Woodlore ähnliches Messer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Woodlore ähnliches Messer

      S30V ist kein gutes stahl fur ein gelungenes scandi schneide, gibst immer ein sekundäre Phase ahn schneide.


      Können wir vielleich ein mindestmaß an Ausdruck beibehalten? (Ich bin ja auch kein Formulierungsgenie) Ich versteh ja das das nicht so einfach ist weil du aus den Niederlanden kommst aber so ist das schon echt anstrengend zu lesen.

      Was den Inhalt angeht so mag das vielleicht stimmen, aber das ist ein spezielles Problem vom S30V sondern ich denke das alle pulvermetalurgischen Stähle aufgrund der Härte zu ausbrüchen neigen werden wenn man sie zu fein ausschleift.
      Damit muss man halt leben wenn man Skandi und Pulvermetalurgisch zusammen haben will.
    • Re: Woodlore ähnliches Messer

      Entschuldigung, ich wollte nicht anstrengend sein bitte, ich dachte nur mit die Frage zum scandi schliff Rechnung zu halten mit der stahl Wahl, vielleicht sollte M390 von Bohler ein bessere Wahl sein, ist mit 20%chrom echtes rostfrei stahl, aber dann soll das nur im custom gefertigte Messer zu bekommen sein vielleicht,leider hatte ich diese stahl noch nicht selbst mit scandi schliff benutzt, ein Pulver stahl mit ein sehr sehr gute Leistung ist CPM3V, dass ist aber nicht wirklich rostfrei, in mein Augen aber einer der beste stahlen fur scandi schliff.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Woodlore ähnliches Messer

      Wie schon vorher gesagt inhaltlich wiederspreche ich dir ja gar nicht und dein dein eigendlicher Beitrag war auch nicht "Anstrengend", sondern sinnvoll zu dem Thema.

      Ich hatte mich einzig und allen auf die Sprachliche Ausdrucksweise bezogen, was mehr ein gut gemeiter Rat sein sollte das du dir vielleicht für einen Beitrag einfach ein bisschen mehr Zeit lassen solltest das er besser der deutschen grammatik entspricht.
      Das ließt sich dann einfach flüssiger.
    • Woodlore ähnliches Messer

      "Zar_Peter" schrieb:

      Wie schon vorher gesagt inhaltlich wiederspreche ich dir ja gar nicht und dein dein eigendlicher Beitrag war auch nicht "Anstrengend", sondern sinnvoll zu dem Thema.

      Ich hatte mich einzig und allen auf die Sprachliche Ausdrucksweise bezogen, was mehr ein gut gemeiter Rat sein sollte das du dir vielleicht für einen Beitrag einfach ein bisschen mehr Zeit lassen solltest das er besser der deutschen grammatik entspricht.
      Das ließt sich dann einfach flüssiger.


      Dito!
      Nimm Dir etwas Zeit für die Rechtschreibung.
      Doppelte Schreibweisen, Groß- und Kleinschreibung, Kommata, etc. ;)
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.
    • Re: Woodlore ähnliches Messer

      Well gentleman, thanks for the understanding,I will do my very best to be more polite and taking care of my writings,I want to assure you guys I never felt it as an attack for getting my attention about my German grammatical writing,I apologize to the tread starter for this discussion also, hopefully he has some more questions and options to ask or to look at, hopefully he will feel free to take this tread in the right direction,I love the discussion about steel and learn from other opinions, thanks again!:mrgreen:
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Woodlore ähnliches Messer

      Dito!
      Nimm Dir etwas Zeit für die Rechtschreibung.
      Doppelte Schreibweisen, Groß- und Kleinschreibung, Kommata, etc. ;)


      Da magst du recht haben, aber schau dir auch mal die Uhrzeit an.
      Ich wollte das gestern kurz vorm Schlafen nur nicht so stehen lassen, weil ich ihn wirklich nicht persönlich angreifen wollte.
      Was die Rechtschreibung im allgemeinen angeht, so kann ich die zwar durch Zeiteinsatz verbessern aber komplett fehlerlos wird es ohne Korreturleser nie werden (dank LRS).
    • Woodlore ähnliches Messer

      "FryskKnyft" schrieb:

      Wer weiss wo sich ein Woodlore ähnliches Messer ( also Skandischliff) finden lässt das aus Rostfreiem CPM hergestelt ist?

      Danke


      Weitere Alternativen wären:

      Böker Plus Bushcraft Knife in 440C Stahl
      boker.de/fahrtenmesser/boeker-…utdoormesser/02BO296.html

      CDS Bushcraft Messer Wodlore in 12C27 Stahl
      Das Messer macht gerade die Runde im Forum in Form eines Passarounds, welcher durch die Fa Messerdepot ermöglicht wurde bushcraft-deutschland.de/viewtopic.php?f=86&t=3917
      "Alle kennen den Bären, doch der Bär kennt keinen."
      Finnisches Sprichwort