Welches ist besser?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches ist besser?

      Würdet ihr mir eher das enzo camper oder das esee 4/3 empfehlen? Vlt auch andere Messer in der Preisklasse... :) helft mir!

      Edit: Es soll mein 1 Messer sonst nichts für den Wald werden, wenn ihr versteht... Also einfach ein arbeitstier.
    • Welches ist besser?

      Die Klinge des Enzo Camper ist mit 125mm angegeben, und damit zu lang, um es ohne Erklärungsblabla legal in Deutschland führen zu dürfen.
      Bei den Esee-Messern gefällt mir persönlich die Klingenbeschichtung nicht, ist halt Geschmackssache.

      Ich habe mir gerade als mein erstes Messer nach viel Umsehen das Linder Superedge 2 gekauft. Macht so einen guten Eindruck, ich konnte aber so noch nicht ausprobieren. Das Enzo Trapper gefällt mir auch gut, und die Entscheidung war wirklich schwer. Das Trapper werde ich mir nun später mal als Bastelprojekt besorgen. :)

      Allerdings wirst Du hier vermutlich bald einen ganzen Sack an Vorschlägen haben, und dann auch wieder nicht schlauer sein.
    • Welches ist besser?

      Lass dich nicht beirren. Ein Messer länger als 12 cm Klinge kannst du im Wald als Arbeitstier immer dabei haben. Natürlich alles was dich bei deiner Arbeit unterstützt.

      Du solltest nur nicht auf dem Stadtfest das Teil noch am Gürtel hängen haben. Motorsäge, Axt und Beil bleiben ja da auch zu Haus. :D

      Aber das wichtigste... Ich würde ein Enzo nehmen. Ein Scandi Schliff schlägt sich im Wald top. Mir gefallen sie besser als Esee und RAT.

      Gruß Andreas
      Bushcraft kann man lernen, Survival muss man meistern!
    • Welches ist besser?

      Also,

      ich habe das EESE 4 und bin damit sowas von zufrieden. Aber ich muss gestehen, dass es mein erstes "richtiges" Messer ist. Bei meiner Bestellung gab's auch eine lebenslange Garantie dazu. Ob das nun mein Leben oder das Leben des Messers ist... :lol:

      *winks* Ted
      QRV: 80m (tnx DH7AES), 40m, 2m, 70cm - 73 es 55 de SD7KR (exDK2RA, exDG0GM)


      Computer sind dafür da, die Probleme zu beseitigen, die man ohne sie nicht hätte! Wenn du glaubst, dein Computer ist schlauer als du - zieh' einfach den Stecker.


      "Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
    • Welches ist besser?

      Ich gehe nicht davon aus, dass mich jemand wegen einem halben zentimeter anzeigt. Zudem gehe ich nicht davon aus, dass ich kontrolliert werde. Und wenn? Dann habe ich Pech gehabt wobei ich denke, dass jeder der mich anzeigt, weil ich mit 5mm zu viel im Wald war und eig. auch einen Grund habe ausgelacht gehört, zudem sind ja die meisten Förster froh, wenn jemand sich mit der Natur beschäftigt, oder sie sind selbst Bushcrafter. Da mache ich mir wenig Sorgen!
    • Welches ist besser?

      "Kiefreak" schrieb:

      Mir ist das Mora BC Forest aufgrund von Skandischliff gebrochen...


      Das hat nix mit dem Anschliff zu tun. Viel mehr mit der dünnen Klinge. Die Mora Messer haben einen einigermaßen gut gehärteten Stahl. Was hart ist, ist dann auch entsprechend spröde.

      Du wirst das Messer überbelastet haben. Es ist wie immer... Nach fest kommt ab... :lol:

      Gruß Andreas
      Bushcraft kann man lernen, Survival muss man meistern!
    • Welches ist besser?

      "Simon" schrieb:

      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit dem am glücklichsten war, welches mir besser in der Hand gelegen hat.

      Korrekt! Davon losgelöst: Ist es denn WIRKLICH so schwer, Aussagekräftige Thementitel zu nutzen? Wo ist das Problem "Entscheidungshilfe - ESEE oder Enzo?" zu tippen?
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Welches ist besser?

      Also ich habe auch einige Messer und würde ganz klar zum Enzo tendieren. Ich besitze das Trapper mit D2 Flachschliff. Die Klingendicke ist ideal, meine anderen Messer sind für die meisten Sachen schon beinahe zu dick ausgelegt, meiner Ansicht nach ein phantastisches Allzweckmesser.
    • Welches ist besser?

      Wenn ich nur zwischen diesen beiden Messern wählen dürfte, würde ich mich für das Enzo Camper entscheiden.

      Meine Empfehlung für Dich, der 1 Messer für Alles sucht, ist aber das Linder SE2.

      Stabil, leicht, sicherer Griff bei Nässe und wenn es mal schmierig wird. Ein vielseitig einsetzbares Messer mit ausgezeichneten Schneid- und Schnitzleistungen made in Germany - hergestellt von einer traditionsreichen Firma. 60 HRC, sehr gute Hitzbehandlung dadurch resultierende lange Standzeit zu einem wirklich fairen Preis, wie ich finde.

      Eine Kydex, wenn von Nöten, funktioniert bei diesem Messer gut und ist schnell hergestellt. Der Gummigriff aus Kraton gewährleistet ein leises Versorgen des Messers in der Scheide.

      Ich habe an die XXX Messer ohne jetzt prahlen zu wollen, bitte vertehe mich da nicht falsch, aber das SE2 ist unter dieser Vielzahl eines der meistgewählten wenn ich raus gehe.

      LG
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.
    • Welches ist besser?

      PLUS 1 für das Super Edge 2!
      Du wirst nichts negatives darüber finden und
      das Preis/Leistungsverhältniss ist Top.
      Ich habe/hatte dutzende/hunderte Messer aber ich komme-wenn es um dEN puren Gebrauchswert zur Jagd oder Outdoor etc geht- immer wieder dazu zurück.
      Neuerdings habe ich auch ein Tops light Trekker im Gebrauch-schau Dir das vielleicht auch mal an, ich bin sehr zufrieden damit --
    • Re: Welches ist besser?

      Hi ich hab ein Esee 4 und ein Enzo Trapper. Das Esse 4 ist ein tolles Messer und es hat mich noch nie im Stich gelassen.
      Zum Camper kann ich Dir nichts sagen, aber das Trapper ist im Wald Top! Und beim Camper kann die längere Klinge nur Top sein. Enzo Messer haben keinen taktischen Touch und das ist in unseren Breitengraden sicher nicht verkehrt.



      Bist du eher der taktische oder eher Skandinavische Outdoorer? :-))

      Gruß bluesky
      Bilder
      ---Der Gott der Eisen wachsen ließ, wollte "KEINE" Knechte!---