Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

      Ja habs über Frankonia entdeckt... gibt's zum Teil dann via Amazon noch günstiger...
      Aber die Produkteinformationen von der Herstellerfirma sind mir ein sicherer Anhaltspunkt.
      Aber eben hätte gerne einen User der dazu was sagen kann.
      Über Trageigenschaft, welcher Bogen passt rein oder eben nicht
      wie ist die Verarbeitung bei den Preisen ? Innenausstattung ? etc.
      Na ja lass mich mal überraschen ob was gepostet wird
      Good logistics alone can’t win a war. Bad logistics alone can lose it. Usque ad finem
    • Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

      Ganz einfach, sowas kauft kein deutscher Jäger. Die Teile sind für den nordamerikanischen Markt gedacht. Wir haben hier nämlich ein Revierjagdsystem, dort haben sie ein Lizanzjagdsystem.
      Dort wird irgendwo gejagd, oft zwingend mit Guides und Outfittern.
      Deshalb nimmt man alles im Rucksack mit.

      Hier haben ein oder mehr Jäger sein Revier, in dem er hineinfährt und zum Großteil von Hochsitzen aus Jagd. Was soll der da mit so einem Rucksack. Die Waffe hat einen Gewehrriemen und wird die 200 - 500 Meter vom Auto bis Hochsitz geschultert.;)

      Nachtrag, diese Rucksäcke haben noch einen großen Nachteil, sie sind zu laut. Das Maerial raschelt so doll, dass es alles vergrämt. Nicht umsonst tragt man Loden, weil es lautlos ist. Mein Jagdrucksack ist aus Loden !
      hubertus-shop.de/websale7/Ruck…hmal%2fhoch-30-l.htm?Ctx={ver%2f7%2fver}{st%2f3eb%2fst}{cmd%2f0%2fcmd}{m%2fwebsale%2fm}{s%2fhubertus%2fs}{l%2fDeutsch%2fl}{mi%2f1-2272%2fmi}{pi%2f22.250.04%2020l%2fpi}{po%2f1%2fpo}{fc%2fx%2ffc}{p1%2f0e97ab550fd168952cad5d60b66895d9%2fp1}{md5%2fc0622a3f10fe4ed075a11d5a7bd3f5d5%2fmd5}
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

      Mein Jagdrucksack ist aus Loden !


      Lecker, sprach die Kleidermotte.

      Der Amerikaner: Nikon Fernglas, Cordura-Rucksack, Goretex-Jacke, Leupold-Zielfernrohr auf Remington-Repetierbüchse in .270 mit Festmontage. Preis: 2500 $

      Der Deutsche: Zeiss Fernglass, Lodenrucksack, Velveton-Jacke, Swarovski-Ziefernrohr mit Leuchtsabsehen mit Suhler Einhakmontage auf Bockbüchsflinte in 8 x 57. Preis: 9000 €

      Wenn ich nicht auf den antiquierten Mist gehört hätte, der Jungjägern erzählt wird, hätte ich viel Geld gespart.

      Ich finde den TZ 1200 interessant, mal gucken ob man den irgendwo live sehen kann.

      P.S. Mein scheißteurer Blaser Lodenrucksack mit minimalen Mottenfraß geht in die nächste Altkleidersammlung.
      Dies ist eine Signatur
    • Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

      Dann solltest Du mal bei Rossmann Mottenpapier für 99 Cent in Deinen Schrank reinhängen. Mein Jagdrucksack steht dort mit drin. Pro halbes Jahr neues Papier rein. Habe viele Wollsachen, aber kein Löcher drin.
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

      In meinem Kleiderschrank, in dem auch der Jagdrucksack stand, hängt Nexa-Lotte Mottenpapier, Zedernholzwürfel und eine Aeroxon-Mottenfalle. Merke: Wenn man Mottenpapier aufhängt aber eigentlich gar keine Motten da sind, kann man glauben, dass das Mottenpaier die Ursache ist.

      Aber selbst wenn: Warum verkauft Blaser keine Lodenrucksäcke mehr, sondern Leder und Canvas. Warum gibt es keine Lodenrucksäcke, die modernen ergonomischen Belangen entsprechen und mehr als ein großes Hauptfach haben? Weil den Dreck außer ein paar Nostalgikern keiner mehr kauft. Und natürlich die Jungjäger, die den Schwachsinn des wildvergraulenden Raschelns der Kleidung/Ausrüstung noch glauben. Und oh Wunder: Weder mein TT noch mein 5.11 Rucksack rascheln!

      Wir haben hier nämlich ein Revierjagdsystem, dort haben sie ein Lizanzjagdsystem.


      Und deshalb braucht man andere Rucksäcke? Erklär!
      Dies ist eine Signatur
    • Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

      Hey,

      Meine Ex hatte so ein Pack fürs Bogenschießen (Recurve.
      Grundsätzlich war sie sehr zufrieden, auch wenn der lange Bogen nicht so einfach zu befestigen war.

      Das Problem:
      Nach 3 Jahren Gebrauch (jedes 3te Wochenende im Jahresschnitt)
      ging die Naht langsam auf an der der rechte Schultergurt
      unten befestigt war,
      wobei der Rucksack nie großartig überladen war!

      Für mich persönlich passt Preis/Leistung einfach nicht,
      ich würde eher Richtung Molle-Rucksack und selbstgemachter
      Halterung für den Bogen gehen, macht imo mehr Sinn, weil
      variabler!

      Kurz&Knapp:
      Für die Leistung etwas teuer, für Compoundbögen geeignet,
      für Recurve nur zusammengebaut!

      lG
      Flo
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Re: Tenzing Hunting Packs für Jäger / Bogenschützen

      "jackknife" schrieb:

      Ganz einfach, sowas kauft kein deutscher Jäger. Die Teile sind für den nordamerikanischen Markt gedacht. Wir haben hier nämlich ein Revierjagdsystem, dort haben sie ein Lizanzjagdsystem.
      Dort wird irgendwo gejagd, oft zwingend mit Guides und Outfittern.
      Deshalb nimmt man alles im Rucksack mit.

      Hier haben ein oder mehr Jäger sein Revier, in dem er hineinfährt und zum Großteil von Hochsitzen aus Jagd. Was soll der da mit so einem Rucksack. Die Waffe hat einen Gewehrriemen und wird die 200 - 500 Meter vom Auto bis Hochsitz geschultert.;)

      Nachtrag, diese Rucksäcke haben noch einen großen Nachteil, sie sind zu laut. Das Maerial raschelt so doll, dass es alles vergrämt. Nicht umsonst tragt man Loden, weil es lautlos ist. Mein Jagdrucksack ist aus Loden !
      hubertus-shop.de/websale7/Ruck…hmal%2fhoch-30-l.htm?Ctx={ver%2f7%2fver}{st%2f3eb%2fst}{cmd%2f0%2fcmd}{m%2fwebsale%2fm}{s%2fhubertus%2fs}{l%2fDeutsch%2fl}{mi%2f1-2272%2fmi}{pi%2f22.250.04%2020l%2fpi}{po%2f1%2fpo}{fc%2fx%2ffc}{p1%2f0e97ab550fd168952cad5d60b66895d9%2fp1}{md5%2fc0622a3f10fe4ed075a11d5a7bd3f5d5%2fmd5}

      Meine Herrn. Also ich bekenne: Ich bin Jäger aber kein "Waidheiliger", ich trage Tarnkleidung, habe gute Erfahrungen mit Chinaoptik, führe einem Unterhebelrepetierer, eine Rem. 700, und demnächst gibt's noch ne Pumpflinte. Ich habe immer meine Second Line und eine Kurzwaffe dabei. ich nutz im Rahmen der ges. Vorgaben Nachtsichttechnik und ich interessiere mich für die Tenzing Klamotten, weil ich sie geil finde.
      Wo der Teufel machtlos ist, schickt er ein Weib als Boten.