erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Hallo zusammen,
      ich habe da mal in ein paar freien Stunden einen Hobo selbstgebaut. Diesen nahm ich mit zu unserer " Wanderung durch das Schwarzertal " (Zar_Peter, Rennsteigmaxe und ich) Beim abendlichen Rumdillern mit der mitgebrachten Ausrüstung testeten wir auch den Eigenbau-Hobo. Wir stellten fest, dass noch ein paar Kleinigkeiten zu ändern wären aber sonst das Teil wie Hölle geht. Da mein Hobo komplett mit Flex und Feile gebaut wurde, schlug Zar_Peter vor, den Verbesserten im CAD zu zeichnen und mir die Daten zukommen zu lassen. Gesagt getan die Daten bekam ich und ein Bekannter von mir benachrichtigte mich heute, dass die Teile morgen eintreffen.
      Ich werde den Prototypen nächste Woche ausgiebig testen und Bilder ins Forum stellen.
      Falls jemand interesse an solch einem Hobo hat meldet euch einfach bei mir. Wenn wir die Teile in großeren Stückzahlen fertigen lassen sinkt natürlich der Preis.
      Maße und genauere Beschreibung gibt es dann nächste Woche.



      Bestellliste 1818er:

      01. Friese: 34x18x18 (evtl. mehr, je nach Schlusspreis)
      02. Outback: 34x18x18
      03. watch your back: 34x18x18
      04. Shaman: 34x18x18 (evtl. mehr, je nach Schlusspreis)
      05. Mandelaugen 34x18x18
      06. Annette 34x18x18
      07. MarcusT 34x18x18
      08. Friese 34x18x18
      09. Kelte1964 34x18x18
      10. Ranger57 34x18x18
      11. Sasch1708 34x18x18
      12. RoterAdler 34x18x18
      13. the_nature 34x18x18
      14. MacGyver 34x18x18
      15. Eichi
      16. Eichi
      17. Thunderfury
      18. KIWI
      19. tschingderassa
      20. musher
      21. mambolina
      22. CT1
      23. Logan Neunfinger
      24. Mick
      25. Konrad



      Bestellliste kleiner Hobo:

      1. Outback
      2. watch your back
      3. Kelte1964
      4. Logan Neunfinger
      5. Schwede
      6. Schwede
      7. Friese
      8. Elayas
      9. Bushcraftschorni
      10. Naturfreund66
      11. SPROSSE


      Hier nochmal eine Zusammenfassung von Mandelaugen zur Aktion

      Abholung und Deutschlandversand der Hobos –
      BITTE LESEN, spätere Beschwerden werden nicht entgegen genommen

      Da Sasch1708 momentan beruflich sehr eingespannt ist, habe ich mit ihm kurz telefonisch vereinbart, dass ich Euch hier jetzt mitteile, wie der weitere Verlauf der Abwicklung der Hoboaktion von statten gehen wird.

      Sascha fährt hin und wieder zu Verwandten nach Österreich, die in der Nähe von Eichi wohnen. Nur dadurch haben wir die Möglichkeit, dass die Kosten der Hobos nicht weiter in die Höhe gestiegen sind, da der Versand von Österreich nach Deutschland zu viel kostet (Menge Hobo = ca. 100 Kg!).

      Sascha weiß noch nicht genau, wann er wieder nach Österreich fährt, allein, da er beruflich gerade sehr stark eingebunden ist.
      Bitte habt Verständnis dafür, da dies eine Privataktion ist und organisiert werden muss, ohne das einem User dafür zusätzliche Kosten für all unsere Hobos aufs Auge gedrückt werden.
      Diese Aktion hier wird durch Privatleute geplant, produziert und organisiert, damit die Kosten für ALLE niedrig bleiben können. Also habt bitte Geduld.

      Der weitere Ablauf sieht nun so aus:

      Die Überweisungen an Eichi für die reinen Produktionskosten der Hobos laufen (bis 08.11. bitte überweisen). Email mit den Kontodaten wurden verschickt; Wer keine bekommen hat bitte bei Eichi melden

      Eichi übernimmt nicht den Versand von Österreich aus, da dies die Kosten der Hobos extrem in die Höhe wachsen lassen würden und damit wäre aus der Traum vom günstigen Gemeinschaftswerk Forumhobo. Zu den Versandkosten bekommt ihr eine gesonderte Email, wenn der Versand von Deutschland aus starten kann

      Nach der Produktion in Österreich wird Sascha schauen, wann er die Möglichkeit hat bzw. bei ihm geplant ist, diese abholen zu können. Ihr werdet diesbezüglich auf jeden Fall auf dem laufenden gehalten!

      Wenn die Hobos in Deutschland angekommen sind, wird der Versand in die Wege geleitet. Hierfür erhaltet ihr von mir zuvor eine Email mit den nötigen Kontodaten, wo ihr bitte die Überweisung hierfür tätigt und Eure Versandadresse mir mitteilt

      Die Teilnehmer vom Winterlager SW Germany vom 01.01. – 05.01.2014, haben die Möglichkeit ihre bestellten Hobos dort in Empfang zu nehmen und sparen damit Versandkosten und Arbeit für die Versender. Bitte teilt uns mit, wenn ihr dies in Anspruch nehmen wollt. Wir werden eine Liste diesbezüglich pflegen, in der das vermerkt wird

      Anfallende Versandkosten von Deutschland aus

      Der Versand der Hobos wird mit Hermes getätigt.

      Versandkosten NUR kleiner Hobo (Anzahl egal) = 3,80 Euro + 20 Cent Verpackungskosten Hermes Päckchen

      Versandkosten 1818er Hobo (egal wie viele!) = 5,90 Euro + 10 Cent Verpackungskosten Hermes Paket

      Alle Päckchen /Pakete sind versichert!



      Ich hoffe, dass jetzt alle offene Fragen beantwortet sind.
      Solltet ihr trotzdem noch Fragen haben meldet Euch bitte bei mir.


      Denkt immer dran...das hier ist eine besondere Aktion und allen, die das hier ermöglicht haben und ermöglichen, gehört ein dicker DANK auf die Backe gedrückt ;)

      Die von Mandelaugen erstellte Liste konnte ich leider nicht einfügen. Ihr findet sie auf Seite 20 unter Ihrem Beitrag.

      Danke nochmal an alle die hier mitmachen, mithelfen und auch mitbestellen :)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.

      Dieser Beitrag wurde bereits 22 mal editiert, zuletzt von watch your back ()

    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Von der Größe her ist der Hobo so ca. in der Mitte zwischen Bushbox und Firebox. Verstellbare Topfauflagen gibt es aber für kleine und größere Kochgefäße.
      Von der Bauart her ist es ein einfacher Steckhobo ohne Aschepfanne aus Edelstahlblech.
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Sorry wenn ich mich schon wieder einmische !

      Aber warum zum Geier macht man nicht erst mal einen Test, ein paar Bilder und erstellt dann einen Thread !

      Zieht man neuerdings den Slip über der Jeans an ?

      Tut mir leid verstehe ich nicht !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      "kelte1964" schrieb:

      Sorry wenn ich mich schon wieder einmische !

      Aber warum zum Geier macht man nicht erst mal einen Test, ein paar Bilder und erstellt dann einen Thread !

      Zieht man neuerdings den Slip über der Jeans an ?

      Tut mir leid verstehe ich nicht !


      Hallo kelte...

      danke erstmal für deine Anregungen.
      1. steht in der Beschreibung "erste Info´s...

      und 2. ist es mir überlassen, wie ich mein Zeug vorstelle. Wenn es dir nicht passt bitte ich dich in Zukunft alle Beiträge, in denen mein Name auftaucht, einfach nicht mehr zu lesen. Ich will ja nicht, dass du vor deinem Rechner einen Herzschlag erleidest wenn du meinen Mist lesen musst.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von watch your back ()

    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Hi stell doch mal pics von deinem Prototyp ein
      „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“
      Napoleon Bonaparte

      Gründungsmitglied des PCT- Pfälzer Chaos Trupp
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Da ich die Fotos vom Kochen bei unserm Kleintreffen gemacht habe hier ein Bild vom Erstversuch (der handgefertigte von watch_yor_back) mit dem Schwedischen Kochgeschirr oben drauf:


      Und hier ein Bild von meinem CAD Entwurf (Bemaßungen reduziert):


      Wir reden also nich von komplett ungelegten Eiern, für ein Stimmungsbild sollte dieser Stand also völlig ausreichen.
      Danke Ronny für dein Angebot, wenn wir wissen wie viel Bedarf besteht könnte man auf jeden Fall mal vergleichen.
      Nur so nebenbei auch eine BCD edition wäre auch möglich (bei entsprechendem Bedarf) ich habe mir zwar erst für das Projekt die CAD programmierung beigebracht aber einen Schriftzug oder ein Symbol einzuarbeiten sollte kein Problem sein.

      Edit:
      Hier ist das gewünschte Bild von der ersten Version.
      Den gelaserten Prototyp kann Christian natürlich erst fotografieren wenn er ihn bekommen hat.
      Bilder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zar_Peter ()

    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Komisch !

      Plötzlich gehts !

      Danke dir Zar - das sieht richtig gut aus !
      Auch daß er etwas grösser ist gefällt mir gut !

      Im Gegensatz zu deinen "Geschäftspartner" scheint Kritik dich eher anzuregen als anzup....en !

      @watch your hinterteil -- was ich wann und wo lese überlasse getrost mir - meine Pumpe macht das schon mit !


      Ich schreibe nur in ernstzunehmenden Foren,hier poste weil ich das Forum für ein solches halte !

      Da muss ich ja mitlesen was hier abgeht !

      Beste Grüße

      Kelte
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Ob anpissen oder nicht das bleibt sich gleich...
      Auf jeden Fall habe ich in Absprache mit Christian (watch_your_back) die Bilder hochgeladen. Also hat die Kritik uns beide angeregt wir haben es nur anders kommuniziert.
      Den Rest könnt ihr unter euch ausmachen aber ich will damit nur sagen das Christian nicht nur negatives aus deinem Kommentar gezogen hat.
      Das dein Beitrag durchaus auch kritisch eingeschätzt worden sein kann wirst du verstehen da dein erster Beitrag nicht gerade wertungsfrei war.
      Das nur so nebenbei und hoffentlich allgemeinverträglich. Es war blos ein bisschen der Versuch zur Vermittlung. Das ist so eine Sozialarbeiterkrankheit die ich nicht mehr heraus bekommen werde.
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      "kelte1964" schrieb:

      Komisch !

      Plötzlich gehts !

      Danke dir Zar - das sieht richtig gut aus !
      Auch daß er etwas grösser ist gefällt mir gut !

      Im Gegensatz zu deinen "Geschäftspartner" scheint Kritik dich eher anzuregen als anzup....en !

      @watch your hinterteil -- was ich wann und wo lese überlasse getrost mir - meine Pumpe macht das schon mit !


      Ich schreibe nur in ernstzunehmenden Foren,hier poste weil ich das Forum für ein solches halte !

      Da muss ich ja mitlesen was hier abgeht !

      Beste Grüße

      Kelte



      Guten morgen Kelte,
      da ich ja eigentlich ein ganz umgänglicher Mensch bin mach ich dir jetzt mal ein Angebot...

      Ich werde nächste Woche den Hobo testen und Bilder rein stellen...pass auf jetzt kommt´s ... wenn ich mit dem Teil fertig bin schicke ich ihn zu Dir und du kannst ihn testen. Dann sagst du deine Meinung dazu.

      Ich denke, dass das ein guter Weg ist um irgendwelche Diskrepanzen zwischen uns aus der Welt zu schaffen. Will hier nämlich keinen Stress oder dauernd irgendwelche Einträge kommentieren müssen. Ich schätze mal, dass du das ähnlich siehst.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Hey w y b - zwischen uns gibt es keine Diskrepanzen !
      Wir scheinen nur beide leicht aufbrausend zu sein ! Umgänglich sind wir ja trotzdem .
      Daß du mir deinen Proto zusenden willst ehrt mich jetzt aber sehr !
      Noch besser wäre ja nur noch wenn du und Zar bei mir mit dem Teil auftauchen würdet.
      Dann könntet ihr mal selber sehen daß der Kelte zwar ein komisxher Kauz ist, aber sonst gaaanz liebsein kann .

      Jetz aber mal btt


      Grösse und Design ist ok .

      Sxhon einen Plan wie es mit der Materialstärke aussieht und was für einen Stahl ihr nehmen wollt?
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      Moin Moin!
      Also ich halte Eure Hoboaktion für sehr gut!
      Da ich ausser einem Konservenhobo keinen habe - besteht bei mir sogar ein reelles Kaufinteresse...wenn er denn auch was taugt.
      Ich bin schonmal sehr gespannt :mrgreen: .
      Ich werde für meinen Teil diese Aktion im Auge behalten und würde mich dann per PN melden.
      Grüße von der Küste
      Picknick
      Pünktlichkeit ist der Respekt gegenüber dem,der wartet !
    • erste Info Eigenbau-Hobo evtl. größere Auflage

      "kelte1964" schrieb:

      Hey w y b - zwischen uns gibt es keine Diskrepanzen !
      Wir scheinen nur beide leicht aufbrausend zu sein ! Umgänglich sind wir ja trotzdem .
      Daß du mir deinen Proto zusenden willst ehrt mich jetzt aber sehr !
      Noch besser wäre ja nur noch wenn du und Zar bei mir mit dem Teil auftauchen würdet.
      Dann könntet ihr mal selber sehen daß der Kelte zwar ein komisxher Kauz ist, aber sonst gaaanz liebsein kann .

      Jetz aber mal btt


      Grösse und Design ist ok .

      Sxhon einen Plan wie es mit der Materialstärke aussieht und was für einen Stahl ihr nehmen wollt?



      Also da der erste ja heute bei meinem Bekannten angekommen ist (ich aber leider nicht Zuhause bin) steht die Materialstärke und das Material schon fest, Es handelt sich um 1,5 mm Edelstahl

      klar könnten wir auch bei dir vorbei kommen. Die Frage ist nur wann. Muss mal schauen wie ich Zeit habe aber der Plan ist gut.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.