Ist das wilder Wein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist das wilder Wein?

      Heute war ich mal wieder ein wenig unterwegs und hab mich ein wenig in die Büsche geschlagen ( nicht im wörtlichen Sinne ),
      dabei bin ich auf dieses rankende Gewächs gestoßen.








      Ist das wilder Wein?

      Und wenn ja: Ist der essbar (denke doch schon oder?)


      LG Highvalley
      Bilder
    • Ist das wilder Wein?

      Spontan würde ich NEIN sagen.
      Es sieht mir mehr nach einer Art Efeu aus. Wilden Wein haben wir im Garten und der sieht definitiv anders aus.
      Werd mich da mal weiter schlauch machen und das dann hier schreiben.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Ist das wilder Wein?

      "Blumenfreund" schrieb:

      Spontan würde ich NEIN sagen.
      Es sieht mir mehr nach einer Art Efeu aus. Wilden Wein haben wir im Garten und der sieht definitiv anders aus.
      Werd mich da mal weiter schlauch machen und das dann hier schreiben.


      Ok, aber mir wär jetzt nicht bewusst das Efeu Beeren bildet?
      Aber da gibt es vermutlich wieder hunderte Nebenarten und dergleichen.
      Irgendwie sprang mir bei der Blattform und den Beeren direkt "Wein" in den Sinn :lol:

      Aber auf jeden Fall schonmal vielen Dank für die Antwort :mrgreen:

      LG Highvalley
    • Ist das wilder Wein?

      Okay, ich kanns nicht eindeutig bestimmen, aber wenn ich bei Google eingebe Efeubeeren. Sehen die Bilder 1:1 wie das von dir aus.
      Alle Efeuarten sind sehr giftig, besonders die Beeren!

      Hedera helix ist es nicht: Hier ist das Blatt mit 5 Spitzen gelappt?
      Bei deiner Art sind es nur 3 soweit ich das erkenne.
      Beeren jedoch identisches Aussehen.

      Wilder Wein ist auf den Internet-Fotos viel heller als auf deinem Foto.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Anonymous ()

    • Ist das wilder Wein?

      Bin zwar kein studierter Botaniker, aber diese Pflanze ist devinitiv eine Eveuart. Es ist eine Familie mit nahezu 700 Arten tropischer Holzpflanzen. Sie entwickeln erst als ältere Exemplare und bei intensiver Sonnenbestrahlung ihre Blütentriebe im September bis November. Die sich daraus im nächsten Frühjahr entwickelnden dunkel blauschwarzen Beeren sind giftig.

      Prost!
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.
    • Ist das wilder Wein?

      Mein Kumpel Hacki sagt, das sei Dreispitzige Jungfernrebe und somit auch Wilder Wein, da dies eine eher volkstümliche Bezeichnung mehrerer Gewächse dieser Familie ist.
      Sagt er und ich vertraue ihm.
      Er sagt auch, außer seiner Ex-Frau sollte um Himmels willen niemand davon probieren!
      Frieden, Freiheit, Abenteuer!
    • Ist das wilder Wein?

      es ist Efeu . der Efeu bildet im alter eine andere blattform tropfenförmig 1. bild .
      2. bild sind blätter noch junger triebe denke mal so bis 3 oder 4 jahre und klar bildet der efeu auch beeren da er sich über samen vermert.
      das wäre wilder wein

      gruß Björn
      Bilder
      survive the life