Messer bis 12cm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Messer bis 12cm

      Hallo,

      Ich bin auf der Suche nach einem Messer für Outdoor Aktivitäten.
      Es sollte ein kleinerere allrounder sein , der alles richtig kann.
      Ich will damit Batoning betreiben, Essen schneiden (kann ja jedes^^), Firesteel benutzen und Holz bearbeiten also Spähne machen etc für Trekking ,also wie gesagt eigentlich ein Allrounder.

      Ich hätte an das Fällkniven F1 gedacht oder Linder Super Edge 2.
      Jedoch gefällt mir bei beiden Messern der Griff nicht, es sollte Holz, Micarta oder G10 sein. Am besten Holz da mir das Design am besten gefällt.

      Die Helle Messer hab ich gehört sind nicht so gut ? Also Instabil beim Batoning?

      Mein Anforderungsprofil:

      Stahl: Rostfrei und Schnitthaltig (egal wie schwer zu schleifen)

      Griff: Am besten Holz. Micarta geht auch durch aber bitte keinen SChwarzen wie bei den Obengenannten F1 oder SE 2.

      Preis: Bis 150 Euro

      Stärke: 3,5 - 5 mm.

      Länge: 9,5cm-12cm.

      SCheide: Wenn das Messer gut ist , ist die scheide egal :)

      Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

      LG Ben
    • Messer bis 12cm

      Hey,
      Ich würde trotzdem zum F1 tendieren, weil es einfach super Stahl ist. Wenn du handwerklich begabt bist, bestell dir eine fertige Klinge und bau selbst einen Holzgriff oder Horngriff dran.

      SQS
    • Messer bis 12cm

      Hi,

      wie wäre es mit diesem hier: Muela Rhino Olive

      Habe es mir selber vor kurzem geholt und bei einem Preis von ca. 70€ auch noch weit unter deiner Preisvorstellung und somit vermutlich auch nicht zu schade für "drecks"-Arbeiten...

      Gibt es auch noch mit Micarta Griff, dann nur ein wenig teurer.
      Gruß

      Ralf
    • Messer bis 12cm

      Tips bekommst du hier sicher viele - mit Sicherheit auch sehr gute !

      Nur werden sie dir nicht sehr viel nützen - denn es muss zu dir passen !
      Wenn ich dir ein Messer empfehl daß ich sehr gut finde,sehr gut in meiner Hand liegt und ich super damit klarkomme ?
      Nichts !

      Du wirst nicht drumherumkommen selber zu suchen !
      Nimm alles was in deine Reichweite kommt in die Finger, spiel damit,teste alles in deinem Bekanntenkreis. Geh auf Treffen und befingere alles !
      Das ist das einzige was dir zu DEINEM ! ! Messer verhilft !
      Und solange du dir nicht sicher bist was genau zu dir passt -- nicht hauen bitte -- kauf ein Mora :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Messer bis 12cm

      Hallo,
      Da kann ich mich Ralf nur anschließen...
      Für den Anfang ist ein Rhino Olive nicht schlecht.
      Hab eins mit einer schönen wilden Maserung.
      Lediglich die Scheide könnte stabiler sein.
      Aber wie schon einige vorher gesagt haben...da werden noch viele Messer folgen bis das Du das Richtige hast.
      Gruß aus der Eifel von Hermann
      In der Natur gibt es keine Widersprüche....
    • Messer bis 12cm

      "Ralf" schrieb:

      Hi,

      wie wäre es mit diesem hier: Muela Rhino Olive

      Habe es mir selber vor kurzem geholt und bei einem Preis von ca. 70€ auch noch weit unter deiner Preisvorstellung und somit vermutlich auch nicht zu schade für "drecks"-Arbeiten...

      Gibt es auch noch mit Micarta Griff, dann nur ein wenig teurer.

      Ist aber auch ein anderer Stahl und eine andere Scheide.
      Survival-Training in Deutschland | Mein Youtube Kanal. Meine Website: Ronny-Schmidt.de und hier bin ich sonst immer zu finden: Heavy Iron Club
    • Messer bis 12cm

      Auweia jetzt geb ich doch noch Tips !
      Wenn ein Muela dann eher das Rhino - die paar € zu sparen wären ein Fehler - der stahl,das Griffgefühl, --- einfach alles ist da besser !
      Was auch sehr gut ist -- das Kodiak - habe ich mir vor ei iger Zeit gegönnt und finde es spielt in der gleichen Liga wie das Rhino !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Messer bis 12cm

      Hol Dir das SE 2, Fällkniven hat definitv Problem mit der Härtung, gerade der laminierte VG 10 ist imho im Kern, also die VG 10 Lage zu hart gehärtet, er chipt bei Beanspruchung, will meinen, das er Ausbrüche sehr schnell bekommt.
      Dieses hatte ich bis dato bei zwei F1, einem Idun und einem Njord. Ebenso beobachtete es ein befreundeter Messerliebhaber, welcher diverse F1 durchprobiert hat, bis er mal eins bekam, welches dieses Proble nicht hatte.

      Die Lionsteels und Fox Hunter sind als Bushcrafter zu breit von der Klinge her, sind echte Jagdmesser. ;)
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd