Wurzeln lagern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wurzeln lagern

      Möchte dieses Jahr wieder Wurzeln von verschiedenen Pflanzen graben, sobald die Zeit dazu ist (Klette, Topinampur, Scharbockskraut etc)und hab mich gefragt, ob man die nicht wie Rote Beete oder Kartoffeln in Erdmieten oder Sandbeeten lagern kann?

      Hat das schonmal wer probiert oder kann ich mir die Mühe sparen?

      Gruß, Lisa
    • Wurzeln lagern

      Hallo,

      also ich lagere Wurzeln nicht zu trocken. Garage oder nicht trockener Keller, erst einmal für ein Jahr. Dann können sie auch in trockener Umgebung weiter trocknen, um daraus schöne Messerhefte zu machen. :mrgreen:

      Gruss
      Konrad
    • AW: Wurzeln lagern

      Die beste Art Wurzeln aufzuheben, ist sie zu trocknen! Bei dickeren Wurzeln ist es besser sie im Ofen zu darren oder über dem Ofen aufzuhängen.
      Die Wurzeln werden zum Gebrauch einfach ne Weile gewässert/rehydriert und können dann verwendet werden.
      Man kann sie aber auch in der Glut des Feuers rösten und dann weiter zu Mehl verarbeiten! Das verändert aber den Geschmack der Wurzeln und verändert die Inhaltsstoffe!
      Musste einfach ausprobieren, was besser schmeckt und für dich am praktischsten ist...:smile:
    • AW: Wurzeln lagern

      Hm, Wilde Möhren sind arg klein!

      Das lässt sich besser bei etwas größeren Wurzeln anwenden. Die Wilden Möhren würde ich wohl gleich essen...und auch da sind sie schon arg zäh!
      In einem Video von Trapperjacksurvival hab ich gesehen, dass er alle Sachen, die schwer verdaulich waren, erst mal angeröstet hat und sie dann in seinem selbstgemachten Mörser zerrieben und sie wie Eichelkaffee zubereitet! Da bekommt man dann, trotz dass die Wilden Möhren steinhart sind, doch noch n paar Nährstoffe und Minaralien und so raus...:smile:

      Update :
      Hab das Video noch gefunden! Ab der 23 Minute zeigt er, wie er das mit den Wurzeln macht!