Welcher Baum / Gewächs wofür?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Hallo,

      ich habe diese Seite hier gefunden baumkunde.de
      soweit so schön, ich finde den Aufbau ganz gut gemacht, allerdings sind nur die einfachsten Angaben dabei.
      Gibt es eine Seite, bei der ich nachschauen kann "was kann diese Pflanze für mich tun?"
      Also z.b. Birke:
      äussere Rinde = Zunder……
      Blätter zum waschen
      Baumsaft Getränk + Heilwirkung etc. p.p.

      Klar kann man jetzt zu jedem Gewächs lange googeln und findet bestimmt hier und da das eine, aber da ich merke das ich echt eingerostet bin… hätte ich gerne alle Infos mal gesammelt um alles wieder wach zu rufen, vergessenes zu erinnern und neues zu lernen.

      Weiss da jemand was?

      Dank & Gruss
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      "Aluhut" schrieb:

      "was kann diese Pflanze für mich tun?"


      Super Idee, hast Du schon einen Verleger für diesen Bestseller? ;)

      Es gibt natürlich sowas hier
      amazon.de/K%C3%B6stliches-von-…775005854/ref=pd_sim_b_23

      aber das bezieht sich ja immer auf einen Aspekt - also Essbares o.ä.
      Aber dass da dann noch jemand dazu schreibt, welche sonstige (Bushcraft) Verwertung sich bietet... wäre ein Traum.
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      alternativ… wenn es so etwas noch nicht gäbe, könnten wir als Community natürlich alle Info sammeln und bündeln…… da ich ziemlich gut (beruflich) weiss wie man ein Buch setzt, kann ich dann gerne den gestalterischen Teil übernehmen, für Fotos und Infos, müssten dann alle mit anpacken…… Wäre das ne Idee?

      Also Buch würde ich es jetzt mal im weitesten Sinne nennen, zunächst würde ich an ein EPUP oder / und PDF denken……
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Die Idee ist super!! Wenn ich nützliches Wissen HÄTTE, würde ich mich beteiligen ;)
      Kaufen würde ich das Buch in jedem Fall, dann hätte man echt mal alle Anwendungsgebiete in EINEM Buch!
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Kaufen würde ich das Buch in jedem Fall


      Ich ebenfalls :D

      Aber wie ich ja sage, da es mir an Kompetenz (in dem Bereich) mangelt, suche ich selbst… und wenn es kein solches Werk bereits gibt, mein Vorschlag so etwas selbst zu erschaffen… ich denke da allerdings eher an eine CC Lizenz, also frei verfügbar… es braucht nur Mitstreiter…
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Wo fängt man mit so was an und wo hört man auf?


      Bei A wie Ahorn
      und Z wie…… Zunderzwiebel… oder so ;o)

      Ja nö, tatsächlich einen A-Z Teil (mit Erklärungen), einen Bestimmungsteil …… joa, sollte fürs erste genügen…

      Die Infos sind ja schon weitestgehend im forum verstreut.

      Sorry wenn sich das doof oder faul anhört, aber genau das meine ich, ich möchte mir nicht den A… absuchen, sondern alles an einer Stelle bündeln…… daher eben die Frage nach Community…… Crowd Sourcing……

      Wer hat die Urheberrechte?

      Falls es so wie bisher genannt statt finden würde, hiess es dass ich mich für Gestaltung verantwortlich zeichnen würde, und Bushcraft-Deutschland (oder wie auch immer sich die Community nennen möchte) als Autor benannt wird. Da es schwierig wird so etwas kommerziell zu vermarkten und alle Beteiligten zu gleichen Teilen zu belohnen, würde ich eben so etwas wie OpenSource also CC Lizenz vorschlagen, das Buch zu erstellen wäre mein Part (und damit der grösste Teil), mein Honorar wäre dann ein Buch ;o)

      Also platt gesagt, es gibt so keine Rechte die verwertet werden können……"geschützt" wäre es aber trotzdem durch die CC Lizenz…

      P.S. muss los, aber noch kurz, kann mal bitte jemand den Admin fragen ob das ok ist und ob wir die Unterstützung des Betreibers bekommen?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Re: Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Soll es da nur um Bäume gehen? Ich habe eine tabelle von nutzpflanzen angefangen. Dort steht zb welcher standort, bodenbeschaffenheit, aussaattermin, düngung, welche pflanzen sich gut vertragen und welche heilwirkung sie haben. Hab sowas nirgendwo gebündelt im internet gefunden und dachte ich fange mal damit an. Wäre sowas auch interessant?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      interessant wäre alles - man sollte nur etwas systematisch rangehen und z.B. erstmal Bäume machen.

      Man könnte doch einfach hier anfangen bei A, geht bis Z. Jeder, der was beizutragen hat, schreibt einfach
      "A: Ahorn... junge Triebe essbar etc."
      B: Birke... wissen ja die meisten, einfach sammeln

      Rechtlich wird's nur schwierig mit dem Bestimmungsteil und Fotos. Entweder es kommt aus dem Forum und wird eindeutig ohne Vorbehalt zur Verfügung gestellt.
      Oder jemand hat 'ne Stockfoto-Sammlung o.ä. lizenzfrei.

      Aber für mich persönlich würde es schon reichen, die Infos gesammelt zu haben, vielleicht ein paar Fotos von BCDlern, wenn vorhanden.
      BLV Bestimmungsbücher für kleines Geld gibt's doch genug, oder?!
    • Re: AW: Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Wir sollten das Buch dem Jahresverlauf anpassen! Es gibt viele Sachen, die kann man am besten zu einer bestimmten Jahreszeit machen ...,z.B. Rinde sammeln(allgemein!) im Frühjahr und Schnur aus Weide herstellen(speziell)...
      Da kommt schon so einiges zusammen, wenn wir jetzt unser Wissen zusammen tun!:smile:
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Rechtlich wird's nur schwierig mit dem Bestimmungsteil und Fotos

      ich würde eher sagen "kann" daher hätte ich das gerne mit einem Admin im Voraus geklärt, dass der ne Rundmail raushaut oder das absegnet…… oder…oder…
      Und dann am Ende nochmal so 'ne bunte Tabelle im Jahresverlauf...

      Jep, eine gute Idee, löst sich aber mehr oder weniger automatisch sobald eine Struktur entsteht.

      btw. wenn ich etwas sage, seht das bitte nur als Vorschlag, vieles ist sicher eine Geschmacksfrage und da kann man sich auch schnell dran zerstreiten, aber vieles hat auch einen "fachlichen" Hintergrund, warum etwas so und so besser ist, falls ich es mal nicht dazu schreibe, bitte nachfragen, ist immer als Vorschlag und nicht Diktatorisch gemeint ;)

      interessant wäre alles - man sollte nur etwas systematisch rangehen und z.B. erstmal Bäume machen.


      sehe ich genau so, daher möchte ich da auch gleich eine Struktur vorschlagen…

      Also:
      1. Bäume
      1.1. (z.B.) Ahorn | Beschreibung (Stamm, Blätter, Früchte, Blüten) ggf. wo kommt er vor, welche Umgebung "mag" er etc.
      1.2. was kann ich damit tun… wozu ist er gut etc.
      2. Sträucher
      3. hm…… Kräuter/Pflanzen…… wie auch immer das Kleingedöns heisst…
      2&3. dann siehe 1.… also 2.1…2.2 usw.

      Dann würde hinten als Kapitel 2 bzw. 4 (wäre aber besser als zweiter Teil des Buches)

      Nutzen /Anwendung
      Und da kann dann wieder hin… A-Z
      Fällt mir gerade nix ein, aber so was wie
      Z: Zunder, nimm die äussere Rinde der Birke (Birke | Anwendungen Seite. 12)

      Und das kann man dann in etliche Unterkapitel bzw. kleine Nachschlagewerke die immer auf die Pflanze referenzieren so weiter führen.
      Also da kann man dann Kapitel wie Jahreszeiten, Tee´s und was weiss ich noch einschieben und hält es so flexibel und übersichtlich.

      Was sagt Ihr dazu?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Re: AW: Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Ich fände eine Einteilung nach Jahreszeiten gut und dann noch eine Untereinteilung in die Bushcraft Hauptbereiche, wie Feuer, Shelter, Essen, Bindematerial usw...
      Danach noch eine Einteilung, wie oben drüber vorgeschlagen, mit Verweisen/Links zu den einzelnen Themen in Teil 1
      Also, 2 Teile!
      Den ersten Teil, Bushcraft im Lauf des Jahres
      Den 2. Teil Erst die Großen Verbündeten des Bushcrafters, wie Birke, Kiefer, Linde...usw
      Dann die Kleinen Verbündeten, wie Waldrebe, Beifuß, Wegerich usw
    • Welcher Baum / Gewächs wofür?

      Macht ruhig


      Das ist mal eine klare Ansage, yeah :D

      wenn sich jemand dafür findet und es nicht nur ein kurzes Aufflackern war


      Jep, das ist die Frage…… jene, welche ich jetzt noch einmal der Community stelle…… wollen wir los legen?

      Ich könnte hier auch bei Interesse ein Script in der Art von Wikipedia dafür installieren.


      Das halte ich ebenfalls für eine extrem interessante Sache, ist eben die Frage wie das aufgebaut ist (Funktionalität) und wer dann wie daran editieren darf / kann / soll…… s.a. Wikipedia Deutschland…… "Seite wegen Irrelevanz gelöscht"……

      Aber ansonsten ist das sicher genau so gut/besser oder super ergänzend zu so einem Buch eine Bereicherung für ein Forum wie dieses…
      Mein Beteiligung steht!
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.