Lindengrün und Bärlauchknospen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lindengrün und Bärlauchknospen

      Als ich heute morgen im Auwald unterwegs war, hab ich entdeckt dass der Bärlauch gerade die ersten Knospen bekommt!

      Damit kann man sehr lecker kochen!

      In der Nähe hab ich noch Lindengrün gefunden, was wie ich gerade beim Kochen entdeckt habe, wunderbar zusammen passt!



      Das Ergebnis sah dann so aus...


      Ich hab mir noch ein Kräuterbrot dazu gemacht!


      Hier die Zutaten :
      1 Pangasius Filet
      1 Halbe Lauchstange, geschnitten
      1 Halbe Karotte, geschnitten
      1 Handvoll Erbsen
      2 Handvoll Lindengrün
      1 Handvoll Bärlauch Knospen
      Herb de Provence zum abschmecken, Salz nach belieben.

      Den Lauch, die Erbsen, die Karotten und die Bärlauch Knospen anschwitzen, den Fisch dazu geben, salzen, mit den Herb de Provence abschmecken und wenn die Karotten gut sind, das Lindengrün dazu geben. Hitze weg nehmen, noch 10 Minuten warten und in der Resthitze ziehen lassen, währenddessen das Kräuterbrot in der Pfanne leicht anrösten, mit Olivenöl beträufeln und mit den Herb de Provence abstreuen... Fertig!

      Mahlzeit :smile:
    • Re: AW: Lindengrün und Bärlauchknospen

      Wildsammeln ist gar nicht so schwierig, wie man denkt! Man kann aus ganz einfachen Sachen voll die leckeren Gerichte zaubern.
      Ich hab sonst Lindengrün nur für den Salat genommen, aber ab jetzt ist es mein neues Lieblingswildgemüse!:smile:
    • Lindengrün und Bärlauchknospen

      Meine Tochter hat gestern auf'em Berg Fahrrad fahren gelernt - JUHU! :D

      Wo wir das Auto abgestellt haben, war alles voll von Weissdorn, der gerade am Treiben war.
      Deshalb haben die Mädels und ich fleißig genascht und geknabbert (schmeckt wie Petersilie...)