Neck optimisiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neck optimisiert

      Vor kurzem habe ich ein wunderschönes Neck von einem Freund erworben. Es begleitet mich jetzt bei allen Ausflügen. Habe mir gedacht das ich es optimieren könnte. Das ganze wiegt 106 Gr. für 7.5 Cm Schneide







      1. Bruchstelle, um das Erwürgen zu vermeiden
      2. Fahrradreifen zum befestigen (brennt sehr gut, falls nötig)
      3. Mini Feuerzeug
      4. Fünf Meter Seil.

      Insgesamt sind drei der fünf punkte der 5C's Regel gedeckt : Cut + Cord + Combustion (Container, Cover fehlen)

      Edit : habe soeben ein Kondom hinzu gefügt, so wäre das vierte C auch "gedeckt" ;)
      Bilder
      Das Leben gehört denen, die früh aufstehen.
      Natur Fotos - Youtube Seite
    • Neck optimisiert

      "Optimiert! ;)
      Das sieht echt super aus!
      Ich selber bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, mein Neck zu einem Notfall Alleskönner zu verwandeln! Super Idee! Aber die 12 cm Paracord? War noch nie in einer Situation, wo ich mir dachte: "Jetzt könnte ich wirklich 5 Meter Seil gebrauchen.".
      Die Sollbruchstelle muss ich unbedingt auch einbauen! Wie hasst du die denn gemacht?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Re: AW: Neck optimisiert

      Hast du das mit der Bruchstelle mal getestet? Das kleine Stück, das die Kette zusammen hält, müsste glaube ich zwischen der Scheide und dem Paracord Halsband sein, damit das funktioniert!

      Fahrradschlauch hab ich bei mir auch dran! Das ist immer ne gute Sache...

      Wenn du noch n C brauchst, mach noch eine C-loth Needle (Tuchnadel) dran! Das lässt sich mit dem Paracord als Faden kombinieren! ;)

      Und wenn wir schon dabei sind! Da passt bestimmt irgendwo noch ein Knopfkompass dran...! Dann haste die 5 C's!
    • Neck optimisiert

      Die 12 cm paracord : die sind nur da für den Halt vom kleinen Finger und als Dekoration ;)

      Habe mittlerweile schon einige Änderungen (Ratschläge auf Französische Foren) angepasst. Die Sollbruchstelle die ich gebastelt hatte, war absolute Sch... : das Messer würde schon abfallen, aber die Schnur (Dyneema 4mm = Bruchlast 900kg) würde in keinem Fall aufgeben :roll:

      Man hat mir folgendes vorgeschlagen : einfach einen Knoten auf jedes Ende der Schnur anbringen. Diese unter dem Fahrradreifen schieben. Das ganze hält perfekt für einen normalen Gebrauch und löst sich ohne Problem wenn man auf die Schnur stark zieht.

      Habe auch noch drei kleine Micropur Forte zugefügt.

      EDIT : Alex, wir haben zur gleichen Zeit geschrieben ;) Das kleine Kompass habe ich noch nicht, war geplant.
      Das Leben gehört denen, die früh aufstehen.
      Natur Fotos - Youtube Seite
    • Re: AW: Neck optimisiert

      Gute Idee das Halsband unter dem Fahrradschlauch zu befestigen! Das mach ich bei mir auch!;)
      Manchmal ...,oder?! Was man sich so alles ausdenkt... Klar, das Messer ist weg und man baumelt noch am Halsband irgendwo rum... und da könnte man das Messer ja dann besonders gut gebrauchen ...:razz::D
      Aber mach dir nichts draus! Ich hab das eben auch nicht geschnallt!

      Ach ja! Wie bekommt man den die Zahlen ins Bild?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jcornelius6 ()