Neuanlage eines Outdoorgartens

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Moin Moin!
      Ich möchte mir einen kleinen Bushcraft-Garten anlegen :mrgreen:
      Ich habe so ca 600qm zur Verfügung.Initiator meines Planes ist ein Gartenteil vom "Friesen".
      Der Rest meines Gartens wird durch eine Mauer und Hecke abgetrennt - sodass ich dort auch meine Ruhe habe.
      Ein kleines Gebäude soll errichtet werden (mein Traum vom Bauwagen klappt leider nicht).Das Gebaüde wird so aufgestellt, das es aus 3 Richtungen Winddicht ist.Ein Holzlager bildet die Rückwand.Es wird so eine Art Freisitz von ca. 9qm. Eine feste Feuerstelle für Kochübungen und WC-Kochen wird integriert-sodass ich mich hier austoben kann.Davor wird ein Dreibeingrill aufgebaut.Ein 1000 l Tank wird an die Dachentwässerung angeschlossen.Ein Lagerfeuerplatz wurde von meinem Sohn gewünscht - wird gemacht.Einige Beeren und Sträucher werden nach und nach angepflanzt.Als Bäume werden gesetzt -Linde,Weide,Kiefer und Buche.Eine Stelle zum Schlafen wird es auch geben.
      Im Vorderteil sind Erdbeeren, Rharbarber und Kräuter geplant.
      Minze wurde heute schon gesetzt.
      Wenn von Eurer Seite aus Interesse besteht, werde ich versuchen die Geschichte zu bebildern.
      Dies wir bis Sommer 2014 dauern.
      Über Anregungen freue ich mich!
      viele Grüße
      Picknick
      Pünktlichkeit ist der Respekt gegenüber dem,der wartet !
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Ich beneide dich um deinen Garten! :)

      Ein Bushcraft-Garten steht noch auf meiner Wunschliste.

      Zu den Bäumen:
      Willst du nicht auch Birke und Haselnuss anpflanzen?

      Gerade Birke ist ja für viele Bushcrafter geradezu ein heiliger Gral. :) :D

      Zur Selbstversorgung werden bei mir irgendwann auch mal Kartoffeln zu finden sein.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Kartoffeln!Super..die hatte ich garnicht auf dem Plan..und machen wenig Arbeit.

      Birken und Haselnüsse muss ich nicht setzen...alles in der Umgebung(Nachbarschaft). :mrgreen:
      Pünktlichkeit ist der Respekt gegenüber dem,der wartet !
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Was wir noch angelegt haben ist ein nettes, tiefes Loch in der Erde mit Hütte drüber und Porzellan is auch drinnen :mrgreen:

      Macht sich gerade für die Kinder gut, oder besser als die Gegend voll zu *****

      Naja unsere Ecke ist auch n paar Meter vom Haus weg :mrgreen:
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      @Picknick, gibt es schon Waldmeister? Für leckeren Sirup, oder Pannacotta mit Waldmeister ;) gegen Mücken und Motten hilft er wohl auch.@BuddyJoe, die Variante zum Leerfahren? Bei mir stellt sich das Problem grad auch, ich denke über ein Kompostklo nach...hat wer Erfahrung damit?
      LG Mora
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Das mit dem Kompostklo stellt sich momentan nicht so bei mir.
      Geschäfte können da 35 meter weiter erledigt werden :D .
      Waldmeister war bisher nicht auf meinem Plan. Gute Idee..wird mit aufgeschrieben. :mrgreen:
      Pünktlichkeit ist der Respekt gegenüber dem,der wartet !
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Bärlauch wär noch ne Idee, einmal eingepflanzt und der wuchert jedesJahr wieder aufs Neue.Hat bei meiner Mom auchgeklappt im Garten.
      Viel Erfolg noch beim Gärtnern!
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      :D
      Die vielen Ideen sind schonmal sehr gut - und auch kostengünstig umzusetzen.Topinambur wird auch dazu kommen.
      Wein wäre noch eine Idee...mag ich aber ausser in flüssiger Form überhaupt nicht :mrgreen:
      Pünktlichkeit ist der Respekt gegenüber dem,der wartet !
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Heij Folks !
      Viele Leute haben keine Möglichkeit für einen eigenen "richtigen" Garten. Als Idee gibt es zur (zumindestens unterstützenden ) Eigenversorgung die Möglichkeit an verschiedenen öffentlichen, ungenutzten oder verwilderten Stellen auch mitten in der Stadt !!
      viele kleine sogenannte Survivalgärten anzulegen.
      Sozusagen unter der Nase der Leute den Baum im Wald verstecken ... und Spass dabei haben.
      Infos gibt's unter den Begriffen Survivalgarten/garden/ing oder auch Victory Gardening im Netz. Mein Weib und ich haben im Mai bei verschiedenen Streifzügen in Berlin entsprechend geeignete Plätze gefunden und auch schon Möhren, Zwiebeln und Weißkohl gesät.
      Rangers Gruß !
      <<< BUSCHFUNK >>>
      FreeNet Kanal 4 , PMR446 Kanal 4 , CB Kanal 4 FM , AFu 145.500 MHz FM
      Anruf und Hören immer 3 Minuten ab der vollen und halben Stunde
    • Neuanlage eines Outdoorgartens

      Moin!
      Gestern habe ich den ersten Schritt zum Outdoorgarten getan.
      Da wir gerade sehr viele Umbauten ums Haus haben,konnte ich den Bagger gleich dafür mitnutzen.
      Im hinteren Teil baute ich aus Erde einen Wall (mittlerweile ca 1,6m hoch und über 20 m lang).
      Dieser wir noch in Vlies gepackt um ein Abspülen zu verhindern.
      -Aber auch um speziell gewünschte Pflanzen zu setzen.
      Gleichzeitig ein zusätzlicher Sichtschutz und der entstandenen Eignung für kleine Schiessübungen :mrgreen:
      Allerdings muss ich für ca 3 Wochen aus privaten Gründen pausieren und werde dann weitermachen
      so long.......... ;)
      Bilder
      Pünktlichkeit ist der Respekt gegenüber dem,der wartet !