Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      Hallo,

      ich kenne das noch aus meiner Kindheit, da hat mein Vater an einer Schnur ein grosses Stück Speck im Vorratsraum hängen gehabt… die Möglichkeit habe ich nicht, will demnächst ein paar Tage raus und suche nach etwas wie Speck, was A: lange (auch bei sommerlichen Temperaturen) im Rucksack haltbar ist und B: möglichst nicht so viel kostet.

      Ich hab mal bei Aldi geschaut, den Speck habe ich nicht probiert… aber dolle sah der nicht aus.

      Hat da jemand Erfahrung?


      Dank & Gruss
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • AW: Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      Öhm... auch auf die Gefahr hin mich zu blamieren.... ich hab noch nie was von Rückenspeck gehört....
      Also ich meine das was man so als Dörrfleisch/Bacon o.ä. kennt.
      Oder anders... frag ich mal was ist der Unterschied?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • AW: Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      Aaaaaaahhhhh..... jep als grünen Speck kenn ich den auch.... nee dann mein ich Bauchspeck ;o)
      Bleibt wieder die Frage woher.... Hirten kenn ich hier keine ;o)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • AW: Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      "Friese" schrieb:

      .
      Es gibt übrigens hervorragenden Rinderspeck, noch lieber mag ich Schwarzfleisch vom Rind. Empfehlung!


      Hört sich super an... Schwein mag ich eh nicht so gerne....
      Meinst Du ein ordinärer Metzger in der Stadt hat so was (nicht zu Apothekerpreisen)?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      "Friese" schrieb:

      ...noch lieber mag ich Schwarzfleisch vom Rind. Empfehlung!


      Hallo Friese,

      ist das von Dir empfohlene Schwarzfleisch vom Rind eventuell das, was in meiner Gegend als "Bündner Fleisch" angeboten wird?

      Gruß

      Wolf
      R.I.P. Lampidiver

      "Die Wildnis ist es, die die Welt bewahrt."
      Henry David Thoreau (1817 - 1862).
    • Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      Danke Friese!

      Ich kann Dir nur zustimmen. Bündner Fleisch ist oberlecker.

      Das Schwarzfleisch habe ich leider noch nie probiert. Dies muß ich unbedingt mal nachholen.

      Gruß

      Wolf
      R.I.P. Lampidiver

      "Die Wildnis ist es, die die Welt bewahrt."
      Henry David Thoreau (1817 - 1862).
    • Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      Wie Friese schon anmerkte, unbedingt dafür sorgen daß das Fleisch nicht schwitzen kann, also so einpacken daß austretende Feuchtigkeit abgeführt wird und nicht am Fleisch verbleibt.
      Hab die Erfahrung gemacht daß Selchfleisch sogar im Kühlschrank wenn man es in einer Plastikbox aufbewahrt zu gammeln beginnt weil es immer ein wenig feucht ist. Seither schlage ich das immer in Küchenrolle ein und hab keine Probleme mehr. Man muß nur schauen daß man die Stücke dann ein wenig schneller ißt weil die sonst durchs trocknen so hart werden daß man die fast nicht mehr schneiden kann.

      Grüße,
      Günther
    • Speck oder ähnliches ohne Kühlung haltbar?

      Der Toni rät zu Beef jerky und kann es immer noch nicht glauben dass er sich um ein Uhr nachts mit wild fremden Menschen über Fleisch unterhält :D Bei 'Geräuchertem' (sagt man das so auf hochdeutsch?) ist halt immer das Problem, dass so viel Salz enthalten ist, dass man sich tot saufen könnte.
      In diesem Sinne. Prost Mahlzeit und gute Nacht
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.