Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

      Guten Morgen!

      Ich dachte, ich erfreue eure Augen mal mit Eindrücken meines letzten Ausfluges!

      Normalerweise denkt man ja immer an Bilder wie diesen hier, wenn man an Hong Köng denkt...



      vielleicht noch an etwas fernöstliche Exotik mit einer Priese Nostalgie wie z.B. hier



      ...doch bei meinem letzten Besuch in HKG, hatte ich mir vorgenommen
      der Empfehlung einer Kollegin zu folgen und eine Wanderung zu machen.
      Ehrlich gesagt, war ich anfänglich garnicht auf die Idee gekommen, das es in diesem eng bebauten Stadtgebiet so etwas wie
      Wanderrouten geben könnte. Doch es gibt sie ! Etwas Abseits von den Konsumtempeln Kowloons, existiert ein kleines Netz von verschiedene Routen durch ganz Hong Kong. Nach ca. 45 minütiger Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln steht man plötzlich direkt vor dem Einstieg zum - Dragon's back trail -



      Dieser Weg führt auf den -Shek O Peak- einem knapp 300 Meter hohen, steilen Hügel und dann etwa 6km auf dessen Kamm entlang, bis man am Ende schließlich an einer schönen Bucht heraus kommt, die von Surfern und Badegästen sehr geschätzt wird.

      Es war ein herrlicher Ausflug! Eine fast menschenleere Umgebung, teilweise sehr ursprünglich, mit grandiosen Aussichten und wunderbarer Natur! Allerdings im Juni bei 30C und hoher Luftfeuchtigkeit teilweise auch ganz schön anstrengend!
      Aber auch extrem befriedigend! Als ich Abends zurück kam, fühlte ich mich ausgesprochen zufrieden und erfüllt!
      Das hätte mir kein Shopping Erlebnis bieten können!

      Aber schaut selbst....


















































      Ich hoffe die Impressionen haben Euch gefallen! Waren `ne Menge
      Fotos. Zuviele?....aber, eins habe ich noch!
      bushcraft-deutschland.de/downl…8472&mode=view/rokbox.jpg

      have fun, folks!
      Bilder
      Glück bedeutet nicht
      immer tun zu können, was man will.
      Sondern immer zu wollen , was man tut!
      ----------------------------------------
    • Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

      Ist Jahre her, das ich in Hongkong war, ahb es aber in sehr angenehmer Erinnerung. Eine tolle Stadt, die Märkte und Parks waren wirklich richtig klasse. Ich hab mir da u.a. eine Brille für 100 Honkong-Dollar (=> ca. 10 €) anfertigen lassen, die ich bis heute trage.
      Danke für Deine tollen Bilder, ein wirklich schöner Weg, den man in Hongkong keinesfalls so erwartet.
    • Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

      Wunderschöne Bilder, so kann man es sicher ne Weile in HongKong aushalten. Diese Stadt wäre auch eins meiner Reiseziele. Ich hoffe das es nicht mehr all zu lange dauert bis ich Zeit finde bzw. das nötige Kleingeld übrig habe.

      Klasse Beitrag, danke!!
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

      "Freundlicher" schrieb:

      ein wirklich schöner Weg, den man in Hongkong keinesfalls so erwartet.


      Obwohl ich wirklich kein Hongkong Kenner bin - habe aber auch schon mal auf der "Rückseite" von Hongkong Island im Häuschen eines Starfotografen genächtigt.
      Also quasi hinter der Skyline über den Berg - und plötzlich... öffnet sich da eine Traumkulisse mit Fischerbooten in den Buchten, Schlangen im Gebüsch und wenig Bebauung!
      (man muss sich halt erstmal aus dem Würgegriff dieser Stadt befreien)

      Aber auf dem Festland findest Du das allerorten in allen Variationen - musst nur mal um die Ecke gehen :mrgreen:
    • Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

      "chinaerik" schrieb:

      warst du auch schon mal raus aus HK auf's Festland??

      Hinter der Hk Grenze wird's erst richtig schön... :D


      "chinaerik" schrieb:

      Also quasi hinter der Skyline über den Berg - und plötzlich... öffnet sich da eine Traumkulisse mit Fischerbooten in den Buchten, Schlangen im Gebüsch und wenig Bebauung!
      (man muss sich halt erstmal aus dem Würgegriff dieser Stadt befreien)


      Hallo Chinaerik

      Well, leider haben wir vor Ort meistens nur 24-48 Stunden Ruhezeit, sodass für lange Erkundungstouren keine Zeit ist.
      Privat war ich noch nie in China. So bleibt halt nur die Salami Taktik - immer Scheibchenweise Neues entdecken.

      have fun!
      Glück bedeutet nicht
      immer tun zu können, was man will.
      Sondern immer zu wollen , was man tut!
      ----------------------------------------
    • Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

      @ol'Greenhorn:
      Salami-Taktik kenne ich seit 10 Jahren....
      Habe 2 Jahre dort gelebt und gefühlte 3/4 davon in den Bergen verbracht... jetzt bin ich davon so geprägt und angefixed - und kann doch seit Jahren nur noch höchtens mal einen Tag in jeweils 2 Wochen Aufenthalt rausschlagen :cry:

      (dabei warten da so viele Orte auf mich :( )
    • Neulich auf dem Dragon's back trail, Hong Kong

      Ich glaube ich war 8 mal in Hongkong, die ersten beiden Male noch zu britischen Zeiten. Das es dort geniale Wanderwege gibt wusste ich, hatte aber nie Platz für Trekkingschuhe im Koffer. Und die Zeit war auch immer knapp, musste mir den Bauch vollschlagen und Uhren kaufen :D Auf jeden Fall eine super coole Stadt. Und solche Strecken goo.gl/D9MsA bin ich andauernd gelaufen.
      Dies ist eine Signatur