Frage zum Trangia.......

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zum Trangia.......

      Hallo.
      Habe mir einen Trangia bestellt und der ist heute schon gekommen. Musste ihn natürlich direkt ausprobieren.
      Ich hatte gelesen, das man den Kocher auch befüllt transportieren kann. Also habe ich Spiritus eingefüllt, Deckel drauf und um 90 Grad gedreht. Ich wartete einen Moment und sehe: der neue Kocher ist Undicht!!!! Ich dachte erst, ich habe den Deckel nicht fest genug drauf gedreht....hatte ich aber (Handfest). Es liegt auch nicht am Deckel, sondern der Sprit kommt aus dem Rand des Brenners.
      Es ist jetzt nicht so, das es tropfen würde oder man die Hände voll Spiritus hat, aber wenn man einen Moment wartet sieht man, wie sich ein kleiner Tropfen bildet.

      Das ist doch nicht normal oder? Der Deckel hat den Dichtring ja nicht umsonst....
      Wie benutzt ihr eure Spirituskocher? Was empfehlt ihr bei der Benutzung/Transport?


      Gruß
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage zum Trangia.......

      Moin,

      ich benutze eine Plastikflasche, in der mal Entkalker für Kaffeemaschinen und sonstige Küchengeräte drin war. Den Tipp dafür hatte ich mal in einem anderen Outdoor Forum gelesen, weiß jetzt aber nicht mehr, wo. Meine ist etwas älter, aber von der Art her so etwa wie diese hier:

      dm.de/de_homepage/denkmit_home…86/denkmit-entkalker.html

      Die Flasche ist klein, handlich, hält dicht, hat einen Sicherheitsverschluß und man kann sie kaum mit einer Trinkwasserflasche verwechseln. Ach ja, sie kostet etwa 1€ und Entkalker ist auch noch im Preis mit drin ;)
      “No living man may hinder me!” - ”But no living man am I! You look upon a woman. Éowyn I am, Éomund’s daughter. You stand between me and my lord and kin. Begone, if you be not deathless! For living or dark undead, I will smite you, if you touch him.”
    • Frage zum Trangia.......

      Moin Èowyn,

      Danke für den Tipp. War schon am überlegen, was ich für eine Flasche für den Spiritus den ich mitnehme, benutzen soll. Und da unser Wasserkocher mal wieder entkalkt werden könnte, bietet sich der kauf an. Ausserdem ist mir die Trangia Flasche zu teuer.

      Aber wie sieht es mit dem Spiritustransport im Trangia aus? Ist die Undichtigkeit normal oder ehr nicht?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage zum Trangia.......

      Meiner war absolut dicht, und gehoert jetzt einem Forumsmitglied und ist immer noch absolut dicht. Und uralt ist der :) Das ist doch das einzig gute an dem schweren, ineffizienten Trangia, dass er dicht haelt. Alles andere kann irgendein anderer besser.
      Umtauschen.

      gruss
      couchcamper
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • Frage zum Trangia.......

      "couchcamper" schrieb:

      Meiner war absolut dicht, und gehoert jetzt einem Forumsmitglied und ist immer noch absolut dicht. Und uralt ist der :) Das ist doch das einzig gute an dem schweren, ineffizienten Trangia, dass er dicht haelt. Alles andere kann irgendein anderer besser.
      Umtauschen.

      gruss
      couchcamper



      Dicht sollte er schon sein. Klar. Aber das war nicht in erster Linie der Grund für den Kauf. Ich wollte einen Kocher haben, mit dem ich immer und überall Kochen kann und der zusätzlich recht kostengünstig ist. Meine Frau und ich haben bisher immer mit unserem Gaskocher gekocht. Gas ist klasse, aber macht Müll (leere Kartuschen) und in meinen Augen ist das ganze auch recht teuer.
      Da kam uns der Trangia gerade recht. Hat etwas über 10 eu gekostet und der Spiritus kostet 2,99eu (1 Liter) bei uns im Baumarkt.
      Zusätzlich wollte ich den Trangia in meinem Solo Stove verwenden, da man alles passgenau zusammen stellen kann und man so immer alles platzsparend dabei hat.
      Aber naja....leider ist der Trangia ja undicht. Bin mal gespannt wie lange das dauert, bis ich Ersatz habe. Der Verkäufer bei Amazon meinte, das die den wohl einschicken wollen bzw müssen.....naja.....wenn se meinen ;) Ich lass mich mal überraschen. Bis dahin hab ich ja meinen Holzgasbrenner und den Gaskocher.....


      Gruß
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage zum Trangia.......

      Meiner ist neu und auch dicht.

      Er "vergast" ja den Sprit und daher sollte er schon dicht sein.
      Nicht dass sich dort auch eine Flamme bildet.

      Zum Nachfüllen nutze ich eine kleine Nalgene Flasche mit Ausgießer. So kann man auch beim brennenden Kocher Sprit nachfüllen ohne der Gefahr dass etwas passiert.

      Er verbrennt aber viel Brennstoff und ein guter selbst gebauter Dosenkocher ist da effizienter.

      Aber die schicken fertigen Lösungen für den Windschutz oder Vorheizen bei Kälte sind halt verlockend.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage zum Trangia.......

      Der Verkäufer bei Amazon meinte, das die den wohl einschicken wollen bzw müssen


      Wollen ja, müssen nicht.

      Ob Trangia ein undichten Kocher gebaut hat kann dir egal sein. Du hast einen Vertrag mit dem Verkäufer und der haftet die ersten 6 Monate nach Kauf ohne wenn und aber für Mängel (§437 BGB). Also entweder Geld zurück oder sofort einen neuen Kocher.

      Zum Nachfüllen nutze ich eine kleine Nalgene Flasche mit Ausgießer. So kann man auch beim brennenden Kocher Sprit nachfüllen ohne der Gefahr dass etwas passiert.


      Streiche "ohne Gefahr". Bei brennendem Kocher Brennstoff nachfüllen ist leichtsinnig, dumm und höchst gefährlich.
      Dies ist eine Signatur
    • Frage zum Trangia.......

      "Bernd Odenwald" schrieb:

      Wenn innerhalb von 14 Tagen gekauft schick den ohne Angabe von Gründen zurück. Fernabsatzgesetz.


      Ja, das weiß ich. Möchte den aber gegen einen neuen getauscht haben....
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage zum Trangia.......

      Zum Transport soll sich auch die 33ml Capri Sonne-Tüte mit Schraubverschluss eignen, als Spiritusbrenner zwei leere Alu-Getränkedosen. Das funktioniert super, nur nicht ewig!
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.