Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      Wollte mal einen Tipp geben wie ich das so mit dem Wasserfilter mache und eine günstige erprobte Tasse für den alltag.

      Habe mir den Lifestraw bestellt und bin begeistert.
      Kleines Packmaß und 20,- sind fair.
      Wasser einfach aus der Pfütze, Fluss etc. in den Becher oder
      direkt aus der Quelle trinken.
      Nur mit dem Abfüllen in Flaschen ist das etwas schwieriger, weil man es ja eigendlich zum direkten trinken verwendet.

      Außerdem für alle die ne Tasse suchen:
      amazon.de/gp/product/B0015436Q…o04_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

      Gibts glaub ich auch noch günstiger wenn man sucht, aber die hat bei mir schon einiges ausgehalten und ist sehr leicht!
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      Also incl. Versand 6,14€

      Definitiv keine Empfehlung !

      Also ich weiß naturlich nicht wie es andere sehen - eine Tatonka kostet 8.95€ , bekommt man in fasst jedem Outdoorladen oder Armyshop und hält ein Lebenlang - das Becherchen aus dem link mit Sicherheit nicht !


      Lifestraw -- hmmm -- naja wer meint er ist mit so einem Teil auf der sicheren Seite kann's ruhig kaufen ! Der Hersteller will ja auch leben und seine Mitarbeiter wollen auch was in die Lohntüte.
      Und Arzt, Apotheker,Pharmaindustrie........................ wollen ja auch alle Geldverdienen :mrgreen:
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      Hey,
      ich hab auch etwas gesucht und bin dann ganz zufällig im XXXLutz auf eine gestoßen. Hat 5€ gekostet hat ein Fassungsvermögen vom 1L und ist dadurch auch als kleiner Topf geeignet. Er wurde als Milchaufschäumbecher bezeichnet.


      Gruß
      Flo
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      Freu dich daran solange dir ner Henkel nicht abgeht - drei Minischweisspunkte halten nicht lange bei rauem Outdooreinsatz - habe die für zuhause gekauft - einmal meinen Eigenbauhobo mit Spiritus getestet, das Kännchen drauf,das Wasser zum Kochen gebracht und auf dem Weg vom Tisch zum Spülbecken ist der Rotz abgebrochen !
      War kein geiles Gefühl seinen Oberschenkel zu verbrühen.
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      Na dann ist der Henkel nun wenigstens beim Packen nicht mehr im weg.
      Der Schmerz hoffentlich zähneknirschend vergessen.
      Greift da nicht eine normale Topfzange?
      Also eine meiner Tassen sieht so aus wie das Amazonding.
      der untere Bereich vom Henkel schillert wie der Krümmer einer Edelstahlauspuffanlage.
      Ich habe ihr mit einem Coleman F1 Gaskocher,einem Benzin und einem Petroleumkocher eingeheizt. Hält,spülmaschinentauglich und wird morgens oft zum Kaffeetrinken zu Hause eingesetzt. :mrgreen:
      Wer seine Schwerter zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.
      Seien es die Geistigen oder die Stählernen.
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      Habe auch so eine tasse, die aussieht wie auf dem bild - Henkel hält, wird allerdings auch heiß - habe noch eine, die einen Henkel hat, ähnlich dem abgebildeten Milchaufschäumer, da ist alles oki.
      Naja, und wenn bei Amazon mehr bestellt wird fällt ja auch das Porto weg und der alte Preis ist wieder gültig.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Re: AW: Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      "jcornelius6" schrieb:

      @Kelte1964
      Beim kauf eines Lifestraws, wird der Erlös in weitere Lifestraws investiert, die dann für umsonst verteilt werden!
      vestergaard-frandsen.com/lifestraw
      Zum Nutzen...




      Und was sagt das darüber aus was so ein Ding taugt ?

      NICHTS ! !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      @Kelte1964

      bitte keine bloßen hateposts.

      Den Becher hab ich selbst schon mittlerweile drei Jahre auf sämtlichen Touren und Festivals dabeigehabt, direkt ins Feuer gestellt, auf nem Gaskocher benutzt etc. und es hält wunderbar.

      Von mir aus kauf dein Markenzeugs für teures Geld wenn du nen Edelbecher brauchst aber mir reicht der und ich find ihn gut und Robust und wollte das hier mitteilen.

      Der Lifestraw ist sehr hoch angesehen und eine großartige Sache für die Welt und sehr praktisch.

      ein bisschen freundlicher kann nie schaden btw...
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Re: AW: Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      "kelte1964" schrieb:

      "jcornelius6" schrieb:

      @Kelte1964
      Beim kauf eines Lifestraws, wird der Erlös in weitere Lifestraws investiert, die dann für umsonst verteilt werden!
      vestergaard-frandsen.com/lifestraw
      Zum Nutzen...




      Und was sagt das darüber aus was so ein Ding taugt ?

      NICHTS ! !

      Kann ixh Dir sagen: Taugt ein Produkt nichts. Stellt Sacki es auxh nicht vor. Bis auf ein oder zwei Produkten habe ich alles was Sacki getestet hat, selbst im Lager liegen, oder wie das Beispiel Schneeschuhe , haben es Freunde von mir im Gebrauch. Und nunja.... Glaubt dem Kai! Der weiss was fut ist :) Der Livestraw tut das was er soll... und das sogar ganz ordentlich. Hast Du ihn denn schonmal getestet? Ich ja!
      www.Phagomir.de
    • Re: AW: Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      @Iscream
      Kannst ja mal n Review von dem Lifestraw machen! Ich hab den Webtex Filtertrinkhalm und finde das echt n super Sache. Der ist n bisschen kleiner und nicht so blau...:razz: Gerade, wenn man aus einem Baumbrunnen trinken will und bei manchen Wasseransammlungen in Astlöchern und Baumhöhlungen nicht richtig dran kommt, ist das ne super praktische Sache! Werd mir den Lifestraw vielleicht auch noch holen..., so als Backup in einem Worst Case Fall! Ich finde solche Aktionen, wo Menschen gleichzeitig noch geholfen wird, echt gut!
      Die hier machen das auch so...:smile:
      biolitestove.com/campstove/camp-overview/features/
      Wäre cool, wenn Sacki den mal testen würde! :D
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      "MacGyver" schrieb:



      Hääähh??? :shock:
      Ich seh kein Hatepost, nur sachlicher Kritik.
      Ganz locker bleiben. ;)


      Naja, als "sachlich" hab ich das nicht empfunden.
      Ich schüttel mich mal aus, vllt fühl ich mich dann nicht so auf den Schlips getreten ;)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Wasserfilter und Tasse - Mein Tipp

      Den Lifestraw würde ich auch einem Katadyn o.Ä. vorziehen! Schon allein, weil ich so ein HOCHWERTIGES Produkt erhalte, und gleichzeitig das Alter von ein paar armen Seelen um ein paar Jährchen verlängere und verbessere! Und wie der gute Pagomir bereits sage, glaub dem Kai!
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.