Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

      Mit einem Kukri kannst du so ziemlich alles machen ich bin ein absoluter Fan von den dingern!
      Entasten, spalten, schneiden.......
      Ich bin froh das ich verrückt bin sonst wäre ich ja so wie die Anderen
    • Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

      Wenn man es günstig bekommt :

      KAUFEN ! ! !

      Wer etwas schweres als Multiuser sucht ist mit dem Allerbestens beraten ! allerdings sollte man da schon ein Schleifprofi sein - Um die Kukhri zum echten User zu machen müssen da drei Anschliffe dran.
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kelte1964 ()

    • Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

      Gönn es Dir!
      Ich nutze für grobe Arbeiten auch fast ausschließlich mein Kukri und bin mehr als zufrieden und das schon viele Jahre.
      Meins ist komplett ballig geschliffen und ist auch für einfache Schnitzarbeiten gut zu gebrauchen.

      Grüße Tao
      Alles ist so Grün, nur das Gelb ist Blau.
    • Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

      "Freundlicher" schrieb:

      Ich finde die Teile in Sachen Form und Funktion ja auch gut, aber das vom TE verlinkte Modell kostet dort 700 Dollar !!! Das finde ich sehr heftig viel !!



      Hallo,

      wenn der Te die Kohle rausballern will, ist es doch Ok.
      Nur Berichten soll er auch. :mrgreen:

      Gruss
      Konrad, der für so etwas keine Kohle verbrennen würde
    • Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

      Spar die Kohle!
      Kaufe ein originales "british service No. 1".
      Wenig Geld und top Qualität.
      Griff und Kydexscheide lassen sich ja umrüsten, wenn Du unbedingt als "Tarkan der Schlächter" in die reihen militärischer Survivalexperten eingehen magst ;)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

      Aye,

      der Preis ist heiß...........! :mrgreen:

      Aber mal ganz abgesehen davon, was wollt Ihr in unseren Regionen mit so einem Teil?
      Gut - man kann es sich über das Bett hängen, beeindruckt vielleicht die Damenwelt?
      Aber sonst :?:
      "Mit dem man auch schnitzen kann"! :roll:

      Für den Bushcraft oder gar Survivalbereich?
      Zu sperrig und vor allem zu schwer, viel zu schwer :!:

      Wünsche dem Forum eine schöne, sonnige Woche! :D

      Sinclair
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)
    • Erfahrungen gesucht Cold Steel Guhrka Kukri San Mai III

      Ich habe meines ersteigert - 165€ !

      Da ich das Ding selber habe , schaute ich mir den link nicht an !
      Für die fette Kohle niemals !

      Aber allen Unkenrufen zum Trotz - mit meinem habe ich meinem Sohn schon Haselpfeifen gemacht , das Zeug für's Irish Stew zerkleinert und eine 4m lange Haselwand geflochten damit mein Kumpel sie für ein Experiment mit Lehm verkleistern konnte. Wenn ich's noch recht weiss hat er auch das Stroh damit gehäckselt das er in den Mörtel reingemengt hat !

      Das British Service Nr1 ist um einiges schlechter !
      Hatte ich auch - ist vor kurzem in Bushdocs Besitz übergegangen !

      Klar ist so ein Riesenprügel meist nicht meine erste Wahl - aber wer damit umgehen kann kommt wunderbar damit zurecht !
      Hugh McManners nahm jahrzehntelang nur ein Kukhri und ein Armeetaschenmesser mit auf Tour !

      Mir ist die Kombi Messer/Beil , Messer/Säge allerdings lieber !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)