Rucksack Regenüberzüge - Tipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rucksack Regenüberzüge - Tipps

      Welche Rucksack Regenüberzüge habt ihr und wie zufrieden seid ihr damit?

      Ich suche einen für meinen Deuter 60+10 Liter der natürlich trocken halten sollte!
    • Rucksack Regenüberzüge - Tipps

      "Zar_Peter" schrieb:

      Bei mir kommt der Rucksack immer gleich mit unter den Poncho da bleibt alles trocken inklusive mir.

      Das ist die beste Lösung.

      Habe auch eine Regenhülle und mich nervt es einfach das Ding jedesmal so lange festzukordeln und obwohl es fest ist flattert es wie eine Fahne im Wind. Daher nehme ich, wenn dann überhaupt, ein Poncho.
    • Rucksack Regenüberzüge - Tipps

      Ne, leider.

      Hab ne Version ohne Regenüberzug :-/

      Hab leider keinen Poncho bzw. den den ich mal hatte der hat das Wasser eher nach innen transportiert als abgewiesen. War so n Bundeswehrmodell aber ziemlich kacke trotz imprägnieren.
    • Rucksack Regenüberzüge - Tipps

      Hab leider keinen Poncho bzw. den den ich mal hatte der hat das Wasser eher nach innen transportiert als abgewiesen. War so n Bundeswehrmodell aber ziemlich kacke trotz imprägnieren.


      Da kannst du dir aber auch überlegen ob du dir für das geld nen ordendlichen Poncho kaufst anstatt das geld "nur" für nen Regenschutz für die Rucksack auszugeben.
      Außer du hast dich schon für ne andere Form des Regenschutzes entschieden dann ist das natürlich keine sonderlich gute Option.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zar_Peter ()

    • Rucksack Regenüberzüge - Tipps

      Viele Laufen aber mit Goretex Jacke und benötigen bei starkem Regen so einen Schutz.
      Hab den hier im Link, funxt gut. Farbe ist auch gut, da man dann zur Not auch mal was zum Signalisieren hat. Im Regen braucht man sich nicht tarnen, rennt sowieso keiner dann draussen rum ;)
      amazon.de/Regenschutz-f%C3%BCr…ords=rucksack+regenschutz
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Rucksack Regenüberzüge - Tipps

      Bei meinem alten Rucksack war eine integrierte Regenhülle dabei und bei meinem ganz alten Rucksack benutzte ich eine Regenhülle von deuter.
      Der Inhalt ist eigentlich immer trocken geblieben.
      Ich bin vor Kurzem aber auch auf die Poncho Variante umgestiegen.
      Ich benutze den Exped Bivy-Poncho (gibt es in 3 Versionen).
      exped.com/exped/web/exped_home…76F5002A0974?opendocument
      Ich streite mich grundsätzlich nicht mit Leuten, deren Meinung ich nicht schätze.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von coyote ()

    • Rucksack Regenüberzüge - Tipps

      Viele Laufen aber mit Goretex Jacke und benötigen bei starkem Regen so einen Schutz.


      Nur das Goretex und seine Derivate an den Stellen wo der Rucksackriemen aufliegt Dampf nicht rauslässt und unterlaufendes Wasser durchdrückt. Außerdem braucht Goretex bekanntermaßen Temperaturunterschiede um zu funktionieren. Gerade bei Gewitterregen sind die Voraussetzungen eben nicht gegeben. Deshalb macht ein Poncho Sinn.

      Mir ist letztes Jahr trotz wasserdichter Reißverschlüsse und Moorhead Rucksackhülle mein Handy abgesoffen.
      Dies ist eine Signatur