Wer wünscht sich die Endzeit ;)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    Ein wenig provokativ ist die Überschrift schon zu verstehen:
    "Wer wünscht sich die Endzeit?" ;)

    Wir spielten "Fallout",schauen Filme,wie I am Legend oder Book of Eli,MadMax oder dergleichen,trainieren und preparen den Ausnahmezustand....

    Wer von Euch hat sich wirklich schonmal gewünscht,er würde in solchen Zeiten/Zuständen mit seinem Gear leben?

    Ich denke,wir sind uns einig darüber,dass ein Krieg oder eine Pandemie ein schreckliches Unheil für die Menschheit bedeuten würde,aber hat die Vorstellung,in so einem Endzeit-Szenario zu leben nicht auch einen nicht-ganz unattraktiven Reiz(zumindest in der Vorstellung)?

    Ich muss gestehen,dass es für mich sehr reizvoll wäre,darin zu leben(abgesehen von Seuchen und nuklearer Verstrahlung).

    Damit will ich nicht etwa Krieg und menschliches Leid herbeisehnen(dies verurteile ich zutiefst),mir geht es um die Situation für mich selbst: ich empfände das tägliche Überleben in einem Endzeitszenario sehr reizvoll -vielleicht ist das bei mir so eine Art unbewußtes Zurücksehnen nach Leben ohne Beamtenstaat,Technik-Hypes und gesellschaftlichen Zwängen,ein etwas freieres Leben in gewisser Hinsicht- kann ich selber nicht genau beantworten.

    Hattet ihr Euch selbst dazu schonmal Eure eigenen Fantasien gemacht und vielleicht gemerkt,dass es auch für euch einen gewissen Reiz mit sich bringen würde?

    Für mich persönlich wäre das "Paradies" der utopische Zustand einer Welt ohne Grenzen,geschriebener Gesetze und Gesellschaftszwänge,wo allein jeder Mensch selbst be-oder verurteilt,handelt nach eigener Moral und gefühltem Recht/Unrecht.Also quasi Steinzeit :D neee,ganz so schlimm natürlich nicht...meine Ausrüstung möchte ich schon dabei haben - und damit frei durch die Welt ziehen können.
    Eine Endzeit käme dem schon ziemlich nahe - abgesehn von dem menschlichen Leid,das damit leider einhergehen würde - sehr attraktiv. ;)
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    Au nee, nicht für mich. Endzeit reizt mich garnicht, nein. Ich finds ganz bequem in der unsrigen. Braucht sich auch garnicht ändern.

    Wenn die Endzeit kommt, hoff ich, dass ich einer der ersten bin, die erschossen werden!
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    Ich definitiv nicht.

    Wenn man eine Familie hat so wie ich, verschieben sich die Prioritäten.

    Ich wünsche mir Frieden und Harmonie, zumindest in der westlichen Welt, für die nächsten 200 Jahre, gern auch länger.

    In einem Endzeitzenario gibt es für mich zuviel Leid und Tod.

    Ich geh jetzt einen Baum umarmen.
    Meine Fotografie-Website: strong black coffee | fine photography by Michael Ubben
    Meine Bushcraft Bilder: Mike's (strongblackcoffee) Pictures, Photos & Images | Photobucket

    Mitglied im PCT


    "Bushcraft ist, wenn der Hund brennt"
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    "Buschwerker Michl" schrieb:



    Wenn die Endzeit kommt, hoff ich, dass ich einer der ersten bin, die erschossen werden!


    Wieso erschiessen lassen,wenn du dir die Endzeit ersparen möchtest? Dann doch lieber in letzter Feierlaune mit ner Überdosis Alk gepflegt ins Jenseits beamen :D
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    @ vikingr Da bin ich absolut deiner Meinung! Ich meinte die Frage ja auch eher provokativ und theoretisch - nicht dass jetzt wirklich ne Endzeit über uns hineinbrechen soll ;)
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    "Buschwerker Michl" schrieb:

    "Black-Forest-Ghost" schrieb:

    Dann doch lieber... Überdosis Alk...


    So, so, totsaufen soll ich mich also.


    :D Na-Hallo! Immer noch besser,als sich totschiessen lassen.

    Oder du änderst deine Meinung im Zustand des Deliriums und fühlst dich plötzlich berufen,die Weltherrschaft an dich zu reissen :D
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    Weltherrschaft ist eigentlich ne gute Idee.

    OK, Thema ist geändert in: Rekrutierungs-Thread für dem Michl seine Armee zur Ergreifung der Weltherrschaft in der Endzeit.

    Wer meldet sich freiwillig?
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    Sagen wirs mal so....das einzige was mir wirklich fehlen würde wär mein Auto. Andererseits...mein Junior ist ja so ein kleiner McGyver, dem würd bestimmt was einfallen. Nen Notfallplan um uns innerhalb ner Woche wieder mit Strom zu versorgen hat er ja schon. :lol:

    Endzeit klingt so endgültig....aber ja, irgendwie fänd ichs glaub ich ganz spannend wenn sich was ändern würde.Mich durchschlagen liegt mir mehr als jede Woche vor nem Berg Papierkram zu sitzen. ;)

    OK, Thema ist geändert in: Rekrutierungs-Thread für dem Michl seine Armee zur Ergreifung der Weltherrschaft in der Endzeit.


    Vergiss es...die Weltherrschaft haben Spirit Warrior und ich schon unter uns aufgeteilt. Eine Woche er, eine ich und an den Wochenenden nach absprache. :lol:
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    Also wenn ihr trinken wollt....wir haben selbstgebrannten Schnaps, Met und das mit dem Bier bekommen wir auch noch irgendwann schmackhaft hin. Tauschen dann gegen Waffen und Munition. :mrgreen:
  • Wer wünscht sich die Endzeit ;)

    "Tas" schrieb:

    schafft man bei so einem szenario langfristig sowieso nur im team.mit viel zeug zum tauschen falls das normale zahlungsystem einbricht.

    "urlaubslektüre" zur vorbereitung
    amazon.de/Robert-Peltons-World…rous-Places/dp/0060011602



    Halt ich dagegen ;) Alleine ist man besser dran - gibts auch viele Theorien dazu ;) Das heißt ja nicht,dass man mit anderen nicht handelt oder sich austauscht - Mitgliedschaft in einem Team brauch ich dazu aber nicht.Ich handle mit anderen und zieh dann wieder meine Wege.

    @ Liza Da musst du mir aber vieeeeel Bier offerieren für meinen Jagdbogen :D