GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bekennt euch - ICH BIN GEOCACHER

      "Oriphiel" schrieb:


      ...

      Wenn ich mich mal für ein GPS entscheiden könnte, würde ich dem Hobby vll auch öfter mal nachgehen, aber bis 200€ (Die wollte ich max. ausgeben) gibts halt so viele und ich kann mich da wirklich nicht entscheiden.




      Guckst du hier:

      amazon.de/Garmin-GPS-eTrex-Vista-HCx/dp/B000UH1YZ8

      Das Teil nutze ich am meisten da mir mein Oregon 300 mit Touchfummeldisplay nach ner Weile einfach nur auf den S... ging.
      Preislich in einer vertretbaren Klasse und mit Kartendarstellung... Schmeißt dir einfach die OSM Karten drauf download.mapsforge.org/maps/europe/
      und los geht's :D
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Bekennt euch - ICH BIN GEOCACHER

      Das Vista HCx habe ich auch und bin sehr zufrieden mit dem Teil . Anfangs hatte ich so meine Schwierigkeiten , aber Patrick war mir eine große Hilfe ( ich glaube ich habe ihn ein paar graue Haare gekostet ;) ) und auf den Rest bin ich mit der Zeit selbst draufgekommen .
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Bekennt euch - ICH BIN GEOCACHER

      "nighthawk" schrieb:



      amazon.de/Garmin-GPS-eTrex-Vista-HCx/dp/B000UH1YZ8

      Das Teil nutze ich am meisten da mir mein Oregon 300 mit Touchfummeldisplay nach ner Weile einfach nur auf den S... ging.
      Preislich in einer vertretbaren Klasse und mit Kartendarstellung... Schmeißt dir einfach die OSM Karten drauf download.mapsforge.org/maps/europe/
      und los geht's :D


      Hey vielen Dank für den Tipp!
      Ich hab mir glaube alle GPS gefühlte 20 mal angeguckt und die Kundenbewertungen durchgelesen und verglichen... Am Ende wollte ich dann eigentlich das Dakota 20 kaufen, aber wie man sieht hab ichs doch nicht ;)
      Ich werd mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen, bei GPS Geräten scheiden sich die Geister wohl sehr! Schade, hätts echt gern einfacher ;)
      Aber das HCx gefällt mir auch. Ist zwar simpler aber dafür bestimmt auch unempfindlicher. Würde auf dem Display gerne mal ne Open-street-map Karte sehen, denn die wollte ich dann eigentlich verwenden. Ich begebe mich mal auf die Suche, hehe
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Bekennt euch - ICH BIN GEOCACHER

      "Oriphiel" schrieb:

      "nighthawk" schrieb:



      amazon.de/Garmin-GPS-eTrex-Vista-HCx/dp/B000UH1YZ8

      Das Teil nutze ich am meisten da mir mein Oregon 300 mit Touchfummeldisplay nach ner Weile einfach nur auf den S... ging.
      Preislich in einer vertretbaren Klasse und mit Kartendarstellung... Schmeißt dir einfach die OSM Karten drauf download.mapsforge.org/maps/europe/
      und los geht's :D


      Hey vielen Dank für den Tipp!
      Ich hab mir glaube alle GPS gefühlte 20 mal angeguckt und die Kundenbewertungen durchgelesen und verglichen... Am Ende wollte ich dann eigentlich das Dakota 20 kaufen, aber wie man sieht hab ichs doch nicht ;)
      Ich werd mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen, bei GPS Geräten scheiden sich die Geister wohl sehr! Schade, hätts echt gern einfacher ;)
      Aber das HCx gefällt mir auch. Ist zwar simpler aber dafür bestimmt auch unempfindlicher. Würde auf dem Display gerne mal ne Open-street-map Karte sehen, denn die wollte ich dann eigentlich verwenden. Ich begebe mich mal auf die Suche, hehe


      Also das Dakota ist nicht schlecht, allerdings sind diese Touchdinger sehr empfindlich was das Display und die Akkuleistung angehen.
      Wenn ich es schaffe die Karte sauber mit der Cam einzufangen lad ich dir gerne ein Bild dazu hoch vom HCx. ;)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      Hallo zusammen

      Als Ausrüstung haben wir ja alle reichlich Zeugs, seis beim Bushcraft oder beim Geocaching. Einige Sachen davon lassen sich Hobbyübergreifend verwenden wie z.b. ein GPS.

      Welche GPS-Geräte nutzt ihr und was sind eure Erfahrungen damit.

      Sammelt kurz und knapp vllt. nur die Pro/Contra und schreibt sie hier nieder.
      Nutzt ich die Paperless Caching Funktion oder zieht ihr mit Blatt und Stift los oder nutzt gar nur euer Smartphone?

      Eure Meinung würde mich hierzu interessieren.

      Gruß Daniel
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      Hallo zusammen,
      ich nutze z.Zt. ausschließlich das Iphone 4S mit dem Groundspeak App.
      Internet, GPS und alle Beschreibungen sind papierlos in einem Gerät vereint. Die Präzision ist gut und vorallem man hat immer alles dabei, z.B. für den kleinen Cache mal in der Mittagspause oder zwischendurch.
      Ein uraltes Garmin habe ich noch irgendwo im Keller, würde aber heute kein reines GPS mehr kaufen wollen.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      Ich habe ein Garmin 550t, verwende es aber eigentlich nie für Geocaching, eher für Wegpunkte in meinen Kursen. Der einzig bekannte Nachteil ist halt die begrenzte Akkulaufzeit von ca. 8 Stunden. Aber ein paar Ersatzakkus kann man ja mitnehmen.
      Survival-Training in Deutschland | Mein Youtube Kanal. Meine Website: Ronny-Schmidt.de und hier bin ich sonst immer zu finden: Heavy Iron Club
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      Ich habe das Garmin eTrex Vista HCx in Verwendung . Ist mein erstes GPS und mir fehlt daher der Vergleich zu anderen Geräten . Ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit . Es macht was es machen soll . Was mich jedoch überrascht hat war die hohe Akkulaufzeit .
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      "Ronny" schrieb:

      Ich habe ein Garmin 550t, verwende es aber eigentlich fast nie für Geocaching, eher für Wegpunkte in meinen Kursen. Der einzig bekannte Nachteil ist halt die begrenzte Akkulaufzeit von ca. 8 Stunden. Aber ein paar Ersatzakkus kann man ja mitnehmen.


      Ja das ist mir bei meinem 300er auch aufgefallen mit der niedrigen Akkulaufzeit, daher hab ich mich wieder für das klassische HCx entschieden. Touchdisplays haben ihren Reiz aber nerven stellenweise ungemein.
      Für die Kurse sollten die eTrex Geräte mit Kartendarstellung doch eigentlich ausreichen, vokalem wenn man mehrere Geräte sein Eigen nennen möchte.


      "Entflohener User" schrieb:

      Ich habe das Garmin eTrex Vista HCx in Verwendung . Ist mein erstes GPS und mir fehlt daher der Vergleich zu anderen Geräten . Ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit . Es macht was es machen soll . Was mich jedoch überrascht hat war die hohe Akkulaufzeit .


      Da haste auch nichts falsch gemacht lieber GÜ ... wenn du mit anderen Vergleichst wird dir durchaus nichts negatives auffallen, außer die Begrenzung der Wegpunkte und dass das Gerät keine Spielereien hat.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      Da dabhaidh in einem anderen Thema ein paar Anforderungen an sein neues GPS Gerät gestellt hat, hier einmal ein paar Fotos vom Garmin OREGON 550t, da dieses genau seine Anforderungen erfüllt (extra Kartenslot, herausnehmbare Akkus etc.)







      Dazu habe ich mir damals noch die Deutschland-Komplett Karte geleistet. Mehr Infos zum Gerät hier: buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=145&pID=26876
      Bilder
      Survival-Training in Deutschland | Mein Youtube Kanal. Meine Website: Ronny-Schmidt.de und hier bin ich sonst immer zu finden: Heavy Iron Club
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      Das Gerät von Ronny sieht schon echt klasse aus. Auch die Funktionen sind sehr beeindruckend. Aber Preis ist echt etwas hoch. Ich Tendiere auch echt zum eTrex Vista HCx da ist auch alles drin.

      Aber danke Dir für Dein Tipp Ronny.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Bekennt euch - ICH BIN GEOCACHER

      "nighthawk" schrieb:

      "Oriphiel" schrieb:

      "nighthawk" schrieb:



      amazon.de/Garmin-GPS-eTrex-Vista-HCx/dp/B000UH1YZ8

      Das Teil nutze ich am meisten da mir mein Oregon 300 mit Touchfummeldisplay nach ner Weile einfach nur auf den S... ging.
      Preislich in einer vertretbaren Klasse und mit Kartendarstellung... Schmeißt dir einfach die OSM Karten drauf download.mapsforge.org/maps/europe/
      und los geht's :D


      Hey vielen Dank für den Tipp!
      Ich hab mir glaube alle GPS gefühlte 20 mal angeguckt und die Kundenbewertungen durchgelesen und verglichen... Am Ende wollte ich dann eigentlich das Dakota 20 kaufen, aber wie man sieht hab ichs doch nicht ;)
      Ich werd mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen, bei GPS Geräten scheiden sich die Geister wohl sehr! Schade, hätts echt gern einfacher ;)
      Aber das HCx gefällt mir auch. Ist zwar simpler aber dafür bestimmt auch unempfindlicher. Würde auf dem Display gerne mal ne Open-street-map Karte sehen, denn die wollte ich dann eigentlich verwenden. Ich begebe mich mal auf die Suche, hehe


      Also das Dakota ist nicht schlecht, allerdings sind diese Touchdinger sehr empfindlich was das Display und die Akkuleistung angehen.
      Wenn ich es schaffe die Karte sauber mit der Cam einzufangen lad ich dir gerne ein Bild dazu hoch vom HCx. ;)


      Ich habe es mal versucht . Ist zwar nicht ganz so sauber geworden , aber so ungefähr sieht es aus . ;)



      Sehe gerade es fehlen die Höhenlinien . Der Grund ist das ich da im Flachland unterwegs war . ;)
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • GPS Geräte - Welche nutzt ihr ?

      "Entflohener User" schrieb:



      Ich habe es mal versucht . Ist zwar nicht ganz so sauber geworden , aber so ungefähr sieht es aus . ;)



      Sehe gerade es fehlen die Höhenlinien . Der Grund ist das ich da im Flachland unterwegs war . ;)


      Hab deinen Beitrag ganz übersehen! Vielen Dank für deine Mühe ;) Ich hab Gestern ne geschlagene Stunde versucht ne Karte auf mein GPS zu installieren ... Ich blick da noch nicht ganz durch aber ich werde mich jetzt mal intensiv damit beschäftigen ;)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.