Therm-a-Rest Prolite 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Therm-a-Rest Prolite 4

      Hallo,

      ich spiele mit dem Gedanken mir wegen des besseren Komforts eine selbstaufblasende Iso-Matte zuzulegen.

      Die Modelle, die ich mir angesehen habe, waren entweder günstig und schwer, oder teuer und leicht.

      Die o.g. Matte könnte ich im Angebot für 70 Euro in der Large Version (196cm x 63cm x 4cm) bei einem Gewicht von 940g bekommen.

      Ist das Teil sein Geld wert? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

      Oder gibts andere Empfehlungen?
    • Therm-a-Rest Prolite 4

      Fuer mich waere ja die Large nichts, ich bin perfekt fuer die Pro Lite Women zugeschnitten *g* aber fuer das Geld… es spricht nichts dagegen.

      gruss
      couchcamper
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • Therm-a-Rest Prolite 4

      Hey,

      Ich habe eine alte Prolite FL, in größe S!
      Da ich für eine kleine Pause sowieso eine Alu oder Evamatte
      dabei habe, reicht größe S völlig damit Hintern bis Kopf es gemütlich
      haben...
      Unter den Beinen habe ich dann entweder die Matte und meinen
      Pulli oder meinen Rucksack, bequemer als es aussieht und nicht so
      sperrig...

      Ansonsten: Trotz Leichtgewicht für eine Luftmatratze recht robust,
      aber leider unfassbar rutschig im Schlafsack!!
      Ich bin sehr oft neben der Matte wach geworden weil es kalt wurde..
      50 Punkte aus SilNet (Dichtungsmittel für SilNylon) darauf verteilt,
      jetzt funktioniert sie so wie sie sollte :)

      lG
      Flo
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Therm-a-Rest Prolite 4

      Ich habe die Therm-a-Rest - Trail Scout - Isomatte und bin damit SEHR zufriden. Sowol im Zelt als auch im Zusammenspiel mit der DD Travel Hammock genieße ich eigentlich immer eine gruhsame Nacht.
      Trotz ihre "Dünne" fühle ich mich auch am Boden weich gebettet.
      Das "Rutschproblem" habe ich auf dem Boden auch. Kuststoff auf Kunststoff - habe noch nichts dagegen gefunden. Allerdings schlafe ich auch überwiegend in der DD Travel.

      Gruß
      G.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Therm-a-Rest Prolite 4

      "Hausfreund" schrieb:



      Ansonsten: Trotz Leichtgewicht für eine Luftmatratze recht robust,
      aber leider unfassbar rutschig im Schlafsack!!
      Ich bin sehr oft neben der Matte wach geworden weil es kalt wurde..
      50 Punkte aus SilNet (Dichtungsmittel für SilNylon) darauf verteilt,
      jetzt funktioniert sie so wie sie sollte


      Sehr gute Idee, hätt ich ja auch mal selbst drauf kommen können!
      Frieden, Freiheit, Abenteuer!
    • Therm-a-Rest Prolite 4

      habe seit ca. 8 Jahren eine normale Prolite 4, gutes Teil ;)
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Therm-a-Rest Prolite 4

      info noch dazu, die Prolite hat durchgerstanzte Löcher im Füllmaterial, dadurch wird sie leicht, aber isoliert auch nicht mehr so gut. Null bis minus 4 ° sind der Punkt, wo es langsam kalt an den Nieren wird ;)
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd