Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      Da faellt mir als erstes immer das Wildsteer WX ein. Das ist gross und baechtig moese.



      gruss
      couchcamper
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      Ich kenn das zwar nur aus reviews, aber vielleicht wär das

      Cold Steel Pocket Bushman

      was für dich. Soll einen ziemlich robusten Lock haben und die Klinge ist bzgl Anschliff und Geometrie ein guter Alltounder.
    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      Gerber Gator Droppoint ATS34.
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      Also ich habe auch große Hände (GR 11) komme aber mit dem Müller MSP Linerlock gut zurecht



      das Fox Pro Hunter ist ebenfalls zu empfehlen.

      Beide Messer mit sehr guten Materialien bestückt.
      „Wir gehen eines Tages kaputt, weil wir zu faul sind, zu Fuß zu gehen.“ Reinhold Messner
    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      Das Buck Omni Hunter in der Klappversion, das Messer ist auch für echt große Hände, aber aufpassen das gibt oder gab es in zwei größen und früher war es auch kein Einhandmesser wie auf dem Link,
      vielleicht bekommst du mit etwas suchen auch noch die alte Version.
      toolshop.de/Messer/Taschenmesser/Buck-Omni-Hunter::4001.html
      Der 420er HC ist bei meinem Omni Hunter fixed verhältnismäßig
      schnitthaltig und rasierscharf zu bekommen, ich merke keinen Unterscheid zu nem 440er C oder so, allerdings natürlich nicht mit so feinen PM-Stählen zu vergleichen. Rostträge ist es nicht wirklich, zwei Wochen Seeluft und Zelten, haben zu leichtem Flugrost geführt, der sich aber wieder schnell wegpolieren lässt.

      Gruß Bushdoc
    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      Ich halte das Benchmade 275 Adamas für eine gute Wahl!

      Das Messer ist den Anforderungen nach locker groß genug, stabil, zuverlässig und vor allen Dingen COOL! Ich besitze es und habe selbst Handschuhgröße 11,5 - 12 (XXL).

      Man muss ja nicht gleich den allergrößten käuflich zu erwerbenden Folder empfehlen. Schließlich soll das Messer bestimmt noch ohne eigenen Bollerwagen transportiert werden können! :mrgreen: :mrgreen:
      "Ein Teil der heutigen Menschen sind entartete, überzüchtete, naturentfremdete, egoistische Supermarktraubtiere" (Werner Freund †)

      Hier, mein kleiner YT-Kanal. Ich freue mich über jeden Besuch!
    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      "FryskKnyft" schrieb:

      Ich suche ein gutes faltbares Messer, mit blokkierung, dass auch für die Grossere Hand geeignet ist (handshuhgrösse 10/11/12)

      Ich hätte gerne eure Vorschläge!


      Der Klassiker: Opinel No. 12.

      13 Zentimeter Griff plus knapp 3 cm Arretierung vorne.

      Es ist gut, es ist scharf, es ist günstig. Man kann es am Griff der Handform einfach per Holzfeile anpassen. Man kann es in rostträge und mit Carbonstahl kaufen.

      Kein Einhänder, Klingenlänge ca. 12 cm, d.h. eher kein Problem mit Führungsverbot. Zur Not muss halt 1 Millimeter runter.

      Vor allem: es ist kein China Mist bei diesem Preis. :mrgreen:
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Gutes Klappmesser für gro0e Hände gesucht!

      "Walker" schrieb:

      [

      Kein Einhänder, Klingenlänge ca. 12 cm, d.h. eher kein Problem mit Führungsverbot. Zur Not muss halt 1 Millimeter runter.


      Nix muss runter. Die Klingenlänge ist nur bei feststehenden Messern relevant. Du dürftest sogar das Nr. 13 mit ca 20 cm klingenlänge legal führen da opinels keine Einhandmesser sind.

      Aber auch von mir eine Empfehlung fürs Opinel. Hab das 10er Carbon und bin sehr glücklich damit. Der Stahl lässt sich sogar an der Säge vom Victorinox abziehen! Perfekt (...ja ich weiß, Jackknife;) )