The Grey - Unter Wölfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Grey - Unter Wölfen

      ...nachdem das Flugzeug abstürzt, das sie eigentlich nach Hause bringen sollte, sind sie in der eisigen Wildnis gestrandet. Als wäre die klirrende Kälte und der Mangel an Nahrung nicht genug, stehen die Männer bald einer weit größeren Herausforderung gegenüber: einem Rudel Wölfe.

      thegreythemovie.com/

      Start 12. April 2012

      Klingt vielversprechend.
      If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.
    • The Grey - Unter Wölfen

      :roll: Und nochmal....Wölfe, vor allem die nordamerikanischen greifen keine Menschen an. Der europäische ist ein wenig agressiver, müsste aber schon wirklich schwer am verhungern sein bevor er das Risiko eingeht. Wölfe gehören zu den wohl klügsten Tieren überhaupt und ein Mensch ist und bleibt zu schwere Beute.

      Ich kann Filme die ein solch falsches Bild vermitteln einfach nicht leiden.

      ndr.de/fernsehen/sendungen/exp…erreich/naturfilm325.html

      Die Doku ist bestimmt um einiges realistischer. ;)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • The Grey - Unter Wölfen

      Ich empfehle diesen Film wirklich jeden! Das einzige was mich fürchterlich aufgeregt hat - die Jungs quälen sich den halben Film durch Tiefschnee und das wird auch noch richtig gezeigt, das Sie dadurch nicht mal einen Kumpel retten können, aber auf die Idee, ein paar Null 8/15 Schneeschuhen z.b. aus Flugzeugteilen oder dann im Wald aus Ästen zu bauen kommt niemand.

      Aber das ist wirklich das einzige was mich etwas stört. Das Ende war natürlich im Sinne eines wahren Kriegers - ein letzter ehrenvoller Kampf zwischen Mensch und Tier. Sehr geil!
      Survival-Training in Deutschland | Mein Youtube Kanal. Meine Website: Ronny-Schmidt.de und hier bin ich sonst immer zu finden: Heavy Iron Club
    • The Grey - Unter Wölfen

      Wir haben den Film jetzt auch endlich angesehen und auch von mir eine klare Empfehlung. Selbst meine Frau war begeistert, dazu muss man aber erwähnen das Sie solche Filme mag, also nicht uneingeschränkt für den Pärchenabend zu Empfehlen ;) Wer aber eine gehörige Portion Survivalgedanke, gepaart mit einem Schuss "Männerromantik" und einer kleinen Prise Mystik , mag! Der ist mit dem Film auf der sicheren Seite. wird schwer 2012 diesen Streifen im Genre zu toppen! Danke für den Tip!
      www.Phagomir.de
    • The Grey - Unter Wölfen

      Ich hab ihn mir jetzt angesehen.
      Das die Wolfsnummer nicht ganz der Realität entspricht, darauf war ich gefasst und konnte damit leben.
      Aaaaaber, man, soviel gequirlten Mist habe ich noch nicht gesehen.
      Die einzige Entschädigung war die grandiose Kulisse.

      Alles, aber auch wirklich alles in Bezug auf Survival und Outdoor, sind in diesem Film ad absurdum geführt worden.

      Um Spannung in einem Film zu erzeugen, reichte vollkommen die Wolfsgeschichte.

      Schade, dass Liam Neesson sich für so eine Geschichte hingegeben hat. Das Ende war recht gut gemacht, wobei wieder ein Filmfehler darin war. Man kann keine kleinen Kümmerlingflaschen einfach so abschlagen am Stein.

      Man sollte diesen Film als Lehrfilm für Survival sehen. Macht alles gegenteilig, und man wird überleben, so man diesen Absturz überlebt hätte.
      Sei es das Wrack zu verlassen, die vielen Feuer, das abgebrochene Gewehr nicht reparieren mit Klebeband, usw. usw.

      Fürchterlich, wirklich schwer anzusehen.
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • The Grey - Unter Wölfen

      "jackknife" schrieb:


      Man sollte diesen Film als Lehrfilm für Survival sehen. Macht alles gegenteilig, und man wird überleben, so man diesen Absturz überlebt hätte.
      Sei es das Wrack zu verlassen, die vielen Feuer, das abgebrochene Gewehr nicht reparieren mit Klebeband, usw. usw.

      Fürchterlich, wirklich schwer anzusehen.

      :D Na wie gut das Gechmäcker verschieden sind :lol:
      Ich verstehe was du meinst! Aus anderer Sicht aber ist gerade der Verhaltenspsychologische Aspekt am nähesten an der Realität angelehnt als so manch ein anderer Hollywood Streifen ;)
      Für meinen Geschmack hätte sogar mehr Mystik noch reingepasst, Ich mag aber auch Filme wie "The Last Winter" 8-)
      www.Phagomir.de
    • The Grey - Unter Wölfen

      Ich hab mir den Film wegen positiver Kritiken angeschaut, war aber, wie manche hier, nicht begeistert.

      Der Film hat mit den gängigen Survivalstrategien nichts zu tun, was ich erstmal nicht so schlimm fände.
      Aber er hat mich leider ansonsten auch nicht überzeugt - ich finde die Geschichte nicht erzählenswürdig, da sie nach Idealen strebt, die ich nicht befürworte:
      - sehr einfaches, undifferenziertes Gut-Böse-Schema
      - sozialer Zusammenhalt und gegenseitige Aufopferung sind fast gar kein Thema, der größte Zweck der Gruppenformierung ist der Selbstschutz (Erschöpfte werden ohne viel Diskussion zum Sterben zurückgelassen)
      Zur schauspielerischen Leistung:
      - die Nebencharaktere haben nicht wirklich Raum, sich zu entfalten (Raum hätten sie vielleicht, entfalten tun sie sich aber nicht), wodurch die Charakterzeichnungen sehr oberflächlich bleiben und ebenfalls in ein einfaches Gut-Böse-Schema abrutschen.

      Meiner Meinung nach nicht sehenswert.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • The Grey - Unter Wölfen

      Ich habe mir gestern den Film in aller Ruhe angeschaut und kann ohne großartige Analyse sagen, dass ich gut unterhalten wurde.

      Ich habe ganz bewusst darauf verzichtet, den Film als realistisch, oder gar als Dokumentation, zu sehen.
      "Ein Teil der heutigen Menschen sind entartete, überzüchtete, naturentfremdete, egoistische Supermarktraubtiere" (Werner Freund †)

      Hier, mein kleiner YT-Kanal. Ich freue mich über jeden Besuch!
    • The Grey - Unter Wölfen

      bei langweiligen Filmen neige ich dazu abzuschalten :) hab ich aber nicht gemacht weil ich immer gelesen habe das der Film nciht schlecht sein soll, da halte ich dann bis zum Ende durch
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.