Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      OK, gleich vorweg, es ist nur ein Küchenmesser, um das es mir hier geht und das ich gern reparieren möchte. Allerdings ist es mein LIEBLINGS-Küchenmesser, und das würd ich sehr gern weiter verwenden können.
      Wem das also zu weit weg vom Foren-Thema ist, der möge dieses Thema bitte einfach ignorieren, und auf die Abgabe von Sprüchen verzichten !!

      Mir ist von dem Teil am WE der Griff zerbröselt, und nun hab ich nur noch die Klinge mit ca. 2,5 cm Erl dran. Ich - mit arg beschränktem Wissen in diesem Bereich - würde mir jetzt einen entsprechend großen "Ast" oder Besenstiel nehmen, auf Handlänge kürzen, mittig teilen und ein paar "Auskratzungen" versuchen, damit der Erl da irgendwie drin sitzt. Dann würde ich das ganze vor mit Draht umwickeln, oder Paracord oder Blech, damit es dann auch hält...
      Gibt es bessere Ideen ?
      Mache ich was grundlegend falsch ?
      Wie würde es denn ein Fachmann machen ??

      Über freundliche Tips, Ratschläge oder Bauanleitungen würde ich mich mächtig freuen :)
      Bilder
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      "do nimmst du den draht, tus´t n hier so rumtüddeln"

      ne also ich würde das irgendwo gescheit in nen Griff einkleben, ist ja ein Küchenmesser und wenn das mit Draht festgemacht ist sammeln sich sicher keime etc.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Hallo,

      raspel, feile und schleife dir einen schönen Griff aus trockenem Holz. Dann bohrst du vor Kopf ein paar Löcher nebeneinander , die den Durchmesser des Erls haben. Mit einem feinen Taschenmesser machst du daruas ein Langloch. Nun kaufst du dir Epoxydharzkleber(2 Komponenten, aber nicht den schnellen und klebst das ganze ein. Fertig ist der kleine Klaus.

      Mach und Berichte!!

      Gruss
      Konrad
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      So wie Konrad es beschrieben hat würde ich es auch machen. Für das Griffstück kannst du dir im Baumarkt Buche als dicken Rundstab holen, oder Esche von einem Beilstil. Natürlich kannst du auch im Wald geeignetes Holz finden, es sollte nur schön hart und trocken sein. Zum Schluß mehrfach mit Leinöl einreiben, fertig.

      Gruß Micha
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      OK, danke soweit, da wäre ich schon mal anders rangegangen.
      Vorn mit Draht umwickeln scheidet tatsächlich der Hygiene wegen aus, stimmt. Hatte ich nicht gleich dran gedacht.
      Dann werde ich Donnerstag mal den Baumarkt heimsuchen, und nach Holz schauen. Epoxyharzkleber hab ich grad gekauft, da will ich noch was am Auto flicken. Der Rest wird reichen :)
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Hey warte,warte da wäre noch ein Vorschlag!
      Wenn Du einen Holzgriff haben willst dann wäre meinen Vorrednern nichts hinzuzufügen.
      Möchtest Du eine wasserfeste Lösung die auch spühlmaschienengeeignet ist, dann besorge Dir Fimo aus der Bastelecke des Baumaktes. Nicht zu wenig lieber etwas mehr in der/n Farbe(n) Deiner Wahl. Bei der Konstruktion des Erls bietet sich das förmlich an. Knete das Fimo um den Erl und gestallte so Deinen eigenen Customgriff, so wie er Dir am besten in der Hand liegt. Du kannst natürlich auch die einschlägigen Designs kopieren. Danach für eine halbe Stunde in den Ofen und TADAAA - fertig ist Dein Lieblingsmesser mit Deinem Lieblingsgriff ;) .

      LG
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Muss kein Holzgriff sein, muss nur ne Lösung sein, die hält, damit ich mir bald wieder mit dem Lieblingsmesser mein Gemüse schnetzeln kann :)
      Fimo hab ich noch nie gehört. Klingt vom Arbeitsaufwand her leichter als den Holzgriff zu basteln. Und das Zeugs hält ? Wie gesagt, der Erl hat nur 2,5 cm....
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Fimo ist ein Kunsstoff, der im Rohzustand wie Knete zu handhaben ist. Wenn er im Backofen gehärtet wurde und ausgekühlt ist, dann ist er hart wie Plastik. Wird bei Deinem kurzen Erl mit Sicherheit gut funktionieren wenn Du genügend Masse drumherum aufbaust.
      Google mal ein paar Bilder zu Fimo Griff!
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Holzwurm ()

    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Also wenn ich mir das "Ding" anschaue muss ich ja doch mal nen Spruch ablassen:

      Schmeiss den Keramik-Müll weg und kauf Dir ein gescheites Messer....

      :mrgreen:

      Auch andere Hersteller haben schöne Kinder....
      Und es gibt sooooo viel bessere als das Ding da, die Du viel mehr lieben könntest.... ;)

      Bitte um Vergebung... Soll nicht blöde sein... Nur von Herzen ehrlich...
      *Never hesitate...!*

      Es gibt immer was zu tun.. Und wenn mal
      nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so
      viel getan, dass es gut tut nichts zu tun..
      (Von mir - die andern fandens witzig. :lol: )
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Sieht aus, als hätten wir einen Gewinner :)
      Ich werde das mal testen. Klingt einfach und gut zu handhaben. Und ich kann dem Griff gleich meine Handstrucktur eindrücken, dann ists nachher ein Messer nach Maß.
      Vielen Dank für diesen Tip !!!!!

      Geschätzter Kollege Shamanironheart, bitte lies Dir doch noch mal den 2. Absatz meines Eröffnungsbeitrages durch, ja ?
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Vergiss aber beim Eindrücken Deiner Handstrucktur nicht die anderen Handlagen zu berücksichtigen :!:
      Gutes Gelingen, bin auch schon auf Dein Ergebniss gespannt.
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Guten Tag,
      wenn es doch ein Holzgriff werden soll würde ich einfach eine dünne Leiste aus Buchenholz im Baumarkt kaufen. Man schneidet sich dann zwei Stücke ab die der Länge des zukünftigen Griffs entspricht.
      Der Erl der Klinge wird jeweils auf beide Seite der Hölzer aufgezeichnet und mit einem Stechbeitel die Erlform herausgearbeitet, so tief gehen dass der Erl so sitzt dass beide Hölzer plan aufeinander liegen.
      Dann die Innenseiten mit Uhu endfest bestreichen, alles zusammenkleben, fertig.
      Der Rest ist die Form des Griffs mit einer Raspel und Schmirgelpapier anpassen, mit verdünntem Bienenwachs den Griff bepinseln, danach mit trockenem Tuch abwischen.
      Viele Grüße
      Roman
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Kauf Dir einfach ein neues !

      Ich hatte auch ein solches Messer, genauso ! Auch dort hielt ich einfach Griff und Keramic in der Hand. Das Messer hatte 15 € gekostet.
      Es schnitt nie wirklich gut, war nie richtig scharf.

      Die Holzleiste kostet immer zwischen 5-10 €, der Uhu Kleber 9 €.
      Die viele Arbeit lohnt nicht.
      Fimo kostet auch 6-7 €, man braucht gut 300gr. lässt überstehen und schleift dann auch sicher noch einiges Weg.

      Wie gesagt, die günstigsten Küchenmesser für ein paar Taler schnitten besser als die Keramikschüssel ;)

      Da sollte man sich ernsthaft überlegen, ob sich das lohnt !
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Reparatur eines Messers - Bitte um Hilfe !

      Recht hast Du Jackknife aber vielleicht ist es hier einmal wieder der ideelle Wert der zählt. Wer weis was mit dem Messer für eine Geschichte verbunden ist, daß Freundlicher keine Mühen und Kosten hindern dieses Messer am Leben zu erhalten ;)
      Ich habe meine Keramikmesser auch wieder abgeschafft weil ich sie einfach nicht mehr scharf bekommen konnte.
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.