Mein erster Hobo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein erster Hobo

      Heute habe ich meinen ersten Hobo selbergebaut.Habe ihn auch direkt im Garten getestet. Angefeuert mit einem selbstgemachten Anzünder und feuchtem Holz vom Boden...hat gebrannt wie Hòlle
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Mein erster Hobo

      Weiter so... der bekommt zuviel Sauerstoff.
      Kannst ja an die Feuerluke noch ne Klappe dran bauen, zustellen oder gegen den Wind drehen.
      Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich es gerne möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Braveheart ()

    • AW: Mein erster Hobo

      Danke Friese guter Tipp...ansonsten Meinungen was sagt ihr zu meinem ersten Versuch? Also ich finde er hat den Kamineffekt gut gebutzt selbst feuchtes dickeres Holz brannte gut.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Mein erster Hobo

      Genau !

      Beim nächsten machst die Futterluke ein wenig kleiner , dann passts !

      Weiter so - ich liebe solche Threads - selbst wenn's jedes mal das gleiche ist - es zeigt mir daß hier unser Nachwuchs was macht ! Daß es hier welche gibt die es auch ohne Tastatur drauf haben !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Mein erster Hobo

      "kelte1964" schrieb:

      Daß es hier welche gibt die es auch ohne Tastatur drauf haben !


      Hm… das sind aber die die nicht schreiben… :mrgreen:
      Ich halte es mit tu gutes und rede nicht darüber…… auch wenn hier in dem Forum es immer so ist, sobald ich hier mal rede (Frage) passiert mir hier immer gutes……

      Aber ich glaub das spricht so ähnlich wie Du es auch meintest eher für das Forum…
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • AW: Mein erster Hobo

      Ich mag Dosen Hobos auch gerne! Man braucht kein Werkzeug, sind schnell gemacht und es freut mich immer wieder, wenn's funktioniert hat...:D

      Beim Lidl gibt's noch höhere Dosen..., in denen ist Schafskäse drin ..., mit praktischem Plastikdeckel zum späteren verschliessen ...;)