Welches Mora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Mora

      Ich würde sagen, warte auf das neue Survival-Mora. Aber wenn Du jetzt eines willst, dann ist das universellste das Bushcraft Carbon Black.
      Und der Allrounder natürlich das Companion Carbon!
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Welches Mora

      Kommt glaube ich echt drauf an was du haben möchtest.

      Ich bin immer auf Leichtgewichte aus, neben meinem Küchenmesser (15g) und nem Opinel (35g) habe ich aber auch ein Mora (110g mit Scheide)

      Ich habs mir gekauft weil mir die Idee gut gefallen hat.
      globetrotter.de/shop/light-my-fire-swedish-fireknife-210899/

      im Griff ist ein Feuerstab integriert zum Funkenschlagen.
      Dafür aber auch stolzer Preis, ich habs damals beim Globi für 30 bekommen. Ich denke dabei muss man echt überlegen ob Spielerei oder sinnvoll. Ich verwende es trotzdem ziemlich oft.

      PS Einige meiner Freunde haben auch das Companion, eigentlich ist das gleich mit meinem, nur eben ohne Stab, dafür aber auch nur halb so teuer. Ich hab damit schon ein bisschen geschnitzt und es liegt sehr gut in der Hand. Wenn ich mir nochmal eins kaufen müsste würde ich zwischen beiden wählen müssen.
    • Welches Mora

      @Grimmbold Neues Survival Mora? Gibts da noch mehr Features als bei dem bereits vorhandenen Mora-Bushcraft Survival (vielleicht ein Bild)

      @Mandelauge Preis? Das frägst du bei Mora, ich bin Schüler klar aber so arm sind wir doch auch nicht ;D
      Nein Kleiner Spaß nicht teurer...naja...man kann Sparen 50€.
    • Welches Mora

      welches Mora? Gar keins ! Fuer wenig mehr bekommt man auch wertige Messer !
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Welches Mora

      Tauz: Wird ein längeres Messer, um die 19cm Klinge, verbreitert an der Spitze, Bilder durfte ich keine Machen. Kommt als Tactical mit Kunststoff oder Nylonscheide und Bushcraftgriff oder Classic mit Lederscheide und Holzgriff.
      Bilder durfte ich keine machen...
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Welches Mora

      Weil es das Mora mit der Dicksten Klinge ist, also auch mal die brutaleren Arbeiten / Missbrauch am besten wegsteckt. Und die beschichtung ist einmalig, das erste Messer, dass trotz Beschichtung mit Ferro Rod funzt!
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Welches Mora

      Tauz Frage war, welches Messer wir empfehlen würden. Nicht welches 100% führbare oder welche Alternative zu Mora. Und im dem Kontext wäre meine Präferenz das genannte.

      Das Führungsverbot aus 42a hat auch Ausnahmen.: 1) Es ist verboten [...] feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm [...] zu führen. [...]Absatz 1 gilt nicht [...] für das Führen der Gegenstände nach Absatz 1 Nr. 2 und 3, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt. [...] Ein berechtigtes Interesse[...] liegt insbesondere vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit [...] dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.

      Davon losgelöst, solange das Messer IM Rucksack ist und dieser mind. durch einen Verschluss geschlossen ist, führe ich das Messer nicht, ich transportiere. In dem Moment, wo ich außerhalb von Privatbesitz beim Holz spalten, Shelterbau und ähnlichem aufgegriffen werde, ist das Messer eh mein kleineres Problem.
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Welches Mora

      OffTopic:
      Diese reglemntierenden Gesetzt sind primär dadurch entstanden, dass es immer mehr zu gewalttätigen Übergriffen in Verbindung mit Stichwaffen (=Messer) gekommen ist und so durch diese Gesetze eingedämmt werden soll.

      Es soll also primär dazu dienen, dass, gerade in Ballungszentren und/oder Städten nicht jeder mit machetenähnlichen Konstrukten herumläuft.

      Bist Du im Wald unterwegs, auf Wanderschaft, Trekkingtour und führst dabei ein Messer mit 15cm Klingenlänge, brauchst Du Dir (so sehe ICH das) keine wirklichen Sorgen zu machen.
      Aber Obacht, es ist ein Unterschied, ob ich ein 15cm taktisches Kampfmesser oder ein 15cm Mora,ESEE,o.ä. an der Koppel hängen habe!!
      Eine 15cm Tanto-Klinge mit Molle-Scheide und am besten noch Kampfmesser-Prägung ist dann schon erklärungsbedürftig.

      Und wenn ich gerade mit Rucksack in der Stadt Richtung Bahnhof unterwegs bin, mei, dann pack ich das halt solang kurz in die Jackeninnentasche/Rucksack,...!
      Hier spielt natürlcih auch wieder das optische Erscheinungsbild eine nicht unerhebliche Rolle. Gerade Freaks wie ich, die eher Bekleidungen aus dem mil. Bereich (Smock, Einsatzhose) bevorzugen, sollten halt wirklich höllisch aufpassen, nciht auch noch Tarnfarben und Messer offen zu tragen. Eieieiei, datt könnt dann doch Ärger geben.

      Hoppla, da kommt mir grad noch ne Idee:
      Eintrag Einkaufsliste: Für fahrten im Zug/Unterwegs in ziviler/urbanen Gebieten eine entsprechende Überziehbekleidung besorgen!!
    • Welches Mora

      "Tauz" schrieb:


      @Mandelauge Preis? Das frägst du bei Mora, ich bin Schüler klar aber so arm sind wir doch auch nicht ;D
      Nein Kleiner Spaß nicht teurer...naja...man kann Sparen 50€.


      Ich hatte es damals bei Amazon bestellt, da war es noch unter 30 Euro...schau hier...

      amazon.de/Mora-134211-G%C3%BCr…TF8&qid=1363681473&sr=8-4

      Weisst Du eigentlich, wie gut Du es heutzutage hast ;)
      Es gibt 25 Cent für ne Plastikflasche...was wir uns abschleppen mussten mit Glasflaschen für ein paar Pfennige...50 Euro war da ein Vermögen 8-)