Hängematte Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hängematte Kaufberatung

      Hi,
      suche eine Hängematte. Bei einer Körpergröße von ca 190cm und ca 110kg.
      Ist es eigentlich möglich mit diesen ausmaßen in einer Hängematte komfortabel zu schlafen?
      Ich besitze schon einen Carinthia Tropen und eine Therm a rest (3cm selbstaufblasend) Isomatte.
      Wenn man das noch gut kombinieren könnte wäre das Ideal.
      Vielleicht noch einen Tip für ein gutes Tarp.
      Bin diesbezüglich sehr unerfahren und dankbar für Infos.

      Danke im voraus und beste Grüße. :)
    • Hängematte Kaufberatung

      Hej Elijah,

      Guck dir die mal an, ich habe sie auch...



      *winks* Ted
      QRV: 80m (tnx DH7AES), 40m, 2m, 70cm - 73 es 55 de SD7KR (exDK2RA, exDG0GM)


      Computer sind dafür da, die Probleme zu beseitigen, die man ohne sie nicht hätte! Wenn du glaubst, dein Computer ist schlauer als du - zieh' einfach den Stecker.


      "Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
    • Hängematte Kaufberatung

      Hallo,

      ich habe die DD Frontline 2012, kann ich nur empfehlen. Da passt Du mit Deinen Maßen sehr bequem hinein. Mit einer Isomatte im Zwischenboden schön mollig warm. Durch das schwarze Moskitonetz einen herrlichen Ausblick in die Baumwipfel und den Sternenhimmel.

      LG
      Miteinander, Füreinander!

      ZEIT DIE ICH MIR NEHME, IST ZEIT DIE MIR WAS GIBT.
    • Hängematte Kaufberatung

      Bis zu welchem Gewicht ist diese Hängematte belastbar?
      Wo gibt es diese Hängematte alles? - Am besten, wo günstig?
      Und diese Hängematte ist so, daß man auch ohne Tarp bei Regen oder Schneefall geschützt ist?
    • Hängematte Kaufberatung

      "musher" schrieb:

      Bis zu welchem Gewicht ist diese Hängematte belastbar?
      Wo gibt es diese Hängematte alles? - Am besten, wo günstig?
      Und diese Hängematte ist so, daß man auch ohne Tarp bei Regen oder Schneefall geschützt ist?



      Steht alles auf der Homepage. :roll:
      Dies ist eine Signatur
    • Hängematte Kaufberatung

      "Joe Byrne" schrieb:

      "musher" schrieb:

      Bis zu welchem Gewicht ist diese Hängematte belastbar?
      Wo gibt es diese Hängematte alles? - Am besten, wo günstig?
      Und diese Hängematte ist so, daß man auch ohne Tarp bei Regen oder Schneefall geschützt ist?



      Steht alles auf der Homepage. :roll:


      Die Homepageadresse wurde aber erst NACH meiner Frage gepostet!!!!
      Also bei normalen Wetter reicht sie aus, aber bei Niederschlag ist noch ein Tarp nötig.
      Preis ist auch akzeptabel.

      Muß ich mal im Auge behalten
    • Hängematte Kaufberatung

      "outdoorfriend" schrieb:

      Hi - die ist richtig gut - ein Freund von mir hat die - habe sie mir angeschaut - die Lösung ist genial - aber das lassen sich die Schweizer auch bezahlen-
      exped.com/exped/web/exped_homepage_ga.nsf
      kostet nämlich knapp 300 €

      Welche meinst Du genau?
      Die Scout Hammock Combi würde mir schon sehr gefallen - nur die Frage, wo es die günstig gibt und wie da so die Belastungswerte und das Eigengewicht ist?
    • Hängematte Kaufberatung

      Primär ist die Hängematte für Rückenschläfer gedacht. Alles andere ist zwar möglich, aber nur bedingt bequem :?

      Aber in einer Hängematte zu schlafen ist ansich Gewöhnungsbedürftig :D
      Ich hatte nach ein paar Stunden immer höllisch Rückenschmerzen ;)
      edit: das war aber auch so ein Billigteil, bei dem man in einer extremen Kuhle sitzt/liegt
    • Hängematte Kaufberatung

      Aye,

      na ja - ich frag mal so:
      Warum eigentlich zusätzlich mit so einem Teil belasten :?:
      In unseren Regionen nur überflüssiges Gewicht. :idea:
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)
    • Hängematte Kaufberatung

      radikale und noch dazu falsche Ansicht, Sinclair :) Er moege es versuchen ;)
      DD-Hammock und Tarp moecht ich nicht mehr missen. Nichtmal ohne Baeume :mrgreen:

      gruss
      couchcamper
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • Hängematte Kaufberatung

      "Sinclair" schrieb:

      Aye,

      na ja - ich frag mal so:
      Warum eigentlich zusätzlich mit so einem Teil belasten :?:
      In unseren Regionen nur überflüssiges Gewicht. :idea:


      Ich verstehe es auch nicht, obwohl ich versucht habe mir so'n Teil schön zutrinken.

      Gewichtsmäßig schneidet die Hängematte schlechter ab als ein Tarp (denn das braucht man zusätzlich) und sogar als ein 1-Personen-Zelt. Iso-Matte braucht man auch. Für Seitenschläfer und Herumwälzer ist die Hängematte auch nicht erste Wahl. Das mit den Moskitonetz ist eine gute Lösung aber da gibt es fürs Tarp auch intelligente, leichte und bezahlbare Sachen. Eine Hängematte mangels Bäume auf den Boden zu legen ist sicherlich eine lustige Idee, genau wie alkoholfreies Bier.
      Dies ist eine Signatur