Erfahrungen mit 3G Stahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit 3G Stahl

      Hee Forumleute!

      Wer hat über längeren Zeitraum Erfahrungen in der Praxis mit dem gebrauch von 3G Stahl was z.B. in die höhere Klasse Fällkniven Messer verarbeitet ist?

      Ich besitze selber Fällkniven F1 in 3G und das TK2 auch in 3G, benutze aber diese Messern noch nicht so lange dass Ich auf längere Erfahrung zurückblicken kann.

      Ich hätte gerne eure Kommentaren bzw. Erfahrungen in Bezug auf z.B. Schnitthältigkeit und Stabilität des Schneides wobei es mir um das Stahl handelt und nicht unbedingt ums Messer.

      Ich freue mich,
      Gr.

      FryskKnyft
    • Erfahrungen mit 3G Stahl

      Hallo,

      ich habe ein TK 2 in meinem EDC-Bag. Die Schnitthaltigkeit ist natürlich klasse. Leider lässt sich das aber unterwegs mit einfachen Mitteln und mal so auf die Schnelle nicht Schärfen. Mit dem DC4 ist man da ganz schön am Kämpfen. Da macht man sich besser zu Hause dran. Auf eine mehrwöchige Tour würde ich es nicht mitnehmen.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Erfahrungen mit 3G Stahl

      leider nein.
      Kann nur auf den YT-Channel des Japaners "Virtuovice" verweisen, der das TK2 in 3G über längere Zeit zur Hirschjagd genutzt hat. Er ist für den Einsatz im jagdlichen begeistert.


      Edit Wieder einmal Video nach Forenregeln eingebunden von Friese.
      Das könnt und sollt ihr selbst!
    • Erfahrungen mit 3G Stahl

      Hello Knifepeople, Fällkniven 3 G --- hmmmmm, good knife, cuts deep portions---mmmhhh--- 3 G steel --- very hard, hard stroppin' --- mmmhhh
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd