Folder oder Festes?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Folder oder Festes?

      Hallo alle,
      was mögt Ihr lieber Folder (Klappmesser) auch mit Lock(Sicherung) oder Feststehende Messer ?
      Ich finde eigentlich beides gut Klappmesser sind Klein praktisch und man kann mit ihnen Feine Arbeiten machen.
      Feststehende sind strapazierfähiger und sind für Grobe arbeiten gut zu gebrauchen (natürlich kommt es auf die Größe an) , leider braucht man eine Messerscheide sonst hätte eine Rote Hose wenn man es so in die Hose steckt :D
    • Folder oder Festes?

      Aye,

      für den zivilen Alltag nutze ich eigentlich, für meine
      Waldrundgänge, nur einen Folder. Meistens SAK, oder Buck 110,
      Helle Dokka, Pohl Bravo II, SOG Vulcan Mini, etc.
      Heute war mal eine Ausnahme - Puli Mini -.

      Bleibe ich allerdings über Nacht im Wald (Enkel), dann natürlich ein Fixed zum SAK. :idea:

      Gruß aus der Toskana Deutschlands!

      Sinclair :D
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)
    • Folder oder Festes?

      Als EDC hab ich immer ein Folder dabei. Wenns in den Wald geht, natürlich ein Fixed... aber auch da ein Folder im Rucksack für alle Fälle! Lieber ein Messer zu viel, als eins zu wenig dabei!
    • Folder oder Festes?

      Also immer habe ich ein Schweizer Messer dabei.
      Wenn ich kleine Wanderungen, etc. mache dann mein Müller Linerlock.
      Wenn es auf größere Sachen werden, dann meistens mein Bark River Bravo 1.
      Meistens reicht das Müllermesser vollkommen aus.
      „Wir gehen eines Tages kaputt, weil wir zu faul sind, zu Fuß zu gehen.“ Reinhold Messner
    • Folder oder Festes?

      Hab seit meiner Schulbubenzeit immer ein Vic dabei. Nach diversen Fixed vom Fahrtenmesser, Glock, Mora,...habe ich festgestellt, dass eigentlich mein Schweizer alles nötige kann.

      Heute stellt sich eher nur noch die Frage klein(91) oder GROß(111)
      Und spalten kann man schließlich auch mit der Säge. Außerdem fällts im Anzug weniger auf und niemand kriegt die Antiwaffenpanik.

      Ist halt ne Geschmacksfrage. Natürlich bin ich der Einzige mit Geschmack :lol:
    • Folder oder Festes?

      Ich schließe mich den Ausführungen von Go! an!

      Obwohl ich ein bekennender "Messerjockel" bin (habe wahrscheinlich so um die 50 Messer - Klappmesser und Feststehende) ist mir ein kleines Schweizer noch immer am Liebsten.
      "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835
    • Folder oder Festes?

      Ja die Schweizer die haben einfach was …

      Ich habe immer ein kleines Schweizer bei mir und je nach dem was ich vor habe am Tag ist da noch entweder das große Schweizer oder das Leatherman dabei. Wenn ich aber outdoor mäßig oder mit Rucksack unterwegs bin, ist ein feststehendes dabei.
      LG Simon
    • Folder oder Festes?

      Früher hatte ich immer irgendeinen Folder dabei. Dann hab ich mir mal das CRKT Minimalist mit Bowieklinge gekauft und gleich darauf mußte ein Izula auch noch her. Das hab ich auch im Büro dabei, liegend am Gürtel getagen unter dem Pullover.
      Wenns raus geht immer ein schon ein größeres Fixed und seit ich eines habe ein Bauhaus-Mora 840.
    • Folder oder Festes?

      JackKnife, das ist ja ein heißes Stück. Wo hast du denn das her?


      bzg. Thema:
      Ich mag Feststehende, da Folder doch manchmal, auch trotz Feststellung, unter Druck einklappen. Das ist verdammt gefährlich. Allerdings wenn man sie für leichte und mittelschwere Arbeiten nutzt sind sie klasse. Plane mir demnächst das PXL Workhorse vom Fallkniven zu holen.

      Grüße SQS
    • Folder oder Festes?

      Aye SQS,

      Matthias fertigt sowas selbst :!:
      Der hat ein goldenes Messer-Händchen... :idea: :D
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)