Neuer Griff für mein Mora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Griff für mein Mora

      Hallo, ich habe vor, an mein Bushcraft Forest einen neuen Griff zu machen. Weshalb?
      1. Der Griff des Mora ist hässlich
      2. Er ist nicht aus Holz (deshalb beachte 1.)
      3. Er ist zu leicht.
      4. Siehe 1.
      Ist die Tang-Länge ausreichend?
      Wie bekomme ich den Momentanen Griff ab?
      Welches Holz? (Ihr dürft entscheiden! ;) )
    • neuer Griff Mora

      Der Tang ist lang genug, den Griff kriegst du mit einem anderen Messer ab. Als Material nimm Wuesteneisenholz. Das ist nicht zu leicht.

      gruss
      couchcamper

      p.s. alternativ kaufst du dir ein Mora, das nicht Bushcraft, sondern Classic im Namen hat.
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • neuer Griff Mora

      Warum zerstörst Du dieses Messer?
      Kaufe Dir doch einen Bausatz, dann kannst Du dir die Klinge, das Griffmaterial und die Scheide selber aussuchen und Deinen Anforderungen anpassen (Zubehör, Feuerstahl o.ä).
      Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als Ihr sie vorgefunden habt!
      (Lord Robert Baden Powell of Gilwell)
    • neuer Griff Mora

      Ich würde es nur von seinen Qualen befreien. ;) Kunststoffgriffe sehen nur bei kampfmessern wie z.B. den Eickhörnern gut aus. (Meine Meinung) Zudem ist der Griff zu leicht und das Messer hat so weniger gutes Handlich. Die klinge ist 1B für massenware und soll nicht im Schrank vergammeln. Außerdem ist semicustom doch sowieso schöner und hat für einen selbst mehr Wert.
      Das classic fand ich zu unschön und ich wollte die BC klinge. ;)
      oher bekommt man denn wüsteneisenholz? :)
    • neuer Griff Mora

      Ich hab das bei meinem Companion gemacht. Bereue is nicht!
      Ich hab die Klinge mit Panzertape umwickelt und mit Schraubstock und Stichsäge gearbeitet - würde ich NICHT empfehlen, da sich das Sägeblatt öfters am Erl verhakt hat und es möglicherweise böse Unfälle geben kann.
      Mit einer normalen Laubsäge fand ich es viel zu anstrengend. Vllt mit dem Bandschleifer? Wird dann aber bestimmt viel Dreck und Gestank produzieren...
    • Neuer Griff für mein Mora

      kennst du google noch gar nicht?

      dann guck mal hier, Kiefreak:

      zuschnittholz.de/messergriffe.htm
      ist jetzt nur EIN Beispiel.

      Uebrigens, Wuesteneisenholz war auch nur ein Beispiel, weil das so schoen und dicht und schwer ist und im Wasser untergeht. Da gibts aber viele (tropische) Hoelzer, die das auch tun. Am Ende stellt sich nur die Frage, ob deine 5 Euro Klinge einen Griff fuer 50-70 Euro braucht (manche Anbieter haben Preise, da zieht's mir die Schuhe aus)

      gruss
      couchcamper
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • Neuer Griff für mein Mora

      Wüsteneisenholz brauch man doch an seinem ersten Messer nicht..... pffff....

      Normal echt schönes Zeug, aber:

      Viel zu teuer....und aufwändig um es sauber zu verarbeiten für das erste (!) Messer eines Jugendlichen Bushcrafters.....

      Ich empfehle Dir eine schöne Birke (evtl. gemasert) oder Hartriegel.. schön geschliffen und dann mit einem Hartöl eingelassen ...

      Auch einen Griff an eine Klinge zu machen ist gar nicht sooo einfach, wenn man handwerklich noch nicht so viel gemacht hat...
      *Never hesitate...!*

      Es gibt immer was zu tun.. Und wenn mal
      nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so
      viel getan, dass es gut tut nichts zu tun..
      (Von mir - die andern fandens witzig. :lol: )
    • Neuer Griff für mein Mora

      Warum man ein Mora unbedingt "pimpen" muss weiß ich echt nicht!

      Allerdings hat ein Freund von mir bei einem Treffen sein neues Bushcraft am Feuer liegenlassen und dabei den Griff abgeschmolzen :D
      Da habe ich einen neuen Griff angebracht - Uhu endfest und ein Stück Besenstiel :oops: :oops:
      War zum wegwerfen einfach zu schade und funktioniert !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Neuer Griff für mein Mora

      @ kelte1964 Ich befürchte nur das wenn dir der Griff wegschmilzt, auch die Wärmebehandlung zerstört ist :D

      Wenn du gutes Holz suchst, schaue bei einem alten Haus auf den Dachboden, dort liegen meist noch viele Dielen und andere Sachen aus massiver Eiche rum, die kann man gut verwenden.
    • Neuer Griff für mein Mora

      Hatte ich auch befürchtet und es neu wärmebehandelt

      Eine Weile direkt am Feuer - da ist das notwendig!

      Hey - mein Buchenstiel hat mich jahrelang beim Strassenkehren begleitet :mrgreen: :mrgreen:
      Nun ist er als Messergriff wiedergeboren :mrgreen:

      Klar - Eiche wäre auch schön gewesen.

      Gruß
      Kelte
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)