Dosenhobo nicht genug Power?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dosenhobo nicht genug Power?

      Ich habe mir gestern auf die Schnelle zu Testzwecken einen Dosenhobo gebastelt. Aber ich habe es damit nicht geschafft Wasser zum Kochen zu bringen. Bei 80 Grad war Schluss. Die hatte ich nach ca. 5 Minuten. Weitere 10 Minuten haben hier nichts mehr gebracht. Woran kann das gelegen haben? Zu großes Gefäß? das Teil ist relativ dünnes Edelstahl. Sollte meiner Meinung nach funktionieren.
      Brennstoff hatte ich jede Menge drin. Das Bild entstand am Ende des Versuchs. Hat jemand ne Idee?
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Dosenhobo nicht genug Power?

      Genau! Löcher oben, Löcher unten. Da muß Sauerstoff von unten ans Feuer gelangen und die Abgase nach oben abziehen können. Bei Deiner derzeitigen Version ersticken die Abgase allmählich das Feuer.
      Anbei mal eine kleine Skizze.
      Bilder
      Frieden, Freiheit, Abenteuer!
    • Dosenhobo nicht genug Power?

      ich seh auch unten keine Luft-Eintrittslöcher o.ä. ...

      mach mal unten am Boden rundherum Löcher, am oberen Rand auch, und stell den Topf am besten auf ein Kreuz drauf oder zwei Häringe o.ä.

      wenn der Topf press die obere Öffnung abdeckt, kann da nix gehen
    • Dosenhobo nicht genug Power?

      Was ich nie verstehen werde sind diese Befeuerungsöffnungen so tief unten !

      Für was soll das gut sein ausser den Kaminzug bis auf ein Minimum zu reduzieren ?
      Wenn überhaupt so was sein muss dann ganz weit oben !
      Unten nur Zuglöcher, oben welche zur Abluft damit Zug entsteht -- die oberen nutzt man dann als Befeuerunggsloch !

      Künzi hat das perfekt beim Magic-Flame gelöst !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)