Wie man in Kanadas Wildnis NICHT ueberlebt (englisch)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie man in Kanadas Wildnis NICHT ueberlebt (englisch)

      Das ist doch ein so langweiliges Fake Video. Die Jungs haben da ein paar Tage gecampt und vor lauter Langeweile ein Video gedreht.
      Die wären schon nicht umgekommen, hatten ja genug Zigos. :mrgreen: ;)
      Ebenso kommt nach einer bestimmten Frist, immer der Pilot zum Aufnehmen. Dafür braucht man kein Satelitentelefon, zumal sie gar keins hatten, sonst hätten sie ja das Abgesoffene gezeigt im Video.
      Auch dieser Bear Grylls Fake Dreck im Gesicht, 10 Meter von der Wasserkante entfernt, sehr schlecht gemacht !

      Eins war allerdings mein erster Gedanke, wieso bauen die Typen ihr Zelt dort auf ? Man konnte ja anhand des Treibholzes sehen, wie hoch das Wasser steigt. Bei einer guten Flut mit Sturm, wäre alles abgesoffen. Ich hätte das Zelt 10 Meter weiter im Gebüsch aufgeschlagen. :mrgreen:
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Wie man in Kanadas Wildnis NICHT ueberlebt (englisch)

      ;) Bei dem Dreck im Gesicht dachte ich eher, dass ihnen die Sonnencreme ausgegangen ist.
      Sollte der Pilot Einzelunternehmer sein und nach seiner Rueckkehr sterben, dann kommt niemand…
      Ob Fake oder nicht, man lernt doch was dabei:

      Nimm genug zu essen mit, falls es mal laenger dauert.
      Lass immer deinen Kumpel die pflanzliche Notnahrung testen. :mrgreen:
      Lass deine einzige Moeglichkeit der Kommunikation nicht im Regen liegen. Lass sie nicht die einzige sein: Nimm 2 :)
      Lass deine Kamera nicht liegen. Du blamierst dich, wenn du umkommst, vor der ganzen Welt.

      gruss
      couchcamper
      ‹Soltau statt sautoll!›
      Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. (Nietzsche)
    • Wie man in Kanadas Wildnis NICHT ueberlebt (englisch)

      Aye,

      Matthias schätzt das Video völlig richtig ein!

      Ansonsten:

      - Man hatte genug Laune sich täglich zu rasieren. :mrgreen:
      - Barfuß in einer ECHTEN Notsituation ist ein Kunstfehler.
      Eine Schnittverletzung an der Fußsohle - fatalste Auswirkung. :idea:
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)