansatz begünstigt wird.
      Darum lassen z.B. Schlossereien die viel A2 Material verarbeiten und sandstrahlen keinen Normalstahl in ihre Strahlanlage.