Frage: "Was ist der perfekte Firesteel?"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage: "Was ist der perfekte Firesteel?"

      Ich hab jetz schon oft Meinungen gehört über verschiedene Firmen und deren Produkte, hab selbst schon billige und teure Steels verglichen und hab aber immer noch nciht den "perfekten" gefunden, mit dem von Light my Fire bin ich sehr zufrieden, wobei mich bei diesem die sehr kurzen spröden Funken stören, wohingegen anderen eher Tropfenartige Funkten schlagen, kennt ihr eine Marke oder einen Stahl der solche Tropfen macht oder habt ihr noch bessere Vorschläge als den Light My Fire :mrgreen:
      LG Domen
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage: "Was ist der perfekte Firesteel?"

      der beste Firesteel, ist der den Du auch wirklich dabei hast, wenn Du draussen bist, und vielleicht in einer Notsituattion. Ich baue in die Scheiden meiner Messer immer Mischmetall ein.
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Frage: "Was ist der perfekte Firesteel?"

      Weis einer die genaue Mischung also die 2 oder mehr Metalle aus denen der Stahl gefertigt wird, hab mal gegoogelt komme aber zu keinem schlüssigem ergebnis, zeigt immer nur reine Magnesium Steels an, aber diese Tropfen ja nicht
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage: "Was ist der perfekte Firesteel?"

      Für mich mit Abstand der beste Firesteel ist das Blastmatch von Ultimate Survival:
      opsbase.de/epages/es121957.sf/…-Outdoor/Products/bcb-006
      Einhändig bedienbar, zuverlässig, Funken dosierbar, schlägt nicht bis unten durch wodurch der gesetzte Funke wieder erstickt würde. Eben ein Feuertool für den echten Notfall.
      Klare Empfehlung. Aber eben nicht der klassische Fire-Rod.
      Täglich bei mir hab ich einen Miltec für ein paar Euro. Der funkt super.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Frage: "Was ist der perfekte Firesteel?"

      "jackknife" schrieb:

      der beste Firesteel, ist der den Du auch wirklich dabei hast, wenn Du draussen bist, und vielleicht in einer Notsituattion. Ich baue in die Scheiden meiner Messer immer Mischmetall ein.


      AMEN !

      Was nützt das Teil wenns zuhause liegt !
      Die Frage welcher besser ist, kann man imho schlecht sagen, funken tun eig.
      alle !
      Allerdings stellte ich fest daß es preislich gesehen kaum Unterschiede gibt - mülltech und co. Kosten zwar weniger aber nutzen schneller ab, LMF und Primus sind Teuerer aber halten länger !

      Da ich wie auch Jacky an den meisten Kydexscheiden Firesteels anbringe nutze ich viele MM-Stäbe von Outdoormesser. Die sind ebenfalls gut.
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)