Suche Bushcraft- Messer für 60€?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Hi,

      Wie der Titel schon sagt suche ich ein Bushcraftmesser für nicht weit mehr oder weniger als 60€.

      Bin Anfänger aber Handwerklich begabt, normal hab ich nur ein SAK am Schlüsselbund und auf Trekkingtour je nach dem ein Filetiermesser.

      Jetzt brauch ich aber etwas Robustes - ich will keinen Schnick Schnak mit Sägerücken oder irgend einem Exotischen Schliff.
      Mit dem Messer möchte ich von batoning bis kleinere Schnitzarbeiten alles machen können.

      Erst wollte ich das Fällkniven F1, aber mir ist die Klinge zu kurz und auch der Griff, ich habe Handschuhgröße 10.5 und eigentlich ist es mir auch zu teuer für den Anfang.
      Ansonsten hatte ich noch das Muela Rhino oder Kodiak im Sinn, hättet Ihr noch Vorschläge?
      Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich es gerne möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient!
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Hi,

      ich denke wenn du das nicht noch weiter eingrenzt, dann bekommste du "Millionen" von Vorschlägen. Rhino bzw .Kodiak ist schon eine gute Wahl, widerspricht aber deiner Vorgabe von 60.- Euro.

      Scheidenmaterial?
      Griffmaterial?
      Vorstellung Länge Griff wegen deinen großen Händen?
      etc....

      Versuche das ein wenig noch für die anderen einzugrenzen und ich denke du bekommst vernünftige Vorschläge.

      Grüße aus Solingen
      Sven
      MESSERDEPOT • Inh. Sven Kinast
      Lindenbaumstr. 26 • 42659 Solingen
      Tel. 0212-5991262
      Steuer-ID: DE265307732 / Amt: Solingen-West
      messerdepot.deinfo@messerdepot.de

      Unser YouTube Kanal: MDK
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Danke für deine Antwort.

      Wenn ich die Preise google komme ich beim Rhino auf 68€ und beim Kodiak auf 74€ - die 60€ sind nicht in Stein gemeißelt einen kleinen Spielraum habe ich schon.


      "Messerdepot" schrieb:


      Scheidenmaterial?
      Griffmaterial?
      Vorstellung Länge Griff wegen deinen großen Händen?
      etc....


      Ich hab wirklich keine Ahnung was man da für einen Stahl als Schneidenmaterial nimmt.

      Griffmaterial ist mir auch egal - Vorzugsweise aber Holz oder Kunstoff.

      Reichen 12cm (ich rede natürlich von der Klingenlänge ;) ) fürs Bushcraften?
      Hätte auch kein Problem mit einer etwas längeren Klinge - hab nicht vor das Messer Offen durch die Stadt zu tragen.
      Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich es gerne möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient!
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Ich habe das Böker Plus "Bushcraft". Für glaube ich 59, ,95€.

      Das Messer ist unkaputtbar! Notfalls kann man es auch als Grabstock verwenden :P

      Allerdings ist es nur aus 440C. Also rostfrei aber auch nicht das Gelbe vom Ei. Gutes Mittelmaß halt.

      Mit ein bisschen Übungen bekommt man es trotzdem auf Rasierschärfe geschliffen. :D

      Für feine Arbeiten ist es jedoch zu grob und zum Schnitzen verwende ich mein 2.-Messer.

      Der Griff ist aus schwarzem Mircata, mit im Lieferumfang ist ein Firesteel und eine lederne Köcherscheide enthalten.

      Als Anfänger-, Arbeits- und "Missbrauchsmesser" ist es aber echt nicht schlecht. ;)

      P.S.: Klingenlängen über 12 cm werden eigentlich nicht benötigt. Und rechtlich bedenklich, was das Führen anbelangt.

      Edit: Rechtschreibung überarbeitet :D und Klingenlänge hinzugefügt.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Ok also die 10cm vom Rhino wären Ausreichend meint Ihr.

      Das Rhino für 89€ von Messerdepot hat den besseren Stahl einen Micarta Griff und eine Schönere Messerscheide.
      Ich glaub der Aufpreis von 22€ zu dem Rhino mit MoVa Stahl lohnt sich.

      Gut bin ich jetzt also doch bei 90€ - gibt es sonst noch alternativen?
      Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich es gerne möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient!
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Für 90 € bekommst du auch schon ein Linder Super Edge 2, das ist aus ATS 34 Stahl, von Linder sehr gut gehärtet. Gut, die Scheide ist nichts besonderes, aber es funktioniert.
      Auf Touren einer meiner absoluten Favoriten...
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Auch ich rate Dir zum Böker Bushcraft. Für unter sechzig Euro wird Dir hier ein gutes Messer aus guten Materialien geboten. Den 440C haben sie bei Böker und ihren Chinesen richtig richtig gut drauf. Sicherlich gibt es inzwischen deutlich höherwertige Stähle zu deutlich höheren Preisen, doch erinnere ich mich daran wie noch vor wenigen Jahren der 440C "der Stahl" bei Messern war und mal unter uns, er ist nicht schlechter geworden. Er ist stabil und pflegeleicht.
      Sollte es wider Erwarten gelingen 3,7mm 440C kaputt zu batonen, liegt es wohl eher am Anwender und seiner Technik als am Stahl.
      Nicht zu vergessen auch der sehr gute Kundenservice bei Böker auch wenn Du nicht direkt bei ihnen kaufst.
      Frieden, Freiheit, Abenteuer!
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Schau dir mal das Cudeman MT5 an, hab ich mir vor kurzem beim
      Messerdepot gekauft und bin sehr zufrieden damit. Liegt eben etwas über deinem Preisbereich
      Als Alternative was sich in deinem preislichen Rahmen bewegt,
      schau dir mal das Böker-Arbolito Semi Skinner an.
      Hat aber ne Skinner-Klinge aus dem jagdlichen Bereich, liegt nicht jedem.
      Suchst du Anschluss? Dann fass in eine Steckdose :)
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Von mir bekommst du zwei standard Antworten:

      Als erstes Messer solltest du dir mal die Mora-Messer anschauen. Günstig und dafür ein absolutes Top-Produkt!

      Wenn du aber etwas massives willst, dann schau dir mal das Condor Bushlore an. Das ist ein absolut gelungener Ray Mears Woodlore Klon, und ein richtiges Arbeitstier! Im klassischen Look gehalten, dh. Holzgriffschalen, Full-tang, Fangriemenöse und eine sehr gut gearbeitete Lederscheide.

      Allerdings manchmal etwas schwer in DE zu bekommen. Schau vll. mal auf Amazon oder den bushcraftstore.uk


      Greets
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Wenn Du jetzt schon bei 90€ angekommen bist, dann schau Dir doch mal das Enzo Trapper an.
      Ich habe es mit Flachschliff und D2 als Klingenstahl.
      Enzo bietet aber auch andere Stähle an.
      Die Verarbeitung ist in meinen Augen für diesen Preis hervorragend.
      Klingenlänge ist knapp unter 10cm, womit ich super zurecht komme.
      Der D2 ist super schnitthaltig und mit Ausbrüchen (liest man ja häufig beim D2) habe ich auch keine Probleme.
      Beim Griffmaterial kannst du zwischen Micarta und Holz wählen.
      Zu dem Messer bekommst du eine sehr gut gearbeitete Lederscheide.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Also ich habe auch das Muela Rhino und das bekommst du auch schon für 73€ bei kurzer Suche im Netz:

      amazon.de/Muela-9267-Rhino-Oli…=8-1&keywords=muela+rhino

      Mit dem Messer kannst du grobe wie auch feine Arbeiten machen und bei dem Preis sollte die Hemmschwelle dies auch "richtig" zu benutzen sehr gering sein...

      Das Muela mit Micarta Griff hat einen anderen Stahl und eine andere Scheide. Ist aber auch direkt in einer anderen Preisklasse. Wenn du dir ein Limit von 60€ gesetzt hast ist das Rhino Olive aber auch zu teuer. Über das Böcker Plus Bushcraft habe ich auch schon mal nachgedacht habe hier aber keine Erfahrungswerte. Liegt aber bei 60€.

      Gruß
      Gruß

      Ralf
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Wenn Du handwerklich begabt bist, wie Du schreibst, kannst Du Dir auch ein EnZo Trapper oder EnZo Camper als Kit holen und selbst zusammenbauen:

      brisa.fi/portal/index.php?opti…d=index&cPath=119_103_133

      brisa.fi/portal/index.php?opti…d=index&cPath=119_103_135

      Klingenlänge beim Trapper ist 9,5 cm, beim Camper 12,5 cm. Mit beiden kann man sowohl batonen als auch sehr gut schnitzen.
      “No living man may hinder me!” - ”But no living man am I! You look upon a woman. Éowyn I am, Éomund’s daughter. You stand between me and my lord and kin. Begone, if you be not deathless! For living or dark undead, I will smite you, if you touch him.”
    • Suche Bushcraft- Messer für 60€?

      Das Trapper gefällt mir sehr gut - den Zusammenbau und das finish wäre auch kein Problem.
      Weißt Du ob der Epoxy im Lieferumpfang enthalten ist?

      Diese Griffschale sieht ja Wahnsinnig gut aus, finde die auf der seite aber nicht - kennt da jemand die Bezeichnung?
      (wenn man die Auswahl hat, ist der Griff doch nicht so egal wie ich dachte :D)
      brisa.fi/instr1.jpg
      Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich es gerne möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient!