DER TAG WIRD KOMMEN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DER TAG WIRD KOMMEN

      Zum Thema Urban Survival :)
      "Wenn man auf der Strasse lebt, muss man sich seine Kräfte einteilen..."
      Inmitten einer absurden Ansammlung von Einkaufszentren liegt das Kartoffel-Restaurant der Familie Bonzini. Die beiden erwachsenen Söhne sind der gealterte Punk „Not“ und sein spießbürgerlicher Bruder Jean-Pierre, der als Bettenverkäufer arbeitet und Frau und Kind hat. Als Jean-Pierre plötzlich den Job verliert, gerät seine heile Welt aus der Bahn und er landet nach einem amokartigen Ausraster in den Armen seines Bruders „Not“. Zum Schrecken der Eltern und der Nachbarschaft werden sie zum Punkduo „Not & Dead“. Gemeinsam beschließen sie das Leben richtig zu leben und dem kommerzheiligen Einheitsbrei den Mittelfinger zu zeigen.

      DER TAG WIRD KOMMEN erzählt mit anarchistischem, schwarz-bösem Witz von zwei Aufständischen in kargen Konsumlandschaften. Erneut entlarven die Kult-Regisseure Gustave Kervern und Benoît Delépine mit ihrem ganz eigenen Humor die Missstände unserer Zeit: wie überlebt der moderne Mensch unsere entfremdete Lebens- und Arbeitswelt.
      (Ab 2.Mai im Kino)
      If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.