Feldflasche Highlander Rana

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feldflasche Highlander Rana

      Das ist eine für die paar Euro absolut klasse Flasche !
      Ist übrigens die Pro force die Chinaeric im Nalgene-Thread erwähnt !

      Lässt sich rechr gut sauber halten und ist dicht.
      Da sie aus Edelstahl ist kannst alles reinfüllen - zu 100% geschmacksneutral !

      Wie sie sich auf Dauer schlägt wird sich zeigen. Die Deckel sind auf jedem Fall schon mal besser als die von 360degrees-Flaschen , die habe ich fast alle ausgemustert !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Feldflasche Highlander Rana

      :mrgreen: :mrgreen: Wenn ich einem Bushcrafter eine Buddel empfehle dann sicherlich nur dann wenn auch platzsparend ein Becher drunter passt :mrgreen: :mrgreen:

      Sowie ich dazu komme mache ich Fotos.
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Feldflasche Highlander Rana

      Die Flasche ist genial, einfach und super günstig - will sie nicht mehr missen!

      Ich hatte sie mir ursprünglich gekauft, damit ich sie auch direkt in die Glut stelle für heißes Wasser zum Aufgießen - das habe ich zwar bis jetzt noch nie gemacht - aber die Flasche war ständig im Einsatz.
      Ist super zu säubern, lebensmittelecht (egal, ob Kakao, Apfelsaft etc.), leicht und passt NATÜRLICH in die Tatonka - siehe Keltes Kommentar - sonst hätte ich sie nicht gekauft!

      Bei mir steckt die Flasche locker in einem Stanley Topf drin und die Tatonka wird obendrauf gesteckt. Das ganze in einer MFH Flaschentasche. In der Vortasche ist der BCD Hobo, Besteck, Teebeutel etc.

      Die Kombi finde ich super und schon oft benutzt. Damit habe ich einen kleinen Kochtopf, kann Wasser in der Flasche warmmachen und einen Trinkbecher, der nicht unbedingt glühend heiss vom Feuer runter kommt.