Lithium oder "Normale" Batterien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lithium oder "Normale" Batterien

      Meiner Meinung nach nicht, wenn du die Batterien zeitnah "verbrauchst"!

      Der große Vorteil liegt eher in der geringen Selbstentlasdung und der damit verbundenen jahrelangen Zuverlässigkeit. Die würde ich in Lampen und Geräte packen, die ich nur selten benutze, die dann aber funzen müssen!
      "Ein Teil der heutigen Menschen sind entartete, überzüchtete, naturentfremdete, egoistische Supermarktraubtiere" (Werner Freund †)

      Hier, mein kleiner YT-Kanal. Ich freue mich über jeden Besuch!
    • Lithium oder "Normale" Batterien

      Lohnt sich nicht !!!
      Für normale Anwendungen ist es günstiger mehr Standard-Alkaline Zellen mitzunehmen. Das Gewicht spielt bei den kleinen Dingern wohl eher keine Rolle. Li Zellen sind bezogen auf die Kapazität bei den ganz kleinen AAA Zellen unverhältnismäßig teuer.
      Hier Gründe wann Lithiumzellen sinnvoll sind:
      Wenn es auf das Gewicht ankommt; Li hat bei den größeren Zellen ab AA ca. 5 mal mehr Kapazität als Alkaline.
      Wenn tiefe oder Minustemperaturen erwartet werden;
      Li funktioniert bis - 10Grd.C
      Wenn man nur geringen Strom- oder Zellenverbrauch hat.
      Wenn lange zuverlässige Bereitschaft gefordert ist; Li ist ca. 10 Jahre Lagerfähig bzw. hat sehr geringe Selbstentladung.
      Beispiel: Wenn man z.B. fürs EDC Pack nur 1x AA in der Taschenlampe hat und diese selten benutzt, aber sicher sein will immer Licht zu haben ist Li die richtige Wahl. Hier wird nur 1 !! Zelle gebraucht.
      Hab ich aber schon in einem anderen thread ausführlich gepostet...
      Gruß vom (elektrischen) Ranger aus Berlin.
      <<< BUSCHFUNK >>>
      FreeNet Kanal 4 , PMR446 Kanal 4 , CB Kanal 4 FM , AFu 145.500 MHz FM
      Anruf und Hören immer 3 Minuten ab der vollen und halben Stunde